7 Folgen

Zweiwöchentlich unterhält sich jemand aus dem Team des Missy Magazines mit Personen aus Popkultur und Politik. Egal ob über Gesellschaft, Politik, Musik, Film, Literatur, Sex oder Mode: Gesprochen wird stets aus einer (queer-)feministischen Perspektive.

PISSY - der Missy Magazine Podcast Missy Magazine Redaktion

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.9, 21 Bewertungen

Zweiwöchentlich unterhält sich jemand aus dem Team des Missy Magazines mit Personen aus Popkultur und Politik. Egal ob über Gesellschaft, Politik, Musik, Film, Literatur, Sex oder Mode: Gesprochen wird stets aus einer (queer-)feministischen Perspektive.

    Feminist Wasteland

    Feminist Wasteland

    PISSY - der Missy Magazine Podcast, ab jetzt regelmäßig auf iTunes, Spotify und Podimo zu hören!⠀⠀

    Jede vierte Frau in Deutschland erlebt mindestens einmal Gewalt innerhalb einer Partner:innenschaft. Frauenschutzeinrichtungen sind ein wichtiger Zufluchtsort für Betroffene. Doch was, wenn genau diese Schutzräume von evangelikalen Abtreibungsgegner:innen betrieben werden? Jessica Ramczik spricht mit Missy-Praktikantin Linda Peikert über ihre Recherche im sächsischen Erzgebirge.

    Mehr Missy: https://missy-magazine.de

    • 38 Min.
    It's been emotional: Queere Fürsorge

    It's been emotional: Queere Fürsorge

    Es wird emotional: Was bedeutet queere Fürsorge? Welche Heilung verspricht Verletzlichkeit? Wie grenzt sich queere Spiritualität von rechter Esoterik ab? Wir sprechen in der neuen Folge mit Cleo Kempe Towers alias Queer Dr. Sommer darüber.

    Cleo Kempe Towers, auch als Emotional Labor Queen bekannt, ist ein*e in Berlin lebende*r bildende*r Künstler*in, Schriftsteller*in und Jewitch. Towers arbeitet zu Themen wie Machtdynamiken, rituelle Besessenheit, emotional labor, femme survival und astrologische Heilung. Towers produziert einen monatlichen Podcast namens Emotional Labor Queen, der sich auf die Heilung von Queer zu Queer und all Ihre Herzensangelegenheiten konzentriert.

    Mehr Missy: https://missy-magazine.de

    • 1 Std. 5 Min.
    Über Sex reden mit Paula Irmschler

    Über Sex reden mit Paula Irmschler

    PISSY - der Missy Magazine Podcast, ab jetzt regelmäßig auf iTunes, Spotify und Podimo zu hören!⠀⠀

    Diesmal sprechen die Autorin Paula Irmschler und Ulla Heinrich vom Missy-Team über Sex. Es geht um Sexy Talk in Sächsisch, Masturbation während der Corona-Krise, Lieblingstoys und feministische Pornografie

    Paula Irmschler hat Anfang 2020 ihren Debütroman "Superbusen" veröffentlicht, ist Redakteurin beim Satiremagazin TITANIC und Autorin u.a. für das Missy Magazine, Musikexpress, neues Deutschland.

    Missy möchte auch nach COVID-19 noch da sein! Bitte kauf unser Online-Heft oder schließe ein Print-Abo ab und sichere somit unser Fortbestehen: https://missy-magazine.de/abo/⠀

    • 1 Std.
    Darüber schreibt man nicht? Rassismus in der Literatur

    Darüber schreibt man nicht? Rassismus in der Literatur

    Missy-Dominique Haensell spricht mit der Autorin und Theatermacherin Olivia Wenzel über ein vermeintliches Tabuthema. Schließt 'echte' Kunst die Kategorie 'Race' etwa aus? Wie rassistisch ist der Literaturbetrieb? Und: Für wen schreibe ich?

