4 Folgen

Von abgeschotteten Diaspora-Gemeinschaften über kriminelle Vereinigungen bis hin zu Hinterzimmer-Politik und unseren persönlichen, digitalen Filterblasen – es gibt unterschiedliche Parallelwelten. Deren Konstellationen sowie die möglichen Gefahren oder Chancen für unseren demokratischen Rechtsstaat hinterfragt das Colloquium Fundamentale "Parallelwelten - eine Gefahr für die Demokratie?" im Wintersemester 2017/18.

Parallelwelten – eine Gefahr für die Demokratie? Karlsruher Institut für Technologie

    • Kurse

Von abgeschotteten Diaspora-Gemeinschaften über kriminelle Vereinigungen bis hin zu Hinterzimmer-Politik und unseren persönlichen, digitalen Filterblasen – es gibt unterschiedliche Parallelwelten. Deren Konstellationen sowie die möglichen Gefahren oder Chancen für unseren demokratischen Rechtsstaat hinterfragt das Colloquium Fundamentale "Parallelwelten - eine Gefahr für die Demokratie?" im Wintersemester 2017/18.

    • video
    Colloquium Fundamentale, WS 2017/18: „Darknet“: Zwischen Cybercrime und Ort der Meinungsfreiheit

    Colloquium Fundamentale, WS 2017/18: „Darknet“: Zwischen Cybercrime und Ort der Meinungsfreiheit

    Moritz Bartl, Vorstand der Stiftung Erneuerbare Freiheit über die Definition des Darknets und mögliche Zukunftsaussichten.
    Er stellt die positiven wie auch die negativen Seiten des Darknets dar.

    (Leider konnte sein Mit-Diskutant, der Staatsanwaltschaft Cai Rüffer aufgrund des Orkans „Friederike“ nicht anreisen. )

    Die Veranstaltung fand am 18. Januar 2018 im Rahmen des Colloquium Fundamentale "Parallelwelten - eine Gefahr für die Demokratie?" statt.

    Weitere Informationen unter:
    ww.zak.kit.edu/colloquium_fundamentale

    • 45 Min.
    • video
    Colloquium Fundamentale, WS 2017/18: Das Internet und politische Meinungsbildung: Filterblasen anstatt Meinungsvielfalt?

    Colloquium Fundamentale, WS 2017/18: Das Internet und politische Meinungsbildung: Filterblasen anstatt Meinungsvielfalt?

    Lange waren journalistische Medien, alternative Medienangebote und die öffentliche Kommunikation unter Bürgerinnen und Bürgern getrennt. In Facebook, YouTube, Google und Co. vermischen sie sich. Nachrichten, Fake News, Verschwörungstheorien und Hasskommentare stehen direkt nebeneinander. Überfordert das unsere Medienkompetenz?

    Prof. Dr. Wolfgang Schweiger, Leiter des Fachgebiets für Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim, spricht über Medienkompetenz in Zeiten von Filterblasen, Fake News und Shitstorm.

    Die Veranstaltung fand statt am 1.2.2018, im Rahmen des Colloquium Fundamentale "Parallelwelten - eine Gefahr für die Demokratie?"

    www.zak.kit.edu/colloquium_fundamentale

    • 1 Std. 6 Min.
    • video
    Colloquium Fundamentale, WS 2017/18: Aus der Nische in die Mitte? Die Radikalisierung deutscher Parallelwelten

    Colloquium Fundamentale, WS 2017/18: Aus der Nische in die Mitte? Die Radikalisierung deutscher Parallelwelten

    Sind gewisse Diskurse, die früher klar als Randerscheinungen galten, heute in der Mitte angekommen? Der Soziologe und Rechtsextremismus-Experte, Dr. Matthias Quent spricht über Radikalisierungstendenzen in der deutschen Gesellschaft. Die Veranstaltung fand statt am 7.12.2017 im Rahmen des Colloquium Fundamentale "Parallelwelten - eine Gefahr für die Demokratie?".
    Weitere Informationen: www.zak.kit.edu/colloquium_fundamentale

    • 55 Min.
    • video
    Colloquium Fundamentale, WS 2017/18: Eröffnungsvortrag: Verteidigung von Grundwerten und Grundrechten in der digitalen Welt

    Colloquium Fundamentale, WS 2017/18: Eröffnungsvortrag: Verteidigung von Grundwerten und Grundrechten in der digitalen Welt

    Peter Schaar, Vorsitzender der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) und ehemaliger Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, spricht über Datenschutz und Datensammelwut, Informationsfreiheit und Bürgerrechte in Zeiten der Digitalisierung. Er diskutiert die Fragen, wie unsere Gesellschaft ihre Grundwerte bewahren kann und wie sie auch als Informationsgesellschaft die Grundrechte nicht verletzt. Die Veranstaltung fand statt am 26.10.2017 im Rahmen des Colloquium Fundamentale "Parallelwelten - eine Gefahr für die Demokratie?".

    Weitere Informationen: www.zak.kit.edu/colloquium_fundamentale

    • 54 Min.

Top‑Podcasts in Kurse

Mehr von Karlsruher Institut für Technologie