54 Folgen

Podz-Glidz. Der Lu-Glidz Podcast.
Geschichten aus dem Kosmos des Gleitschirmfliegens

Lu-Glidz, Der Gleitschirm-Blog.

Podz-Glidz. Der Lu-Glidz Podcast Lu-Glidz

    • Sport
    • 4.9 • 44 Bewertungen

Podz-Glidz. Der Lu-Glidz Podcast.
Geschichten aus dem Kosmos des Gleitschirmfliegens

Lu-Glidz, Der Gleitschirm-Blog.

    Verschollen - Olaf Salewski - Podz-Glidz 54

    Verschollen - Olaf Salewski - Podz-Glidz 54

    Olaf Salewski erzählt, wie er sich nach einem skurrilen Gleitschirm-Absturz im Schweizer Hochgebirge eine Woche lang zurück in die Zivilisation kämpfte.

    +++

    Diese 54. Folge von Podz-Glidz ist ein erzählter Flieger-Albtraum – allerdings, wenn auch kaum zu glauben, eine wahre Geschichte.

    Olaf Salewski, ein durchaus erfahrener Gleitschirmflieger aus Norddeutschland, startet im Schweizer Wallis einen Streckenflug. Nach einigen Stunden in großer Höhe verliert er das Bewusstsein, crasht irgendwo im Nirgendwo in felsiges Gelände und kommt dann – schwer verletzt und vermutlich unter Schock – nicht einmal auf die Idee, einen Notruf abzusetzen. Stattdessen beginnt er mit dem schmerzhaften Abstieg vom Berg.

    Es folgen sieben bange Tage, verschollen im Hochgebirge. Was Olaf dabei alles erlebt und gewissermaßen auch überlebt, welche Gedanken und Gefühle ihn in seiner Einsamkeit beschäftigen, was ihm Hoffnung macht, was ihn verzweifeln lässt und durch welche wirklich glückliche Fügung er am Ende doch noch gerettet wird – all das ist ungeheuer spannend und beschert einem die eine und andere Gänsehaut.

    Es ist mutig, wie Olaf seine skurrile, in Teilen tragische, aber auf jeden Fall auch lehrreiche Geschichte so offen und authentisch erzählt. Er tut das in der Hoffnung, dass andere daraus etwas lernen können.

    +++

    Wenn Du Podz-Glidz und den Blog Lu-Glidz fördern möchtest, so findest Du alle zugehörigen Infos unter:
    https://www.lu-glidz.blogspot.com/p/fordern.html

    +++

    Musik dieser Folge:
    Song: Wistful Harp | Künstler: Andrew Huang
    Download: https://www.youtube.com/watch?v=nzexan5pLkI +++

    • 1 Std. 39 Min.
    Abflug vom 4000er - Marlies Czerny - Podz-Glidz 53

    Abflug vom 4000er - Marlies Czerny - Podz-Glidz 53

    Marlies Czerny liebt das Bergsteigen und Paragleiten. Als erste Österreicherin erklomm sie alle Viertausender der Alpen. Von einigen ist sie auch abgeflogen.

    +++

    Eine Quizfrage: Wie viele offiziell anerkannte Viertausender gibt es in den Alpen? Die Antwort darauf soll hier nicht vorweg genommen werden. Denn die kann Marlies Czerny am besten geben. Marlies ist laut Wikipedia die erste Frau, zumindest aber die erste Österreicherin, die auf allen diesen Gipfeln gestanden ist. Und von einigen davon ist sie dann sogar mit dem Gleitschirm wieder herunter geflogen.

    Marlies' Geschichte ist nicht nur wegen der Kombination aus Alpinismus und Gleitschirmfliegerei faszinierend. Schon wie sie zum Bergsteigen kam, ist bemerkenswert. Sie lebte 150 Prozent für ihren Job als Sportjournalistin, mit vielen Spätschichten in der Redaktion und kaum Freizeit. Dann verdonnerte ihr Chef sie dazu, Urlaub abzubauen. Sie wusste erst gar nicht, was mit der freien Zeit anzufangen, und wanderte einfach mal auf den nächstbesten Berg vor ihrer Haustür. Die Folgen der Erlebnisse dieser Tour sollten ihr Leben gründlich umkrempeln.