    LINKS:

    Trailer zu Olivia Wenzels "1000 Serpentinen Angst": https://www.youtube.com/watch?v=_xPmhHoJ1W8

    Artikel über die Lesung von Chimamanda Ngozi Adichie: https://missy-magazine.de/blog/2014/05/21/im-korsett-der-buchvorstellung

    W.E.B Du Bois, "The Souls of Black Folk": https://www.penguinrandomhouse.com/books/292303/the-souls-of-black-folk-by-w-e-b-du-bois

    Ralph Ellison, "Invisible Man": https://www.penguin.co.uk/books/571/57193/invisible-man/9780141184425.html

    Yaa Gyasi, "Homegoing": https://www.dumont-buchverlag.de/buch/gyasi-heimkehren-9783832198381/

    James Baldwin auf Deutsch: https://www.dtv.de/autor/james-baldwin-21566/

    Arpana Aischa Berndt, "Wenn Rassismus die Prosa verdrängt": https://missy-magazine.de/blog/2020/04/07/wenn-rassismus-die-prosa-verdraengt

    Junot Diaz, "Drown": https://www.penguinrandomhouse.com/books/348293/drown-by-junot-diaz/

    Zur Persona Junot Diaz empfiehlt sich "In the Wake of His Damage" von Shreerekha: https://therumpus.net/2018/05/in-the-wake-of-his-damage/

    Sharon Dodua Otoo: https://www.fischerverlage.de/autor/sharon_dodua_otoo/a2500825

    Toni Morrison, "Recitatif": https://www.cusd80.com/cms/lib/AZ01001175/Centricity/Domain/1073/Morrison_recitatifessay.doc.pdf

    Toni Morrison, "The Origin of Others" https://www.rowohlt.de/hardcover/toni-morrison-die-herkunft-der-anderen.html

    Claudia Rankine, "Citizen": https://www.penguin.co.uk/books/288/288167/citizen/9780141981772.html

    Claudia Rankine, "Racism in Creative Writing": https://www.awpwriter.org/magazine_media/writers_chronicle_view/4120.

    • 55 Min.
    Berufstätige Mütter im Lockdown

    Berufstätige Mütter im Lockdown

    PISSY - der Missy Magazine Podcast, ab jetzt regelmäßig auf iTunes, Spotify und Podimo zu hören!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

    Katja Musafiri vom Missy-Team spricht in unserer dritten Folge mit der Kolumnistin Jacinta Nandi & Viola Nordsieck (Philosophin und Lehrerin in Ausbildung ) über die Situation berufstätiger Mütter und ihrer Kinder während der Pandemie. Kann Homeschooling und Homeoffice zusammen funktionieren? Und bleibt dabei überhaupt noch Zeit für eigene Bedürfnisse? Ist es feministisch, die Notbetreuung in Anspruch zu nehmen? Die drei machen sich Gedanken über Solidarität, nervende und verunsicherte Kinder und natürlich Dr. Drosten.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Missy möchte auch nach COVID-19 noch da sein! Bitte kauf unser Online-Heft oder schließe ein Print-Abo ab und sichere somit unser Fortbestehen: https://missy-magazine.de/abo/⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

    • 54 Min.
    Freundinnenschaft mit Aylin Karabulut

    Freundinnenschaft mit Aylin Karabulut

    PISSY – der Missy Magazine Podcast, ab jetzt regelmäßig auf iTunes, Spotify und Podimo zu hören!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Ulla Heinrich vom Missy-Team spricht in unserer zweiten Folge mit der Rassismusforscherin Aylin Karabulut über Freundinnenschaften. Sie nutzen die Zeit der Quarantäne um über ihre Freundinnenschaft und Ungleichheitsstrukturen in Freundschaften zu reflektieren, feministische Konzepte zu besprechen und nach popkulturellen Referenzen zu suchen.⠀
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Missy möchte auch nach COVID-19 noch da sein! Bitte kauf unser Online-Heft oder schließe ein Print-Abo ab und sichere somit unser Fortbestehen: https://missy-magazine.de/abo/⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

    • 49 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
21 Bewertungen

21 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: