86 Folgen

Als evangelischer Klinikpfarrer (2015-Sept.2020) gehe ich in meinen Bereichen von Zimmer zu Zimmer, besuche Patienten (alle jene, die hier ein Bett auf Zeit haben ;) und schenke ihnen Zeit und biete ihnen ein Gespräch zu IHREM Thema an.

Damit wir alles richtig machen:
www.stefanhund.com/impressum
www.stefanhund.com/Datenschutz


2017 beobachtete ich, dass diejenigen, mit denen ich lange und intensive Gespräche hatte, meistens auch einen Podcast hörten. Ich lernte dieses Handwerk und startete diesen Podcast im Rahmen eines dreimonatigen kirchlichen Projekts und entwickelte in dieser Zeit:: 27 Episoden und 2.100 Downloads.

Seit Januar 2018 führe ich den Podcast als Privatprojekt weiter, unterstützt durch mein Coachingbüro: www.stefanhund.com.

Inzwischen wurden die rund 86 Folgen mit knapp 17.000 downloads. Da ich im September 2020 diesen kirchlichen Arbeitsbereich verlasse, wird es keine weiteren als die bis dato veröffentlichten Folgen geben. Da die einzelnen Episoden auch nach Auslaufen Interesse finden, werde ich die bestehenden Episoden weiter zugänglich halten.

Episoden mit großer Reichweite:
Themenkreis: Tod und Sterben in den verschiedenen Religionen (7-21)
24 - Wenn die Worte fehlen - Empathie überwindet Grenzen
54f - Männertrauer
68 - Gespräch mit der Telefonseelsorge zum Thema Suizid
80 - Kinderhospizdienst der Malteser
81 - Organspende
86- Notfallseelsorge und Suizid

Es gibt auch eine Seite auf Facebook: https://www.facebook.com/PodcastKlinikseelsorge/

Ich freue mich über Ihr Feedback: podcast-Klinikseelsorge ( ) stefanhund.com

Den Podcast gibt es hier auf dieser Seite,
oder auch über
http://bit.ly/Klinikseelsorge-podcast-on-iTunes
http://bit.ly/Klinikseelsorge-Podcast-on-Android
http://bit.ly/Klinikseelsorge-Podcast-on-spotify


Wenn Sie mehr über mich erfahren wollen: www.stefanhund.com

Ich lade Sie auch zum Hören meines zweiten Podcasts ein:
Stundenull-talk. Hier spreche ich mit Unternehmern und Führungskräften, die einen beruflichen Neustart in einem ganz anderen Bereich gewagt hatten. Er ist in allen Podcatchern und auf Spotify zu finden.

.......
Die Musik für diesen Podcast kommt von Stefan Mann, Kantor in Darmstadt-Eberstadt. Herzlichen Dank.

Wer selbst einen eigenen Podcast starten möchte, für den habe ich eine Basisanleitung bei Amazon veröffentlicht: https://bit.ly/PodcastKirche

Wer dazu lieber Videos schauen und eine Gruppe nutzen will, dem empfehle ich gerne aus eigener Anschauung die Podcast-Schule von Tom Kaules:
(Promolink) https://www.digistore24.com/redir/98979/Stillezeit/

oder bei Gordon Schönwälder: https://elopage.com/s/gordonschoenwaelder?pid=3569&prid=968 (Promolink, Sie zahlen den gleichen Preis, ich bekomme für die Kosten des Podcasts einen kleinen Zuschuss von einem der beiden Anbieter)

.....
Das Impressum auch zu diesem Podcast finden Sie hier: https://www.stefanhund.com/impressum
Datenschutz ist mir wichtig: Sie können diesen Podcast ohne Eingabe persönlicher Daten hören. Die Downloads werden rein statistisch erfasst mir zur Verfügung gestellt.

Neues aus der Klinikseelsorge Stefan Hund

    • Gesundheit und Fitness
    • 5.0 • 35 Bewertungen

Als evangelischer Klinikpfarrer (2015-Sept.2020) gehe ich in meinen Bereichen von Zimmer zu Zimmer, besuche Patienten (alle jene, die hier ein Bett auf Zeit haben ;) und schenke ihnen Zeit und biete ihnen ein Gespräch zu IHREM Thema an.

Damit wir alles richtig machen:
www.stefanhund.com/impressum
www.stefanhund.com/Datenschutz


2017 beobachtete ich, dass diejenigen, mit denen ich lange und intensive Gespräche hatte, meistens auch einen Podcast hörten. Ich lernte dieses Handwerk und startete diesen Podcast im Rahmen eines dreimonatigen kirchlichen Projekts und entwickelte in dieser Zeit:: 27 Episoden und 2.100 Downloads.

