232 episodes

Der OMR Podcast ist der erste große Podcastkanal zu digitalem Marketing und allen anderen Themen, die uns Spaß machen. Philipp Westermeyer spricht im OMR Podcast mit Machern, Könnern und guten Freunden. Jeden Mittwoch und jeden zweiten Sonntag neu!

Du suchst unseren #askOMR-Podcast? Du fragst - wir antworten auf http://omr.com/askomr

OMR Podcast Podstars by OMR

    • Business
    • 4.8, 569 Ratings

Der OMR Podcast ist der erste große Podcastkanal zu digitalem Marketing und allen anderen Themen, die uns Spaß machen. Philipp Westermeyer spricht im OMR Podcast mit Machern, Könnern und guten Freunden. Jeden Mittwoch und jeden zweiten Sonntag neu!

Du suchst unseren #askOMR-Podcast? Du fragst - wir antworten auf http://omr.com/askomr

Customer Reviews

4.8 out of 5
569 Ratings

569 Ratings

Carlo-Müller ,

Sehr stark!

Neben dem AdsVenture Podcast der einzige, den ich wirklich regelmäßig höre!

Philipps sympathische Art schafft die perfekte Gratwanderung zwischen Unterhaltung und wertvollen Inhalten. Top!

MinaMinarrr ,

Technisch noch Luft nach oben

Mal völlig unabhängig von dem Inhalt und der Gäste. Finde die Moderation okay. Der Ton ist aber teilweise wirklich unterirdisch. Habe jetzt nach paar zufällig ausgewählten Folgen erst gesehen, dass es schon über 200 gibt. Warum da der Ton noch so schlecht abgemischt ist, ist mir ein Rätsel. Eigentlich ist es recht unterhaltsam, aber wenn sich ein Gast zurücklehnt und etwas nuschelt und ich die Läutstärke hochdrehe um es zu verstehen... im nächsten Moment aber der Lachanfall ins Mikro gebrüllt wird, möchte ich doch vor Schreck fast in die Leitplanke fahren um es nicht noch mal zu ertragen. Macht da mal was dran!

Robin-d-N ,

Toni Garrn: Eine (Negativ-)Offenbarung

Der Podcast an sich ist sehr gut. Manchmal sind mir die Interviewer zu selbstverliebt, aber einige Gespräche haben wirklich hilfreiche Take-aways zu bieten.
Das Gespräch mit Toni Garrn war allerdings eine Katastrophe, und zwar auf beiden Seiten: Man hatte das Gefühl, da interviewt ein Schülerzeitungsredakteur sein großes Idol. Und Toni Garrn selbst: Diese Selbstgefälligkeit, diese Selbstdarstellungssucht und eigentlich kam im ganzen Gespräch nichts Wertvolles rüber. Wir wissen jetzt, dass es für das Fräulein "Okaaaay" ist, dass die meisten Kunden ihr "nur Business" Class-Flüge buchen. Und dass sie gerne über ihre Foundation spricht, dort aber außer Kleidung eigentlich nicht viel einbringt. Wobei das stimmt natürlich nicht: Sie verzichtet gnädigerweise auf viel, viel Geld aus Shootings, um die Zeit in Afrika zu verbringen oder andere Menschen dazu zu bringen, Geld zu geben, wenn sie es selbst schon nicht tut.
Das Gespräch war aus der Kategorie "Auto-Unfall": Ganz, ganz schrecklich - aber trotzdem schaut (hört) jeder hin.

Top Podcasts In Business

Listeners Also Subscribed To

More by Podstars by OMR