45 Min.

Parsa Marvi im Turtlezone Intervie‪w‬ Turtlezone - Der Interview-Podcast mit Oliver Schwartz

    • Management

Parsa Marvi ist Fraktions- und Parteivorsitzender der Karlsruher SPD und „Stimmenkönig“ des Karlsruhe Stadtrates. Sein nächstes, großes politisches Ziel ist das Bundestagsmandat. 2021 wird also auch für ihn ein spannendes Jahr mit einem Wahlkampf, der unter Umständen pandemiebedingt ganz anders ausfallen wird als gewohnt. Im Turtlezone-Interview sprechen wir über seinen Einstieg in die Politik mit 17 Jahren und seine politischen Herzensthemen. Wie beurteilt er die Chancen der SPD im Bund mit einem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz und nach Jahren der für die Partei belastenden großen Koalition? Beim Sprung aus dem Wahlkreis in den Bundestag stellt sich natürlich auch immer die Frage: „Wie nah oder wie entfernt ist man denn im Berliner Politikbetrieb seiner politischen Heimat? Und repräsentiert man eher seinen Wahlkreis im Bundestag oder ist man umgekehrt vielmehr Botschafter und Vermittler bundespolitischer Entscheidungen bei den Wählern zu Hause?“ Oliver Schwartz befragt Parsa Marvi auch zur Digitalisierung und Zukunft der Arbeit und wie die Politik bei der rasanten Entwicklung der Arbeitswelten im digitalen Kontext fördernd oder regulierend handeln sollte.

Parsa Marvi ist Fraktions- und Parteivorsitzender der Karlsruher SPD und „Stimmenkönig“ des Karlsruhe Stadtrates. Sein nächstes, großes politisches Ziel ist das Bundestagsmandat. 2021 wird also auch für ihn ein spannendes Jahr mit einem Wahlkampf, der unter Umständen pandemiebedingt ganz anders ausfallen wird als gewohnt. Im Turtlezone-Interview sprechen wir über seinen Einstieg in die Politik mit 17 Jahren und seine politischen Herzensthemen. Wie beurteilt er die Chancen der SPD im Bund mit einem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz und nach Jahren der für die Partei belastenden großen Koalition? Beim Sprung aus dem Wahlkreis in den Bundestag stellt sich natürlich auch immer die Frage: „Wie nah oder wie entfernt ist man denn im Berliner Politikbetrieb seiner politischen Heimat? Und repräsentiert man eher seinen Wahlkreis im Bundestag oder ist man umgekehrt vielmehr Botschafter und Vermittler bundespolitischer Entscheidungen bei den Wählern zu Hause?“ Oliver Schwartz befragt Parsa Marvi auch zur Digitalisierung und Zukunft der Arbeit und wie die Politik bei der rasanten Entwicklung der Arbeitswelten im digitalen Kontext fördernd oder regulierend handeln sollte.

45 Min.

Top‑Podcasts in Management