26 Folgen

Seit vier Jahren gibt es den Account Ochsenglitter schon auf Instagram und www.ochsenglitter.de - nun endlich gibt es die besten Mamatricks und Erfahrungen von Dreifachmama Elena auch zum Hören! Und damit perfekt geeignet zum entspannten Nebenbei-Genießen während man die Spülmaschine ausräumt oder das einschlafende Baby beruhigt.

Jeden Sonntag wird eine neue Folge veröffentlicht. Es gibt regelmäßig eine Interview-Folge und eine Real-Life-Folge (seid gespannt).

Foto: ©Wohlert Fotografie Dortmund

Ochsenglitter - das echte Mamaleben mit drei Kindern Elena Krefeld

    • Kinder und Familie
    • 4,3 • 55 Bewertungen

Seit vier Jahren gibt es den Account Ochsenglitter schon auf Instagram und www.ochsenglitter.de - nun endlich gibt es die besten Mamatricks und Erfahrungen von Dreifachmama Elena auch zum Hören! Und damit perfekt geeignet zum entspannten Nebenbei-Genießen während man die Spülmaschine ausräumt oder das einschlafende Baby beruhigt.

Jeden Sonntag wird eine neue Folge veröffentlicht. Es gibt regelmäßig eine Interview-Folge und eine Real-Life-Folge (seid gespannt).

Foto: ©Wohlert Fotografie Dortmund

    #26 Neujahrsvorsätze Teil 2

    #26 Neujahrsvorsätze Teil 2

    Leute, Leute… Es ist wieder soweit: Tom und ich abends auf dem Sofa, Sofa und unterhalten uns darüber, was wir eigentlich mit den Neujahrsvorsätze von letztem Jahr hätten machen sollen😆 also unter anderem. Hör gern rein ins echte Mamaleben mit drei Kindern😘

    • 24 Min.
    #25 Neujahrsvorsätze Teil 1

    #25 Neujahrsvorsätze Teil 1

    Wir sprechen über unsere Neujahrsvorsätze und darüber, wie man sich mit den Kindern verändert. Werbung/ Hier findest du meinen Saug- und Wischroboter: https://de.roborock.com/pages/roborock-q-revo (klickbarer Link in den Shownotes!)

    • 19 Min.
    #24 Rollentausch: Tom hat meine "Krankheitsvertretung" gemacht 🤧

    #24 Rollentausch: Tom hat meine "Krankheitsvertretung" gemacht 🤧

    Ich war ein paar Tage krank und musste im Bett bleiben - Tom hat in der Zeit alles zuhause und mit den Kindern übernommen, danke🙏 In dieser Folge sprechen wir darüber, wie das für ihn war und was für Erkenntnisse er hatte. Ich sag nur: Mental Load🤯 viel Spaß beim Hören😘

    • 32 Min.
    #23 Sollen Kinder im Haushalt mithelfen?

    #23 Sollen Kinder im Haushalt mithelfen?

    Heute sprechen wir darüber, ob und wie Kinder im Haushalt mithelfen können. Was sollten wir beachten, welche gesetzlichen Regelungen gibt es und wie kann man Kinder motivieren. Außerdem: Welche Aufgaben sind in welchem Alter sinnvoll.

    02:05 Kinder sollen im Haushalt mithelfen, kann aber stressig sein.
    03:29 Eltern sollten Kinder früh in den Haushalt einbinden, auch wenn es anstrengend ist. Kinder imitieren gern und helfen gerne mit.
    06:56 Kinder sollten im Haushalt eingebunden werden, abhängig von ihren Fähigkeiten und Alter. Motivation nimmt mit dem Teenageralter ab, erfordert Geduld und Konsequenz.
    13:08 Kinder sollen im Haushalt helfen, um Wertschätzung, Gemeinschaftsgefühl und späteren Erfolg im Leben zu fördern.
    16:57 Ziellose Aufgabe "Zimmer aufräumen" konkretisieren durch einzelne Schritte, um Kinder zu unterstützen.
    20:07 Kinder lernen Aufräumen durch Beobachtung und Nachahmung der Eltern. Eltern sollten positiv über Hausarbeit sprechen, um eine positive Einstellung beim Kind zu fördern.
    26:23 Kinder lernen im Haushalt Verantwortung zu übernehmen und Unternehmergeist zu entwickeln, indem sie z.B. Autos reinigen und sich um ein eigenes Unternehmen kümmern. Wichtig für die Entwicklung und die Sicherheit von Kindern im Haushalt.
    30:26 Die Aufgabenliste für Kinder wurde erweitert und kann kostenlos heruntergeladen werden. Besuche den Blogartikel für den Download und folge auf Instagram für weitere Inhalte.

