23 episodes

Meine Name ist Lukas Paas und ich führe euch durch diesen Podcast. In einer kleinen Kölner Eckkneipe treffe ich mich mit Musikern, Unternehmern oder anderen Menschen, von denen ich glaube, dass sie eine spannende Geschichte zu erzählen haben.

Nullzwei - Der Köln Podcast Lukas Paas

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.8 • 12 Ratings

Meine Name ist Lukas Paas und ich führe euch durch diesen Podcast. In einer kleinen Kölner Eckkneipe treffe ich mich mit Musikern, Unternehmern oder anderen Menschen, von denen ich glaube, dass sie eine spannende Geschichte zu erzählen haben.

    Robby Hunke - Wohin rollt der Ball?

    Robby Hunke - Wohin rollt der Ball?

    Berühmt werden im Lockdown?

    Fußballfans kennen seine Stimme schon lange. Robby ist Sportkommentator und war unter anderem bis vor kurzem für die ARD Sportschau aktiv. Im letzten Jahr ist er als "Kommentator in Quarantäne" dann plötzlich bundesweit mal so richtig bekannt geworden und das hat sein Leben ganz schön auf den Kopf gestellt.

    Darüber haben wir natürlich gesprochen. Ich wollte wissen, wie sich diese plötzliche Berühmtheit für ihn angefülht hat und was sich seit dem so verändert hat. Natürlich wollte ich auch wissen, wie er zum Sportmoderator wurde und wo er sich denn jetzt mehr sieht - als Moderator oder Kommentator.

    Ich glaube, wir haben die Aufnahme an einer sehr spannenden Karrierephase aufgezeichnet, denn bei Robby hat sich in den letzten Wochen und Monaten wahnsinnig viel getan.

    Diese Aufnahme könnt ihr jetzt hören. Setzt euch zu uns, bestellt euch ein Kölsch und freut auch auf Robby Hunke.

    • 58 min
    Daniel Gottschlich - Was kocht ein Sternekoch?

    Daniel Gottschlich - Was kocht ein Sternekoch?

    Wie gründet man ein Sterne Restaurant?

    Daniel Gottschlich gehört zu den besten Köchen Deutschlands und betreibt das mit zwei Sternen ausgezeichnete Restaurant „Ox & Klee“. Das in den Kranhäusern ansässige Restaurant gehört zu den renommiertesten Restaurants Deutschlands und ist auch international nicht gerade unbekannt.

    Daniel hat eigentlich erstmal etwas ganz anderes gelernt, sich dann später zur Kochausbildung entschieden und fast genauso schnell hatte er dann plötzlich sein eigenes Restaurant. Ich wollte von ihm wissen, warum er Koch werden wollte, wie er sich das vorgestellt hat und wie es dann letztendlich war, als Koch zu arbeiten.

    Dann haben wir natürlich über das Restaurant geredet. Darüber, wie es ist, so jung ein Restaurant zu eröffnen und dann in dieser Klasse zu führen. Ich wollte wissen, wie er auf das jeweilige Konzept für sein Restaurant kommt, wie man dann ein Team findet und gemeinsam dieses umsetzt.

    Und dann haben wir noch über Alkohol gesprochen. Darüber, ob er zum Essen dazu gehört und wieso er in Küchen häufig zum Problem wird.

    Daniel ist ein wirklich cooler Typ und strahlt eine wahnsinnige Gelassenheit aus, die ich bei so einer riesigen Aufgabe definitiv nicht hätte. Hört mal selbst! Setzt euch zu uns, bestellt euch ein Kölsch und freut euch auf Daniel Gottschlich.

    • 1 hr 5 min
    Tom Gerhardt - Was für ein Theater

    Tom Gerhardt - Was für ein Theater

    Ich würde jetzt einfach mal behaupten, dass hier jeder Tom Gerhardt kennt. In den 90er Jahren war Tom so präsent, wie kaum jemand in Deutschland. Ob den Vollproll "Tommy" oder "Hausmeister Krause" - Tom Gerhardt hat seine Figuren zuerst auf den Bühnen und dann auch im Fernsehen in der Republik bekannt gemacht.