    Wie es weiterging, wie sie – wieder recht spontan – dann auch zum Gleitschirmfliegen kam, wie sie heute mit ihrem Lebenspartner Andi ganzjährig nur noch in einem Campingbus lebt, welche Freiheiten, welche Schwierigkeiten aber auch welche besondere Verantwortung sie damit verbindet – das und noch viel mehr erzählt die Mittdreißigerin in dieser 53. Folge von Podz-Glidz.

    +++

    Wenn Du Podz-Glidz und den Blog Lu-Glidz fördern möchtest, so findest Du alle zugehörigen Infos unter:
    https://lu-glidz.blogspot.com/p/fordern.html

    +++

    Musik dieser Folge:
    Song: Road Trip | Künstler: Slynk
    Download: https://www.youtube.com/watch?v=gdkvAiMO3NQ

    +++

    • 1 Std. 6 Min.
    Der Pensionist - Wolfgang Lechner - Podz-Glidz 52

    Der Pensionist - Wolfgang Lechner - Podz-Glidz 52

    Wolfgang Lechner hat 30 Jahre lang die Geschäfte des Gleitschirmherstellers Nova geführt. Ein Rück- und Ausblick auf Entwicklungen der Gleitschirmszene.

    +++

    Die Gleitschirmszene erlebt derzeit einen schleichenden, aber interessanten Generationswechsel. Etliche Protagonisten, die die Anfangs- und Boomjahre der Gleitschirmfliegerei mit geprägt haben, kommen langsam ins Rentenalter. Sie können zurückblicken auf eine Zeit, in der sie echte Pionier- und Aufbauarbeit geleistet, dem Gleitschirmfliegen dann aber auch zur Reife als breitensport-taugliche Form der Fliegerei verholfen haben.

    Wolfgang Lechner darf man durchaus zu diesen Ur-Gesteinen zählen. 1989 gründete der heute 62-jährige gemeinsam mit Hannes Papesh und weiteren Teilhabern die Marke Nova. Mehr als 30 Jahre lang führte er deren Geschäfte. Seit kurzem nennt er sich nun Pensionist, wie es in Österreich so schön heißt. Die Geschäftsführung von Nova hat er an Jüngere abgegeben. Nur den Vertrieb für Österreich betreut er weiterhin – wenn auch ohne Gehalt.

    In dieser 52. Folge von Podz-Glidz erzählt Wolfgang Lechner seine Geschichte der Nova-Zeit. Von den wilden Anfängen, seiner Zeit als Mädchen für alles bis hin zum etwas unfreiwilligen Dasein als Testpilot, der Dominanz Novas in der Wettkampfszene der 90er und später dem bewussten Rückzug daraus, verbunden mit einer Um-Orientierung der Marke auf die breite Masse der XC-Piloten.

    Wolfgang gibt auch Einblicke, wie die Gleitschirmszene über die Jahre immer professioneller geworden ist, und wo seiner Meinung nach in Zukunft noch Entwicklungspotenzial liegt.

    +++

    Wenn Du Podz-Glidz und den Blog Lu-Glidz fördern möchtest, so findest Du alle zugehörigen Infos unter:
    https://lu-glidz.blogspot.com/p/fordern.html

    +++

    Musik dieser Folge:
    Song: Inkling | Künstler: Slenderbeats
    Download: https://www.youtube.com/watch?v=G1smTIT8fLU

    • 58 Min.
    Die Weltrekordlerin - Brigitte Kurbel - Podz-Glidz 51

    Die Weltrekordlerin - Brigitte Kurbel - Podz-Glidz 51

    Brigitte Kurbel ist eine der erfolgreichsten XC-Pilotinnen. Im Podcast erzählt sie, wie sie von einer ängstlichen Fliegerin zur Rekordhalterin wurde.