    • 32 Min.
    #22 Finanzen als Familie - Budgetieren, Sparen und die finanzielle Vorsorge

    #22 Finanzen als Familie - Budgetieren, Sparen und die finanzielle Vorsorge

    💸Sobald Kinder da sind, möchte man noch mehr vorsorgen und planen - das betrifft auch die Finanzen.

    ➡️ Erfahre in dieser Folge,

    - wie ihr ein Familienbudget aufstellt
    - was euch richtig Geld kostet
    - welche Absicherung ihr auf jeden Fall als Familie braucht
    - wofür ihr dringend Geld zurücklegen müsst - kurz- und langfristig

    Viel Spaß beim Hören und vergiss nicht, den Podcast zu abonnieren und zu bewerten😘

    • 39 Min.
    Gespräch mit Lea: Wie traumatische Geburtserfahrungen die psychische Gesundheit beeinflussen können

    Gespräch mit Lea: Wie traumatische Geburtserfahrungen die psychische Gesundheit beeinflussen können

    Herzlich willkommen zu einer neuen Folge von "Ochsenglitter - der Podcast"! In dieser Folge haben wir ein ganz besonderes Interview für euch. Heute spreche ich mit Lea, einer Diplom-Pädagogin, Psychologin und psychologischen Psychotherapeutin. Lea ist eine Expertin für traumatische Geburtsverarbeitung und deren Auswirkungen auf die psychische Gesundheit der Mutter.
    Wir werden in diesem Interview verschiedene Themen rund um das Geburtserlebnis und die damit verbundenen psychischen Belastungen ansprechen. Doch zuvor möchte ich euch darauf hinweisen, dass diese Folge möglicherweise Trigger-Themen enthält, wie Vergewaltigung, Frühgeburt und Totgeburt. Wenn ihr euch unwohl fühlt oder wisst, dass diese Themen für euch belastend sein könnten, empfehlen wir euch, den Podcast vielleicht nicht alleine anzuhören oder sogar zu überlegen, ob ihr ihn überhaupt hören möchtet.
    Lea wird uns Einblicke in ihre Arbeit geben und über die Bedeutung einer guten Bindung zwischen Mutter und Kind sprechen. Außerdem werden wir über die psychischen Auswirkungen von traumatischen Geburtserlebnissen und die Herausforderung der postpartalen posttraumatischen Belastungsstörung diskutieren.
    Dieses Thema wird oft vernachlässigt und es gibt noch viel Aufklärungsbedarf. Deshalb freue ich mich sehr, dass Lea hier ist, um ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen mit uns zu teilen. Lasst uns gemeinsam in diese wichtige Diskussion eintauchen und mehr über die Auswirkungen des Geburtserlebens auf die psychische Gesundheit der Mutter erfahren. Viel Spaß beim Zuhören!

    Triggerwarnung: Es werden Themen wie Frühgeburten, Totgeburten oder auch Fehlgeburten angesprochen sowie gewaltvolle Erfahrungen unter der Geburt.

    • 1 Std. 8 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
55 Bewertungen

55 Bewertungen

Cosi 26 ,

Danke dass es Dich gibt

Bin zwar kinderlos (26 J. ) aber Dein Podcast entspannt mich so. Höre den jetzt schon zum zweiten Mal sonntags auf dem Balkon. Es entspannt mich einfach Dir zuzuhören. Kann es nicht erklären aber es ist so! Deshalb Danke

Jennifer.Munich ,

Zeitverschwendung

Podcast über Familien-Finanzen. Nichts was man nicht eh schon weiß, dazu erklärt sie was Fixkosten sind und andere Dinge, die hoffentlich auch vorher schon allen erwachsenen Menschen klar waren.

Room liker ,

Krass verallgemeinerte und veralterte Meinung

Der Mann bekommt einen krassen und falschen Stempel aufgedrückt. Sorry, aber wir leben nicht mehr in den 80er Jahre. Du hast offensichtlich den falschen Partner gewählt und denkst, das wäre die Norm und überall so. Wir gehen z.B. beide arbeiten (ihr anscheinend nicht) und teilen uns alle care Jobs vernünftig auf. Ohne Nanny etc.. Ist zwar anstrengend und erfordert Disziplin, aber das weiß man ja vor der Kinderentscheidung. Nachher jammern kann ich da nicht nachvollziehen.

Top‑Podcasts in Kinder und Familie

Bayerischer Rundfunk
Mitteldeutscher Rundfunk
RTL+ / Martin Rütter, Katharina Adick / Audio Alliance
Bayerischer Rundfunk
Kareen Dannhauer, Sissi Rasche | Studio Trill
Kathy Weber

Das gefällt dir vielleicht auch

Julia Knörnschild, Fanny Husten
Basti Heinlein, Evelyn Weigert
Evelyn Weigert, Seven.One Audio
Kareen Dannhauer, Sissi Rasche | Studio Trill
Auf die Ohren GmbH
Auf die Ohren GmbH