22 Folgen

Im bekanntesten Gamification Podcast im deutschsprachigen Raum deckt Roman Rackwitz, zusammen mit seinen Gästen, die Besonderheiten, Erfahrungen und Insights rund um das Thema der Anwendungen spielerischer Elemente und Mechaniken außerhalb des klassischen Spiels ab.
Ziel ist es, das Mindset Game-Thinking, besonders im deutschsprachigen Raum, zu schärfen.

Game-Thinking steht für das Bewusstsein, dass ein natives Verhalten des Menschen oft auch spielerische Verhaltensweisen aufweist. Gefühlt mühelos gelingt es ihm hier regelmäßig sich zu fordern und persönlichen Fortschritt zu zelebrieren.

PayOff - Gamification Roman Rackwitz

    • Wirtschaft
    • 5.0 • 11 Bewertungen

Im bekanntesten Gamification Podcast im deutschsprachigen Raum deckt Roman Rackwitz, zusammen mit seinen Gästen, die Besonderheiten, Erfahrungen und Insights rund um das Thema der Anwendungen spielerischer Elemente und Mechaniken außerhalb des klassischen Spiels ab.
Ziel ist es, das Mindset Game-Thinking, besonders im deutschsprachigen Raum, zu schärfen.

Game-Thinking steht für das Bewusstsein, dass ein natives Verhalten des Menschen oft auch spielerische Verhaltensweisen aufweist. Gefühlt mühelos gelingt es ihm hier regelmäßig sich zu fordern und persönlichen Fortschritt zu zelebrieren.

    Kommentar zum 8.Tag, Episode #32, von Gabor Steingart

    Kommentar zum 8.Tag, Episode #32, von Gabor Steingart

    Ich mag das Podcast-Format 'Morning Briefing' und 'Der achte Tag' von Gabor Steingart und dem MediaPioneer Team.

    Dieser Kommentar zur heutigen Folge 'der achte Tag' (#32) kommt intuitiv und unvorbereitet, nachdem ich sie gerade fertig gehört habe.
    Es ist weniger ein Kommentar zum gesprochenen Inhalt der Gäste Dr. Anke Houben & Dr. Kai Dierke. Im Gegenteil, ich stimme ihnen im Grunde gänzlich zu. Aber die heutige Folge hat etwas in mir getriggert, das schon lange (und seit hunderten unterschiedlicher Podcasts und Mediensendungen) in mir 'brodelte': Die Art und Weise wie wir in solchen Formaten reden und formulieren lässt selbst positivste Aussagen oftmals mit einem faden Beigeschmack beim Zuhörer zurück.

    Aussagen in Beiträgen, die inhaltlich perfekt dazu passen würden den Zuhörer in ein poditives Doing zu versetzen, werden oftmals so akademisch oder hochgestochen oder theatralisch oder scheinbar schwer nachdenkend formuliert, dass den Inhalten ein Großteil seiner positiven Wirkung wieder genommen wird. Leider gibt es, verglichen mit der Anzahl an Inhalten, kaum ein nennenswerter Mediensender, eine Marke oder Format, welches hier Parolie bietet. Dabei lechzen wir Menschen emotional danach. Rationell betrachtet befürworten wir eher die schwerfälligeren und scheinbar kritischeren (weil scheinbar weniger naiv wirkend)  Formate. Aber sind wir eine eher emotionale oder eher rationale Spezies? Jetzt bitte nicht wirklich drüber nachdenken. Inituitiv haben sie die Antwort längst.

    Von daher auch ganz intuitiv und unüberprüft und ohne Nachbearbeitung dieser Kommentar von mir. Wenn er bei euch zumindest ein Funken an Energie zur positiven Sicht auf die aktuelle Krise geweckt hat, dann teilt ihn doch bitte mit eurem Umfeld und auch speziell mit jemandem von dem ihr wißt, dass ihm solch eine Sichtweise gerade jetzt gut tun könnte. Lasst soch bitte auch eine Bewertung bei eurem Podcasthoster, oder wo immer ihr dies hier gerade hört zurück, damit auch andere ihn leichter finden können!