    +++

    Wenn man von Gleitschirmfliegern spricht, die einen Wettbewerb dominieren, denkt man in der Regel an einen Mann: Chrigel Maurer zum Beispiel. Sechs Mal schon hat der Schweizer die Redbull X-Alps gewonnen – hintereinander. Allerdings geht es auch noch erfolgreicher, zumindest wenn man die Zahl der Siege betrachtet.

    Und da kommt dann eine Frau ins Spiel: Die Deutsche Brigitte Kurbel aus Feuchtwangen hat seit 2013 bereits sieben Mal den XC-Online-Wettbewerb des DHV in der Damenwertung gewonnen. Nur 2017 nicht, da wurde sie Zweite.

    Allerdings sind es nicht vordergründig diese Podestplätze, weshalb Brigitte auch von männlichen Fliegerkollegen große Hochachtung entgegenschlägt. Es sind Flüge wie jener vom 24. Juni 2019, als sie von der Grente aus einen FAI-Dreiecks-Weltrekord aufstellte. 268 Kilometer, mit einem abendlichen Überflug des Startplatzes perfekt geschlossen. Nicht erst seitdem gilt Brigitte als Pilotin, der viele auch das erste 300er Dreieck zutrauen.

    Angesichts solcher Zahlen mag es überraschend klingen, dass die ersten Jahre von Brigittes Fliegerei noch ganz anders verliefen. Ängstlich und unsicher ging sie in die Luft. Wie das vielleicht auch mit ihrer damaligen Schirmwahl zusammenhing, wie sie dann mit einem Mal ihren Durchbruch erlebte, wie sie vom Streckenflugvirus infiziert wurde – all das erzählt sie in dieser 51. Folge von Podz-Glidz.

    Brigitte spricht auch unter anderem über die Herausforderungen des Fliegens als Frau; ihr besonderes Thermik- und Bauchgefühl; ihr persönlicher Umgang mit Flugrisiken; und warum es so wichtig ist, sich beim Streckenfliegen nicht zu früh zu große Ziele zu setzen.

    +++

    Wenn Du Podz-Glidz und den Blog Lu-Glidz fördern möchtest, so findest Du alle zugehörigen Infos unter:
    https://lu-glidz.blogspot.com/p/fordern.html

    +++

    Musik dieser Folge:
    Song: Poppy Seeds | Künstler: TrackTribe
    Download: https://youtu.be/eTrFLtgsnnc

    • 1 Std. 11 Min.
    Pädel - Patrick von Känel - Podz-Glidz 50

    Pädel - Patrick von Känel - Podz-Glidz 50

    Der Schweizer Patrick von Känel gilt als einer der technisch versiertesten Piloten, begnadeter Top-Lander und möglicher „Kronprinz“ Chrigel Maurers.

    Wenn man Experten der Gleitschirmszene fragt, wem sie es zutrauen würden, Chrigel Maurer die Rolle als Dauersieger bei Hike-and-Fly-Wettbewerben wie den Redbull X-Alps streitig zu machen, dann fällt häufig ein Name: Patrick von Känel. Der 26-jährige Schweizer ist fast auf den Tag genau zwölf Jahre jünger als Chrigel, doch in puncto Flugtechnik kann er seinem Freund und Vorbild durchaus das Wasser reichen.

    Wie Chrigel ist auch Patrick ein Allrounder, der als Acro- und Streckenpilot an den Start geht, Wettbewerbe fliegt und läuft, als Testpilot für Advance arbeitet – und all das mit einer ungeheuer spielerischen Präzision absolviert. Am deutlichsten wird das, wenn es darum geht, auch an unwirtlichen, engen und steilen Flecken am Berg elegant auf den Punkt topzulanden.

    In dieser 50. Folge von Podz-Glidz gibt Patrick Einblicke in sein Leben. Unter anderem erzählt er, wie er schon im Alter von 14 Jahren heimlich und doch weithin sichtbar seine ersten Flüge absolvierte; und wie er seither immer weiter an seiner Flugtechnik feilt – auch mit Chrigel als großem Vorbild und Mentor.