Seit Januar 2018 führe ich den Podcast als Privatprojekt weiter, unterstützt durch mein Coachingbüro: www.stefanhund.com.

Inzwischen wurden die rund 86 Folgen mit knapp 17.000 downloads. Da ich im September 2020 diesen kirchlichen Arbeitsbereich verlasse, wird es keine weiteren als die bis dato veröffentlichten Folgen geben. Da die einzelnen Episoden auch nach Auslaufen Interesse finden, werde ich die bestehenden Episoden weiter zugänglich halten.

Episoden mit großer Reichweite:
Themenkreis: Tod und Sterben in den verschiedenen Religionen (7-21)
24 - Wenn die Worte fehlen - Empathie überwindet Grenzen
54f - Männertrauer
68 - Gespräch mit der Telefonseelsorge zum Thema Suizid
80 - Kinderhospizdienst der Malteser
81 - Organspende
86- Notfallseelsorge und Suizid

Es gibt auch eine Seite auf Facebook: https://www.facebook.com/PodcastKlinikseelsorge/

Ich freue mich über Ihr Feedback: podcast-Klinikseelsorge ( ) stefanhund.com

Den Podcast gibt es hier auf dieser Seite,
oder auch über
http://bit.ly/Klinikseelsorge-podcast-on-iTunes
http://bit.ly/Klinikseelsorge-Podcast-on-Android
http://bit.ly/Klinikseelsorge-Podcast-on-spotify


Wenn Sie mehr über mich erfahren wollen: www.stefanhund.com

Ich lade Sie auch zum Hören meines zweiten Podcasts ein:
Stundenull-talk. Hier spreche ich mit Unternehmern und Führungskräften, die einen beruflichen Neustart in einem ganz anderen Bereich gewagt hatten. Er ist in allen Podcatchern und auf Spotify zu finden.

.......
Die Musik für diesen Podcast kommt von Stefan Mann, Kantor in Darmstadt-Eberstadt. Herzlichen Dank.

Wer selbst einen eigenen Podcast starten möchte, für den habe ich eine Basisanleitung bei Amazon veröffentlicht: https://bit.ly/PodcastKirche

Wer dazu lieber Videos schauen und eine Gruppe nutzen will, dem empfehle ich gerne aus eigener Anschauung die Podcast-Schule von Tom Kaules:
(Promolink) https://www.digistore24.com/redir/98979/Stillezeit/

oder bei Gordon Schönwälder: https://elopage.com/s/gordonschoenwaelder?pid=3569&prid=968 (Promolink, Sie zahlen den gleichen Preis, ich bekomme für die Kosten des Podcasts einen kleinen Zuschuss von einem der beiden Anbieter)

.....
Das Impressum auch zu diesem Podcast finden Sie hier: https://www.stefanhund.com/impressum
Datenschutz ist mir wichtig: Sie können diesen Podcast ohne Eingabe persönlicher Daten hören. Die Downloads werden rein statistisch erfasst mir zur Verfügung gestellt.

    Podcast-Klinikseelsorge-086-Notfallseelsorge-Corona-Selbsttoetung

    Podcast-Klinikseelsorge-086-Notfallseelsorge-Corona-Selbsttoetung

    Podcast-Klinikseelsorge-086-Notfallseelsorge-Corona-SelbsttoetungPfarrer Heiko Ruff-Kapraun, Leiter der NFS im Gespräch mit Stefan HundMenschen erleben immer wieder Notfälle - Immer dann, wenn im menschlichen Leben Unvorhergesehenes dazwischen kommt … Und wenn die Belastung sehr hoch ist, dann rufen die Rettungsdienste die Notfallseelsorge.
    Die NFS ist in der Regel 25 Minuten nach der Alarmierung vor Ort. 
    "Wir sagen unseren Namen und wir haben Zeit für Sie! Und wir gehen, wenn die Menschen wieder tragbare Stabilität spüren." 
    NFS: SOS
    S- Wir Stabilisieren. Wir geben Halt, ggf auch körperlich. 
    O - Wir schaffen Orientierung. Alles geht viel zu schnell und zu langsam zu gleich.
    S - Wir schützen - diese Person, öffnen einen geschützten Raum.


