48 min

Perel – Selbstvertrauen Electronic Beats Podcast

    • Music

In der zehnten und finalen Folge der ersten Staffel des Telekom Electronic Beats Podcasts spricht DJ und Produzentin Perel über ihr Leben als Musikerin und den Weg zur elektronischen Musik. Die aufstrebende DJ, die mit bürgerlichem Namen Annegret Fiedler heißt, ist aktuell in aller Munde und ein wahrer Tausendsassarin unter den DJs. Die ausgebildete Pianistin und Sängerin mixt, produziert und singt die Vocals für ihre Tracks selbst ein. Sie ist als erste deutsche Künstlerin auf dem New Yorker Label DFA Records zu finden, bei dem sie vor Kurzem ihr erstes Album veröffentlicht hat.

Im Gespräch mit Podcast-Host Jakob Thoene erzählt Perel, wieso sie für ein Ende des Schubladendenkens plädiert und über die Schwierigkeit gleichermaßen als DJ, Produzentin und Songwriterin ernst genommen zu werden. Weitere Gesprächsthemen sind ihr Heimatbezug, das Erwachsenwerden in Berlin und die ersten Lebenskrisen als Musikerin.

Perel erzählt von ihrem musikalischen Vorbild DJ Hell und von ihrem Wunsch, immer das zu tun, worauf sie gerade Lust hat, ohne an einen Plan B zu denken. Sie schildert eine typische Woche in ihrem aktuellen Alltag und eine perfekte Clubnacht und wieso diese sowohl im Berghain, als auch zur Musik der Backstreet Boys stattfinden kann.

In der zehnten und finalen Folge der ersten Staffel des Telekom Electronic Beats Podcasts spricht DJ und Produzentin Perel über ihr Leben als Musikerin und den Weg zur elektronischen Musik. Die aufstrebende DJ, die mit bürgerlichem Namen Annegret Fiedler heißt, ist aktuell in aller Munde und ein wahrer Tausendsassarin unter den DJs. Die ausgebildete Pianistin und Sängerin mixt, produziert und singt die Vocals für ihre Tracks selbst ein. Sie ist als erste deutsche Künstlerin auf dem New Yorker Label DFA Records zu finden, bei dem sie vor Kurzem ihr erstes Album veröffentlicht hat.

Im Gespräch mit Podcast-Host Jakob Thoene erzählt Perel, wieso sie für ein Ende des Schubladendenkens plädiert und über die Schwierigkeit gleichermaßen als DJ, Produzentin und Songwriterin ernst genommen zu werden. Weitere Gesprächsthemen sind ihr Heimatbezug, das Erwachsenwerden in Berlin und die ersten Lebenskrisen als Musikerin.

Perel erzählt von ihrem musikalischen Vorbild DJ Hell und von ihrem Wunsch, immer das zu tun, worauf sie gerade Lust hat, ohne an einen Plan B zu denken. Sie schildert eine typische Woche in ihrem aktuellen Alltag und eine perfekte Clubnacht und wieso diese sowohl im Berghain, als auch zur Musik der Backstreet Boys stattfinden kann.

48 min

Top Podcasts In Music