    Wir haben erst einmal darüber gesprochen, wie fit er ist, denn ich wusste, dass Tom ein richtiger Morgenmuffel ist. Ich wollte von ihm wissen, wie alles angefangen hat und wie er zum Theater kam. Wir haben darüber gesprochen, wie er auf seine Figuren kommt und wie er mit der Kritik in den 90ern umgegangen ist - denn auf eine Figur wie "Tommy" waren nicht alle in Deutschland vorbereitet.

    Und Tom hat über sein neues Theaterstück erzählt. Denn ab Januar feiert Hausmeister Krause sein Comeback. Sein neues Stück "Hausmeister Krause: Du lebst nur zweimal" könnt ihr euch dann in Köln und Bonn anschauen. Darauf freue ich mich schon sehr!

    Und ihr könnt euch jetzt auf ein sehr entspanntes Gespräch freuen.

    Setzt euch einfach mal zu uns, bestellt euch ein Kölsch und freut euch auf Tom Gerhardt.

    • 1 hr 21 min
    Carsten Fiedler - Journalismus der Zukunft

    Carsten Fiedler - Journalismus der Zukunft

    Was darf Presse?

    Carsten Fiedler ist Chefredakteur des "Kölner Stadt-Anzeiger" und somit quasi der Herr über die Nachrichten in unserer Stadt. Bevor Carsten 2017 zum Stadt-Anzeiger kam, war er beim "Express". Er kennt also wirklich fast alle Seiten des Journalismus in Köln und das fand ich sehr spannend.

    Ich wollte erst einmal wissen, wie er Interviews führt und wie er an die Gäste kommt, denn da wollte ich noch etwas lernen. Dann hat mir Carsten so einen typischen Tag in seinem Leben geschildert; wann er aufsteht, wann er wie Nachrichten konsumiert und was so sein Daily Business ist. Dann haben wir darüber gesprochen, wie eigentlich so ein Text entsteht und wann er am liebsten schreibt. Wir haben darüber gesprochen, was Presse eigentlich darf, denn ich bin vor Kurzem auf eine Schlagzeile einer bekannten Zeitung gestoßen, die ich nicht so klasse fand und ich wollte seine Meinung dazu hören. Die hab ich dann auch bekommen - inklusive eigenem Geständnis.

    Das könnt ihr jetzt hören - setzt euch einfach mal zu uns, bestellt euch ein Kölsch und freut euch auf Carsten Fiedler .

    • 53 min
    Rachel Rinast - Wohin des Weges?

    Rachel Rinast - Wohin des Weges?

    Was machst du am liebsten?

    Rachel Rinast ist Profifußballerin. Sie spielt in der ersten Bundesliga beim 1. FC Köln und in der Schweizer Nationalmannschaft. So ganz nebenbei ist sie als Comedian, Sängerin und Moderatorin unterwegs. Achja und ein Vollzeit-Studium ist auch noch mit von der Partie.

    Ich habe mich auf das Gespräch sehr gefreut, denn ich wusste vorher, dass ich Rachel an einem der spannendsten Punkte ihrer Karriere treffe. Sie hat nämlich so gar keine Ahnung, wo es die nächsten Jahre mit ihr hingeht und es gibt unfassbar viele Möglichkeiten.

    Unser Gespräch startet mit Fußball und wie sie überhaupt dazu gekommen ist. Ich wollte wissen, wie es ist, wenn man so viele Sachen gleichzeitig macht und woher sie das Selbstbewusstsein nimmt, einfach auf eine Comedy Bühne zu gehen.

    Wir haben darüber gesprochen, warum sie berühmt werden will und wie es sich anfühlt, wenn es gerade losgeht.