    Manche denke in C-Zeiten über Selbsttötung nach. Es ist ein großes Tabu. Wer darüber laut spricht, zieht es auch in Betracht. Aber wer hat in seinem Leben noch nie über diesen Punkt nachgedacht?!?
    Welches Wort nehmen wir?
    Suizid verschleiert etwas, ist eine Distanzierung. 
    Selbsttötung ist das treffendere Wort. Geht immer einher mit einer tiefen Erschütterung - sowohl bei der betreffenden Person, als auch vor der Person, vor der es ausgesprochen ist. Was trägt uns im hier und jetzt in der Erschütterung. Wir sind als Menschen getragen und können uns auch in der Erschütterung tragen. 
    Das ist für HRK im Tiefsten Bestandteil der Seelsorge. Dann kann sich in der Seelsorge ein Raum eröffnen, obgleich hier in diesem Moment eigentlich angesichts von Eigengefährdung seines Gesprächspartners die Polizei einzuschalten wäre. Allermeist gelingt es ihm die betroffene Person von ihrem Vorhaben abzubringen.
    Angstmuster schaffen Belastungen. 
    Wir können an diesen auch Wachsen. Schwierig wird es dann, wenn der Lebenssinn vollständig und erstmal nicht mehr erreichbar verloren gegangen ist, dann wird es schwer. 
    Durch den Eingriff in die menschlichen Kontakte verlieren wir die menschlichen Resonanzräumen. Kommunikation oszilliert immer zwischen „ich und DU“. Wer wochenlang ohne Resonanzräume auskommen muss, für den wird es schwierig. Das gilt nicht nur für Erwachsene sondern auch für Kinder, die eben nicht mehr Teil der "Mäusegruppe" im Kindergarten sind. 
    Wichtig sind immer vier Bereiche und ihr Zusammenwirken, fehlt eines läuft Leben nicht mehr auf einer weithin geraden Ebene
    1. Sinn/Lebenssinn
    2. Wirksamkeit
    3. Gemeinschaft
    4. Wertschätzung 


    Mitmachen in der NFS
    Wer mitmachen will, kann gerne Kontakt mit Heiko Ruf-Kapraun aufnehmen. kapraun@nfs-suedhessen.de (mailto:kapraun@nfs-suedhessen.de) Auch in anderen Regionen Deutschlands uns der Welt gibt es entsprechende Angebote. Und die Ausbildung bei HRK ist vorbildlich. 
    Trotz aller Tragik bei der Selbsttötung. 
    Es geht darum anzuerkennen, dass ein Mensch gestorben ist. Es geht um die Anerkennung des Todes zu einer Unzeit, mit der keiner gerechnet hat. Dazu haben wir immer die Neigung nach der Ursache zu fragen, das hat auch seelische Aspekte. Denn wenn ich es weiß, kann ich sicherer werden. Ein Tod, der eine Erklärung braucht… Ich instrumentalisiere für meine eigene Sicherheit eine Erklärung gegen die BEliebigkeit. Wenn ich aber keine solche Erklärung finde, trage ich mich oft selbst ein… und hier liegt die selbstzerstörerische Gefahr. Dabei scheint der Selbstvorwurf einfacher zu sein, als den großen Wahnsinn einfach zu ertragen und ihm letztlich immer wieder hilflos ausgeliefert zu sein. 
    Auch wenn es sehr schwer fällt, es darf den Raum geben, dem anderen in der Ultima Ratio eine Selbsttötung zuzubilligen. Allerdings ist dann auch das Netz des Urvertrauens/der Urverlässlichkeit erschüttert. -> gerade auch unter Kindern … Letztlich wenn es der andere unbedingt will, wird es keiner verhindern können. Spätestens in diesem Moment ist Hilfe von unbeteiligten Professionellen von Außen

    • 36 Min.
    Podcast-Klinikseelsorge-085-Dr Volker Jung Kirchenpraesident

    Podcast-Klinikseelsorge-085-Dr Volker Jung Kirchenpraesident

    Kirchenpräsident Dr. Volker Jung
    Gerade in den Zeiten von Corona ist ihm und den Mitgliedern der Kirchenleitung die Seelsorge in den Kliniken und in Altenheimen ein besonderes Anliegen.
    Man spürt im Gespräch sehr deutlich, wie wichtig Volker Jung der individuelle und persönliche Beistand aus dem Glauben in diesem Moment ist. Und das gilt nicht nur für die Patienten und Bewohner, sondern auch für die Angehörigen.
    Eine Situation, in die er sich aktuell selbst sehr gut hineinführen kann.
    Das Interview schließt mit einem Gebet und dem Segen des Kirchenpräsidenten. 
    Hinweis: 
    Wer selbst als Kollege oder Kollegin einen Podcast für seine Gemeinde starten will, bis Ende Mai 2020 wird es ein Kindle e-Book mit allem geben, was es für einen Podcast-Start braucht. "Starte Deinen Podcast" - mehr info auf Amazon oder auf www.podcast-Klinikseelsorge.de
    (c) Stefanhund.com
    www.podcast-klinikseelsorge.de (www.podcast-klinikseelsorge.de)
    Stefanhund.com/Impressum (Stefanhund.com/Impressum)