    • 17 Min.
    Benjamin Jaksch dreht das Interview um. Der Gastgeber des PayOff Podcast Roman Rackwitz im Interview

    Benjamin Jaksch dreht das Interview um. Der Gastgeber des PayOff Podcast Roman Rackwitz im Interview

    Auf der Learntec in Karlsruhe, am Stand vom Bildungsinnovator habe ich Benjamin Jaksch kennengelernt. Kurze Zeit später sitzen wir beide um 7h morgens in einem Cafe in München. Der Grund: Benjamin besucht Podcastgastgeber gerne in ihrem eigenen Podcast und interviewt diese einmal selbst. Für mich war das natürlich eine schöne Sache im eigenen Podcast mal frei von der Leber reden zu können.

    Die Atmosphäre war sehr entspannt und das zeigt sich, denke ich, auch in den Fragen, Themen und der Tonalität des Gesprächs wieder.
    Deshalb brauchen wir hier auch gar keine längere Einleitung. Viel Spaß und wie immer: Wir freuen uns sehr über eure Bewertungen und Empfehlungen.

    • 58 Min.
    Raphael Herkommer, Kaufmann und Psychologe, über Psychological Safety

    Raphael Herkommer, Kaufmann und Psychologe, über Psychological Safety

    Mit solch einer Bio war es nur eine Frage der Zeit, bis zur Einladung im PAYOFF-Podcast:
    Jeder, der diesen Podcast und auch das Thema Gamification verfolgt weiß, dass unsere eigene Gamification-Denkschule auf jeden Fall die Verhaltenspsychologie als Basis des Game Thinking und somit natürlich Gamification selbst, sieht.
    Daher musste natürlich endlich mal ein Psychologie-Profi her!

    Entsprechend seiner Generation hat die Frage „Warum?“ für Raphael einen besonderen Stellenwert. Sie führte ihn von der Wirtschaft in die Psychologie. Durch seine Ausbildung und Erfahrung in beiden Welten hat er einen einzigartigen Blick für die Wechselwirkung zwischen Individuum und Organisation. Für Ihn behandelt “die klassische Unternehmensberatung eher Symptome. Effektiver und nachhaltiger ist jedoch die Arbeit an der Ursache. Um zur Ursache zu gelangen bedarf es v.a. der Zeit zuzuhören, zu beobachten, zu reflektieren und zu interpretieren.” Er arbeitet darauf hin, “dass die psychologische Struktur einer Organisation endlich die Aufmerksamkeit bekommt, die sie dringend benötigt. Die positiven Zahlen folgen dann fast von alleine.“

    Unterstütze uns mit einer Bewertung/Review beim Podcastanbieter deiner Wahl. So können auch andere den Podcast leichter finden, wenn sie sich für das Thema interessieren.

    Links zu Raphael und seiner Arbeit:

    https://www.conufactur.com/
    https://www.linkedin.com/in/raphael-herkommer/

    • 44 Min.
    Venture Capitalist Alexander Buchberger von Senovo zu Gast bei PAYOFF

    Venture Capitalist Alexander Buchberger von Senovo zu Gast bei PAYOFF

    Alexander Buchberger ist Managing Partner bei dem Venture Capital Unternehmen Senovo. Dieses Unternehmen ist ein Early Stage Investor und investiert maßgeblich in B2B SaaS Unternehmen. 

    Mit solchen Investments interessiert sich Alexander Buchberger natürlich auch für das Thema, wie diese B2B Software-as-a-Service Anwendungen beim Nutzer ankommen und wie dieser damit interagiert. Auf der einen Seite stehen dabei natürlich die harten, rationalen Benefits. Auf der anderen Seite aber - und da sticht der Alexander Buchberger meiner Meinung nach aus der Masse heraus - interessieren auch die emotionalen Benefits der Softwarenutzung. Denn diese emotionalen Pluspunkte sind es, die einen nicht zu vernachlässigen Anteil am Nutzererlebnis haben. 