    Patrick erklärt, wie man mit einem Gleitschirm bergauf landen kann und welche Risiken damit verbunden sind. Er spricht von den Freiheiten, aber auch manchen Zwängen in seinem Job als Testpilot, und worin für ihn die größte Härte bei den X-Alps besteht.

    +++

    Wenn Du Podz-Glidz und den Blog Lu-Glidz fördern möchtest, so findest Du alle zugehörigen Infos unter:
    https://lu-glidz.blogspot.com/p/fordern.html

    +++

    Musik dieser Folge:
    Track: Reverie | Künstler: Quincas Moreira
    Download: https://youtu.be/Vre-34oHXks

    • 1 Std. 12 Min.
    Querdenker - Michael Nesler - Podz-Glidz 49

    Querdenker - Michael Nesler - Podz-Glidz 49

    Michael Nesler ist ein renommierter Gleitschirmkonstrukteur. Dennoch sieht er den Drang nach immer mehr Leistung kritisch und propagiert einen "ganzheitlichen" Ansatz beim Fliegen.

    +++

    Kaum ein Name lässt sich in der Gleitschirmszene mit so vielseitigen Bezügen in Verbindung bringen wie Michael Nesler. Viele werden als erstes an den namhaften Konstrukteur denken, der das heute für Swing-Schirme typische RAST-System erfunden hat, das Front- und Seitenklappern die Dynamik nehmen soll. Michael Nesler ist aber noch viel mehr. Der 57-jährige ist auch Acropilot und Fluglehrer, hat eine eigene Konstruktionssoftware entwickelt, er bietet spezielle Sicherheits- und Flugtechniktrainings an, arbeitet als Buchautor und regelmäßiger Kolumnist des Thermik-Magazins, undsoweiter.

    Bei all dem eilt Michael der Ruf als Querdenker voraus. Für ihn gehört zur Freiheit des Fliegens auch die Freiheit der Gedanken, sich intensiv mit allen Aspekten der Fliegerei zu beschäftigen. Und so spannt diese Podcast-Folge 49 von Podz-Glidz einen weiten Bogen. Von der Flug-Psychologie über den Wert der Flug-Angst bis hin zu intuitiven Thermikkreisen, dem Spaß an Turbulenzen, der Magie der Flugtechnik und dem ganzheitlichen Fliegen.

    Michael Nesler erklärt im Gespräch unter anderem auch, warum der anhaltende Drang nach immer mehr Leistung Schirme hervorbringt, deren sonstige Flugeigenschaften gar nicht unbedingt zum Vorteil der Piloten sind. Und warum normale Gleitschirmflieger kaum eine Chance haben nachzuprüfen, ob ihr gekaufter Schirm tatsächlich so fliegt, wie der Konstrukteur es ursprünglich geplant hat.

    +++

    Wenn Du Podz-Glidz und den Blog Lu-Glidz fördern möchtest, so findest Du alle zugehörigen Infos unter:
    https://lu-glidz.blogspot.com/p/fordern.html

    +++

    Musik dieser Folge:
    Song: Cats Searching for the Truth
    Künstler: Nat Keefe & Hot Buttered Rum
    Download: https://www.youtube.com/watch?v=rFUPmUGv6LM

    • 1 Std. 13 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
44 Bewertungen

44 Bewertungen

TK-Flieger ,

Danke dafür

Tolle Gespräche (Interviews)die mich immer wieder neu inspirieren.
Weiter so!

iliecozmatchi ,

👍

Für mich, der beste Podcast in deutsche Sprache.

User4532174 ,

Immer wieder interessant

Vielen Dank Lucian. Inzwischen habe ich mich auch an deine „schriftliche“ Sprache gewöhnt. Du ja sprichst auch live wie gedruckt. 😉Die Interviews werden immer besser und die Gäste habe viel Platz, zu erzählen.

Top‑Podcasts in Sport

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: