25 Folgen

Mit Nik Behrendt und Jan-Ole Zander

Ohrenschmalz Ohrenschmalz

    • Impro-Comedy
    • 5.0 • 4 Bewertungen

Mit Nik Behrendt und Jan-Ole Zander

    #25 Backtracking

    #25 Backtracking

    Wir sind zurück als hätten wir was vergessen, was das sein könnte haben wir jedoch auch vergessen. Was wir nicht vergessen haben, sind vorherige Folgen und die Rollen wir nochmal schön von hinten auf und damit willkommen zur Recykling-Folge. p.s. die die die die die Ohrenschmalz Folge gehört haben, gesehen […]

    • 45 Min.
    #24 Augenschmalz | Hotdog

    #24 Augenschmalz | Hotdog

    Spielbergs feelgood CGI Fest „Ready Player One“, Michael Manns elektrisierende Nacht-Odyssee durch L.A. mit Taxi und Kopfgeld und dann noch Schweiger + Schweighöfers D***l-Klamauk „kennste-einen-kenste-alle“ Komödie „Hot Dog“. Serien besprechen wir dann auch noch, die Folge ist Voll wie Schüler auf der Klassenfahrt. Viel Spaß!

    • 1 Std. 13 Min.
    #23 Der Imbusschlüssel?

    #23 Der Imbusschlüssel?

    Spiel und Spaß, Schlag den Raab, Billy Joel und beim Casino rausfliegen und Schrauben.

    • 51 Min.
    #22 Augenschmalz | Ready to Ramble?

    #22 Augenschmalz | Ready to Ramble?

    Auf die Plätze, fertig, los! 2 Film-Fans völlig von der Leine gelassen, ohne Punkt und Komma, kein Ziel, kein Thema einfach Filme und so…

    • 56 Min.
    #21 Vom Bass zum Buddhismus

    #21 Vom Bass zum Buddhismus

    Direkt mit Doubletime in den Drunkencast.Black Friday > Valentinstag, warum gibt es keinen Valentinsmann? Und weiß jemand welcher Tag heute ist? Wir kommen da immer durcheinander…

    • 52 Min.
    #20 Post-Oscars

    #20 Post-Oscars

    Schuldig bis zum Beweis der Unschuld und zack sitzt er 40 Jahre im Gefängnis… „The Act of Killing“ war die Doku dessen Name mir entfallen ist… Unsere Meinung zu den Oscars und „Uncut Gems“ + etwas Überlänge.

    • 1 Std. 14 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Luca Ey ho ho ,

nonfeudal

Ich versuche in der folgenden Rezension die Feudalität so minimalistisch wie möglich zu halten, jedoch muss ich mir wirklich eingestehen, dass ich mich während des temporären Abschnittes des Hörens eures Podcasts seelisch geküsst und umarmt gefühlt hab.
Mehr davon.

Top‑Podcasts in Impro-Comedy