    Rachel strahlt vor Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Und das hört man in unserem Gespräch auch. Achja und bei dem nächsten Heimspiel war ich nach unser Aufnahme tatsächlich auch und haben mir den Sieg der FC Damen über Carl Zeiss Jena angeschaut.

    Aber jetzt setzt euch mal zu uns. Bestellt euch ein Kölsch und freut euch auf Rachel Rinast.

    • 53 min
    Phil Laude - Der junge weise Mann

    Phil Laude - Der junge weise Mann

    Wie erlangt man Weisheit?

    Ein herzliches Willkommen zu Nullzwei – Dem Köln Podcast. Mein Name ist Lukas Paas und in meiner Stammkneipe treffe ich am Tresen auf die spannendsten Mensch aus und um Köln. Das können Unternehmer, Musiker, Schauspieler oder andere Menschen mit einer besonders spannenden Geschichte sein.

    Der Herbst ist langsam da und das macht Kneipenabende für mich besonders gemütlich. Ich war also natürlich unterwegs und dreimal dürft ihr raten wen ich getroffen habe – Phil Laude.

    Phil Laude ist aktuell als Comedian, Schauspieler und Webvideoproduzent bekannt. Angefangen hat alles allerdings schon viel früher. Phil war eines von drei Mitgliedern des Comedy Trios "Y-Titti", das um die 00er Jahre YouTube nach Deutschland brachte und eine unfassbare Karriere hin legte - inklusive Echo-Verleihung. Jetzt ist Phil Laude vor allem seinen über 1 Mio. Followern auf YouTube und Instagram bekannt, denn dort veröffentlicht er jede Woche einen seiner Sketche. Außerdem hat er seit diesem Jahr seine eigene Sitcom in der ARD Mediathek.

    Phil kam gerade quasi vom Jakobsweg und ich wollte von ihm wissen, warum er ihn gegangen ist und wie das so für ihn war. Ich wollte wissen, wie seine Schulzeit war. Die war zwischenzeitlich für Phil gar nicht so einfach, denn er wurde gemobbt, bis er dann von sich aus die Klasse wiederholt hat.

    Natürlich haben wir auch über seine Zeit mit Y-Titti gesprochen und diesem heut fast nicht mehr nachvollziehbaren Erfolg. Phil und seine 2 Freunde wurden quasi über Nacht zu Deutschlands bekanntesten Jugendlichen.

    Und dann haben wir über ein Interview in einem Podcast Anfang des Jahres gesprochen. Phil hat bei Eva Schulz von "Deutschland 3000" das erste Mal über seinen Schicksalsschlag im Jahr 2018 gesprochen. In diesem Jahr verstarb Phils langjährige Freundin ganz plötzlich an einem gerissenen Aneurysma. Als ich das Interview bei "Deutschland 3000" gehört habe, kam mir Phil so unglaublich weise vor und ich wollte von ihm wissen, was es gebraucht hat, um dort hinzukommen.

    Wie ihr euch bestimmt vorstellen könnt, hatte ich vor diesem Gespräch gehörigen Respekt, denn ein solch ernstes Thema gab es bei "Nullzwei" wohl noch nie. Aber ich finde, herausgekommen ist ein tolles Gespräch mit Phil, dem wohl weisesten Menschen, den ich bis jetzt getroffen habe.

    Hört selbst! Setzt euch doch einfach zu uns, bestellt euch ein Kölsch und freut euch auf Phil Laude.

    • 1 hr 4 min

Customer Reviews

4.8 out of 5
12 Ratings

12 Ratings

Top Podcasts In Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
SWR
DER SPIEGEL
Bibi & Julian Claßen
ZEIT ONLINE
Hamburger Abendblatt

You Might Also Like

Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Tim Mälzer / Sebastian Merget
BILD
Mit Vergnügen
Studio Bummens & K2H