    • 16 Min.
    Podcast-Klinikseelsorge-084-Seelsorge für Kollegen

    Podcast-Klinikseelsorge-084-Seelsorge für Kollegen

    In der Corona-Krise öffne ich meinen Podcast für Kollegen, die noch keinen Podcast haben, damit sie ihre Gemeinde auch auf diesem Weg erreichen können.

    In dieser Folge spricht:
    Pfr. Matthias Hagen
    Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Staffelstein und Herreth
    Georg-Herpich-Platz 3
    96231 Bad Staffelstein

    • 7 Min.
    Podcast-Klinikseelsorge-83- Osterbotschaft- Militärbischof-Dr-Sigurd-Rink

    Podcast-Klinikseelsorge-83- Osterbotschaft- Militärbischof-Dr-Sigurd-Rink

    Ostern ist das Fest der Lebensfreude - auch in Corona-Zeiten. Ein Gruß von Bischof Dr. Sigurd Rink, Evangelischer Militärbischof

    • 7 Min.
    Podcast-Klinikseelsorge-082-Onlinekongress-Psychoonkologie Lebensmut

    Podcast-Klinikseelsorge-082-Onlinekongress-Psychoonkologie Lebensmut

    Zum Thema Psychoonkologie gehört es auch, Wahrheiten auszusprechen - Möglichweise hat man das erste Mal in seinem Leben diesen Mut, angesichts einer vermutlich endgültigen Diagnose.
    Andrea Heckmann veranstaltet den Ersten Online-Kongress-Psychoonkologie - und ich bin mit vielen weiteren Spezialisten eingeladen. Hier bekommt Ihr ein Interview mit einem jeden von uns zu hören und zu sehen. Viele bieten anschließend auch noch einen Workshop zu ihrem Thema an.
    Mein Thema heißt: "Was Deiner Seele gut tut" - Wir sehen uns.
    Anmeldung unter: https://www.kongress-psychoonkologie.de/ref/stillezeit/

    • 5 Min.
    Podcast-Klinikseelsorge-081-Organspende

    Podcast-Klinikseelsorge-081-Organspende

    *Organspende*

    Das Thema Organspende kann jeden treffen. Und wenn es einen überraschend trifft, dann ist der Umstand in aller Regel eher so, dass man am liebsten die Uhr etwas zurückdrehen möchte ... es sei denn, man ist Empfänger für ein Spenderorgan.

    Das Thema kann jeden aus heiterem Himmel treffen
    - sowohl als jemand, der auf einmal ein Organ braucht, oder
    - als jemand, der ein Organ posthum spenden könnte, wie auch
    - als jemand, der oder die - in der Regel in einer Sterbesituation - eine Antwort im Sinne seines nicht entschiedenen Angehörigen geben soll.

    Meinen Interviewpartnern wie auch mir ist es in dieser Folge daran gelegen, möglichst viele dazu zu ermuntern, sich mit der Thematik auseinander zu setzen, eine Entscheidung dafür oder dagegen zu treffen und dies nicht nur auf einem Organspendeausweis zu dokumentieren (ein Kreuzchen bei Ja oder Nein) zu setzen, sondern auch mit seiner Familie /Freunden zu kommunizieren.

    (C) 2019 Stefan Hund
    www.stefanhund.com/impressum

    • 1 Std. 56 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
35 Bewertungen

35 Bewertungen

personaltrainer-werden.de ,

Wichtiges Thema

Stefan ist ein klasse Kerl! Seit Jahren ein treuer Begleiter und guter Mensch. Finde es wichtig, dass es so einen Podcast zu solchen Themen gibt. Mach weiter so und bis bald. Dein Freund und Personal Trainer Siggi Spaleck

"Männer unter sich" Podcast ,

Ui,

das ist ja mal ganz was Anderes. Sehr cool! :-)

Peteconcrete ,

Gerne mehr

Wirklich tolle Geschichten! Danke dafür 👍

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: