10 Folgen

Literatur und Kultur Podcast

Podcast Analphabete‪n‬ Podcast Analphabeten

    • Bücher
    • 5.0 • 6 Bewertungen

Literatur und Kultur Podcast

    Folge 81: Robert Gwisdek

    Folge 81: Robert Gwisdek

    Wir lesen „Der unsichtbare Apfel“ von Robert Gwisdek, alias Rapper Käptn Peng! Sein Buch von 2015 ist das philosophische Gedankenspiel eines Autisten über das Leben und die Unendlichkeit des Universums. Irgendwas zwischen Kafka und Nietzsche, wir sind begeistert! Wir stellen einen Vergleich her zu seinen Texten z.B. zu „Der Anfang ist nah“ das er zusammen […]

    • 31 Min.
    Folge 80: Till Lindemann

    Folge 80: Till Lindemann

    Wir lesen den Gedichtband von Till Lindemann „In stillen Nächten“ von 2013 und versuchen uns an einer Interpretation der Gedichte, die uns am besten gefallen haben. Außerdem empfehlen wir ein Video zu Rammsteins Song „Deutschland“ und stellen einen Bezug her zu der slowenischen Musikgruppe Laibach. Žižek taucht da auch mal wieder auf:)

    • 39 Min.
    Folge 79: Neujahrsfolge mit Rückblick

    Folge 79: Neujahrsfolge mit Rückblick

    Wir machen eine Neujahrsfolge mit einem Rückblick auf unser Podcast-Lese-Jahr von 2020. Wir erinnern uns an das Musical Hamilton, unsere Fahrt nach London und Zagreb, und überlegen was unsere Lieblingsfolgen waren. Wir loben die Folgen von den Theaterwissenschaftsstudierenden der Uni Mainz und irgendwie kommen wir auf die Glocke in Bremen zu sprechen. Am Anfang verwechselt […]

    • 46 Min.
    Folge 78: Bela B. Scharnow

    Folge 78: Bela B. Scharnow

    Wir lesen Bela B. Felsenheimers Buch „Scharnow“ von 2019 und konzentrieren uns zunächst auf die Handlung. Der erste Roman des Ärzte-Sängers. So viele Charaktere! Ein kleiner Vorort in der Nähe von Berlin, ein Nährboden für Verschwörungstheoretiker, gruselig aktuell. Ein ziemliches Erzählchaos – da darf man schon mal den Begriff Punk-Literatur fallen lassen, um nicht alles schlecht […]

    • 54 Min.
    Folge 77: Thees Uhlmann Sophia, der Tod und ich

    Folge 77: Thees Uhlmann Sophia, der Tod und ich

    Wir machen weiter mit unserer Reihe „Musiker die schreiben“ und lesen Thees Uhlmanns Buch „Sophia, der Tod und ich“ von 2015. Dem ehemaligen Tomte Sänger gelingt es auch auf Romanlänge schöne Texte zu produzieren. Wir reflektieren seine Darstellung des Todes als Trickster, erinnern uns als Bremen-Fans an die nordische Mentalität und finden auch in seinem […]

    • 1 Std.
    Folge 76: Berufsfeld Theaterverlag

    Folge 76: Berufsfeld Theaterverlag

    „Man könnte sagen, dass das alles eigentlich immer ein Experiment war.“ – Brigitte Korn-Wimmer, Gründerin des Theaterstückverlags München, studierte Theaterwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Italienische Philologie in München, bevor sie als Dramaturgin arbeitete und schließlich einen Verlag gründete. Im Gespräch mit den Studierenden Laura Simon und Maraike Vandergrift vergleicht sie ihr Theaterwissenschafts-Studium damals mit dem […]

    • 1 Std. 19 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Top‑Podcasts in Bücher

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: