845 Folgen

Die Video-Inhalte von www.planet-schule.de

Planet-Schule-Videos redaktion@planet-schule.de (Redaktion Planet Schule)

    • Bildung
    • 3,8 • 17 Bewertungen

Die Video-Inhalte von www.planet-schule.de

    • video
    Gewissensbisse: Frau Heinrich und die 7 Todsünden — Erklärfilm zum Projekt

    Gewissensbisse: Frau Heinrich und die 7 Todsünden — Erklärfilm zum Projekt

    Sieben Todsünden sind es, die in der katholischen Glaubenswelt von Bedeutung sind: Wollust, Zorn, Habgier, Hochmut, Neid, Trägheit und Völlerei. In diesem Clip erklärt Sabine Heinrich, woher der Begriff Todsünde kommt und warum er genau genommen völlig falsch ist. Wer hat diese sieben Laster überhaupt festgelegt? (Online-Signatur Medienzentren: 4986763)

    • 3 Min.
    • video
    Spiele der Welt — Stockkampf in Südafrika

    Spiele der Welt — Stockkampf in Südafrika

    „Ein Mann muss immer wehrhaft sein“, sagt man bei den Zulu in Südafrika. Und so lernt dort jeder von klein auf die alte Kunst des Stockkampfs. Gute Reflexe, Mut und Schnelligkeit machen einen perfekten Kämpfer aus. Und je besser sich ein Zulukrieger beim Stockkampf bewährt, desto angesehener ist er in der Stammesgesellschaft. Die Kampftechnik der Stockfechter geht bis zu den Tagen des großen Häuptlings Shaka zurück, der im 19. Jahrhundert mit blutiger Gewalt ein großes Zulureich schuf.
    Vor den Kämpfen bitten die jungen Stockkämpfer die Zauberer um Unterstützung. Mit geheimnisvollen Tinkturen reiben die Sangoma die Waffen ein und peitschen die Rücken der Krieger mit Giftschlangen, um ihnen Mut und Kraft zu geben. Die Magie soll beim Siegen helfen. Es geht um die Ehre. Jeder will als großer Krieger gelten und Ruhm für seinen Clan ernten.
    Das Zulugesetz erlaubt große Stockkämpfe nur nach wichtigen Zeremonien und Hochzeiten. „Heute wollen wir den Stockkampf nicht mehr gegen andere einsetzen, wir wollen ihn bewahren, als Teil unserer Tradition“, sagt Goodwill Zwelithini, der König der Zulu.
    (Online-Signatur Medienzentren: 4980551)

    • 28 Min.
    • video
    Spiele der Welt — Wrestling in Gambia

    Spiele der Welt — Wrestling in Gambia

    Die Trommeln schlagen immer lauter, die Kämpfer umklammern sich mit festem Griff. Das Finale der Ringermeisterschaft hat begonnen. Wrestling ist in Gambia Volkssport Nummer eins. Die besten Wrestler sind Helden, ihre Namen kennt jedes Kind. Das westafrikanische Wrestling hat nichts gemein mit der gleichnamigen amerikanischen TV-Veranstaltung. Bei den Kämpfen in den afrikanischen Dörfern ist alles echt. Der Kampf, der Schmerz und der Sieg. „Wrestling ist so alt wie der Busch“, sagen die Einheimischen. Schon die Kleinsten, kaum dass sie stehen können, üben sich in der alten Kunst. Hartes Training, Mut und der richtige Griff zum richtigen Zeitpunkt sind das Erfolgsrezept eines guten Ringers.
    Aber es ist viel mehr als Kraft und Geschick, was einen Wrestlingkampf entscheidet. Die Kämpfe sind eingebettet in feste Rituale. Weise Männer beraten die Ringer und befragen die Zukunft. Geheime Tränke, die die Kämpfer stark machen sollen, werden zubereitet. Das magische Doping ist ausdrücklich erlaubt. Die Trommeln begleiten die Ringkämpfe und heizen Athleten und Zuschauern gleichermaßen ein. „Wrestling ist ein Spiel, das uns alle verbindet. Durch die Ringkämpfe lernen wir uns kennen“, sagt Moses Jammeh, einer der großen Wrestler Gambias. Beim Ringerfest in Kanilai treffen sich alle Wrestler von Rang und Namen. Den ganzen Tag finden unter der glühenden Sonne Kämpfe statt. Wer hier siegt, wird zum Champion gekürt und mit einem rauschenden Fest gefeiert.
    (Online-Signatur Medienzentren: 4980552)

    • 30 Min.
    • video
    In 100 Sekunden — Der Golfstrom

    In 100 Sekunden — Der Golfstrom

    Der Golfstrom ist eine ganz besondere Meeresströmung. Er versorgt Europa mit gigantischen Mengen an Wärmeenergie, die wiederum für unser gemäßigtes Klima sorgen. Seinen Ursprung nimmt der Golfstrom im Golf von Mexiko. Wo fließt er dann hin? Und wie beeinflussen diese Wassermassen unser Klima? (Online-Signatur Medienzentren: 49801071)

    • 1 Min.
    • video
    In 100 Sekunden — Die französische Revolution und Napoleon

    In 100 Sekunden — Die französische Revolution und Napoleon

    Was passiert, wenn ein Volk die Nase voll hat von seinem luxusliebenden König? Es revolutioniert. So geschehen 1789 in Frankreich. Zehn Jahre später beendete General Napoleon Bonaparte die Revolution. Mit dem Code Civil etablierte er nicht nur eine einheitliche Rechtsgrundlage für Frankreich, sondern eine Grundlage für alle Demokratien weltweit. Napoleon selbst endete trotzdem in der Verbannung. (Online-Signatur Medienzentren: 49801072)

    • 1 Min.
    • video
    In 100 Sekunden — Die Bundeskanzler*in-Wahl

    In 100 Sekunden — Die Bundeskanzler*in-Wahl

    Zugegeben: Das Wahlsystem in Deutschland ist kompliziert. Deswegen erklärt diese Folge, wie die Bundeskanzler:innen Wahl abläuft: Wer darf überhaupt wählen gehen? Wer steht dann tatsächlich zur Wahl? Denn die Bürger:innen wählen die/den Bundeskanzler:in gar nicht direkt, sondern die Mehrheit im Bundestag. (Online-Signatur Medienzentren: 49801073)

    • 1 Min.

Kundenrezensionen

3,8 von 5
17 Bewertungen

17 Bewertungen

djxkckdzdjcnckdjm ,

Toll

Der Podcast ist toll und weiterzuempfehlen. Manche Folgen sind aber auch langweilig

Das Lottchen ,

Klasse. Wanderratte🐁🎆🎆🎆

Die Folgen der Alleskönner und Milas Welt und viele andere Folgen sind weiter zu empfehlen. Bei den Folgen kann man sich in die Welt der Hauptpersonen versetzen. Die Folgen sind soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo cool 😎 😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎

Top‑Podcasts in Bildung

Deutschlandfunk Nova
N-JOY
Biyon Kattilathu
Cari, Manuel und das Team von Easy German
Dr. Jordan B. Peterson
Deutschlandfunk Nova

Das gefällt dir vielleicht auch

Westdeutscher Rundfunk
Radio Bremen
Westdeutscher Rundfunk
GermanLetsPlay, Paluten
Westdeutscher Rundfunk
ZDFde