    Oftmals treibt sogar das emotionale Erlebnis auch die Richtung der rationalen Gründe, die im Nachhinein als Argument pro oder contra für den Einsatz einer Software genannt werden. Positiv belegte Erfahrungen sorgen für die Suche nach positiven rationalen Gründen und umgekehrt.

    Das Wissen um Verhaltenspsychologie in der Softwareentwicklung sollte also definitiv eine Rolle bei der Gesamtentwicklung spielen.

    Zusätzlich sprechen wir im Podcast auch über Deutschland im digitalen Wettbewerb, Cloud-Computing und Sicherheit, Motivation von Menschen, Alexanders eigene Erfahrungen rund um das Thema Motivation und Engagement, und mehr.

    Wenn Euch der Podcast und insbesondere die 2. Staffel gefällt, dann hinterlasst doch bitte ein Review bzw. eine Bewertung bei Eurem Podcastanbieter. Dies ermöglicht auch anderen Personen, mit ähnlichen Interessen, diese Podcast zu finden. Und natürlich werden wir uns weiterhin die Zeit nehmen und keinen Aufwand scheuen, um Euch mehr interessante Persönlichkeiten und Inhalte, rund um die Themen von PAYOFF, zu bieten.

     Vielen Dank! 

    • 46 Min.
    PAYOFF - Navid Akabari und Game Thinking im Job

    PAYOFF - Navid Akabari und Game Thinking im Job

    Zu Gast in dieser ersten Episode der 2. Staffel haben wir Navid Akbari. Navid ist Account Executive bei Personio.

    Als Software-Anbieter für HR Management und Recruiting interessiert sich Personio natürlich auch für die Themen Motivation und persönliche Entwicklung. 

    Navid kommt aus einem Gaming Background und hat spannende Ansichten zwischen seiner Erfahrung aus der Spielewelt und seiner jetzigen Position. Im Gespräch sprechen wir über unser gemeinsames Thema und was für ein Potential wir beide hinter einer möglichen Symbiose sehen.
    Selten hatte ich so viel Spaß beim gemeinsamen Austausch und philosophieren mit einem Gast. Und genau daher freut es mich sehr, dass dies die erste Episode der 2. Staffel von Deutschlands bekanntestem Gamification-Podcast geworden ist. 

    Da dies auch ein abgeändertes Format gegenüber der 1. Staffel darstellt, freuen wir uns 

    • 48 Min.
    #17 Teil-2 Myndset Cards for emotional ideas

    #17 Teil-2 Myndset Cards for emotional ideas

    Im bekanntesten Gamification Podcast im deutschsprachigen Raum sprechen Roman Rackwitz und Jörg Niesenhaus über die Besonderheiten, Feinheiten und Insights rund um das Thema der Anwendungen spielerischer Elemente und Mechaniken außerhalb des klassischen Spiels.

    Nach der ersten Hälfte des Interviews mit den beiden Co-Gründern von Myndset, Jasmin Karatas und Alex Holzreiter, kommt heute die zweite Hälfte.
    Inzwischen ist die Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter beendet und geht auf Indiegogo weiter.

    Gebt uns eure Bewertung:
    Wenn Euch dieser Podcast gefällt, dann bedeutet es uns die Welt, wenn Ihr ein Review hinterlassen könnt. Jede Podcast Plattform (egal ob itunes, Google Podcasts, Stitcher, oder andere) bietet diese Möglichkeit in der Regel. Und wenn ihr ihn dann auch noch direkt abonniert verpasst ihr keine Folge mehr und bewertet uns so indirekt auch noch. 

    Vielen Dank! 

    • 40 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

Schoerlock ,

Hammer Podcast

Roman und Jörg wissen wovon sie reden. Sehr authentisch, angenehm und lehrreich. Weiter so! 👍🏼

Ela1256 ,

Joa

Is schon gut

Ulrich Teichert ,

Praxisbeispiele

Vielen Dank für Eure wertvollen Inputs.
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: