119 episodes

In diesem Podcast sammeln wir alle detektor.fm-Beiträge aus dem Bereich Politik.

Politik Detektor.fm

    • Government
    • 4.8, 18 Ratings

In diesem Podcast sammeln wir alle detektor.fm-Beiträge aus dem Bereich Politik.

    Wie lässt sich Rechtsextremismus in der Bundeswehr bekämpfen?

    Wie lässt sich Rechtsextremismus in der Bundeswehr bekämpfen?

    In der Bundeswehr werden immer wieder Fälle von Rechtsextremismus bekannt. Die Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat nun Teile der Elitetruppe KSK aufgelöst und Reformen angekündigt. Wir fragen uns: Welche Maßnahmen helfen?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/zurueck-zum-thema-bundeswehr-und-rechtsextremismus

    • 9 min
    Im Interview: Die klimapolitische Sprecherin der Grünen über das Kohleausstiegsgesetz

    Im Interview: Die klimapolitische Sprecherin der Grünen über das Kohleausstiegsgesetz

    Lange wurde diskutiert, nun ist es endlich beschlossen: Deutschland will bis 2038 aus der Kohleverstromung aussteigen. Aber so richtig zufrieden mit dem Plan sind nicht alle. Es gibt viel zu kritisieren: Die einen beklagen, dass der Ausstieg viel zu spät kommt und die anderen sind gegen die Entschädigung für Kraftwerkbetreibende. Wie geht es also weiter?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/mission-energiewende-kohleausstieg-kritik-gruene

    • 18 min
    Wann dürfen Abgeordnete vom Verfassungsschutz beobachtet werden?

    Wann dürfen Abgeordnete vom Verfassungsschutz beobachtet werden?

    Der sächsische Verfassungsschutz hat Daten über AfD-Abgeordnete gesammelt – und steht nun in der Kritik. Aber wann dürfen Abgeordnete eigentlich beobachtet werden?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/zurueck-zum-thema-verfassungsschutz-und-freies-mandat

    • 10 min
    Hat Deutschland zu viel Macht in der EU?

    Hat Deutschland zu viel Macht in der EU?

    2019 ist die deutsche Politikerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissions-Präsidentin gewählt worden. Ab dem 1. Juli übernimmt Deutschland auch noch den EU-Ratsvorsitz. Wir fragen uns: Hat Deutschland zu viel Macht in der EU?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/zurueck-zum-thema-eu-ratsvorsitz

    • 10 min
    Muss der UN-Sicherheitsrat reformiert werden?

    Muss der UN-Sicherheitsrat reformiert werden?

    Heute vor 75 Jahren wurde die UN-Charta unterschrieben – mit dem Ziel, den Weltfrieden zu sichern. Die fünf ständigen Mitglieder im UN-Sicherheitsrat haben wichtige Entscheidungen jedoch schon oft blockiert. Sollte der Sicherheitsrat also reformiert werden?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/zurueck-zum-thema-un-sicherheitsrat

    • 10 min
    Blätter-Podcast | Rassismus, Twitter vs. Trump, Brasilien und Heuschreckenplage - Ein fundamentales gesamtgesellschaftliches Problem

    Blätter-Podcast | Rassismus, Twitter vs. Trump, Brasilien und Heuschreckenplage - Ein fundamentales gesamtgesellschaftliches Problem

    In der Juli-Ausgabe des Blätter-Podcasts geht es um Rassismus und Polizeigewalt in Deutschland, um den Machtkampf zwischen Donald Trump und Twitter, um Jair Bolsonaros Umgang mit der Corona-Krise und um die Heuschreckenplage in Ostafrika.

    Die brutale Tötung des Afroamerikaners George Floyd in den USA hat das Thema Rassismus und Polizeigewalt auch hierzulande ins Zentrum der politischen Debatten gerückt. Der Journalist Marvin Oppong schildert seine persönlichen Erfahrungen mit rassistischer Polizeigewalt und fordert vor allem eines: mehr Diversität in den Behörden. »Blätter«-Redakteur Daniel Leisegang analysiert, warum US-Präsident Donald Trump im jüngsten Machtkampf mit Twitter zu unterliegen scheint, und warum dies kaum Anlass zur Freude bietet. Annette von Schönfeld, Leiterin des Büros der Heinrich-Böll-Stiftung in Rio de Janeiro, zeigt, wie Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro das Land nicht nur in eine dramatische Gesundheitskrise, sondern auch in eine tiefe politische Krise gestürzt hat. Und die Journalistin Bettina Rühl wirft ein Schlaglicht auf die katastrophale Heuschreckenplage in Ostafrika.



    Moderation: Helena Schmidt (detektor.fm) und Anne Britt Arps (»Blätter«).



    Ablauf:

    [00:00] Begrüßung

    [07:50] Marvin Oppong Ganz normal in Deutschland: Rassismus in der Polizei

    [16:30] Daniel Leisegang: Twitter vs. Trump: Der gescheiterte Bluff

    [25:22] Annette von Schönfeld: Corona unter Bolsonaro: Gesundheit oder

    Hunger

    [34:50] Bettina Rühl: Die große Verwüstung: Heuschrecken über Ostafrika



    Alle weiteren Texte aus der aktuellen Ausgabe:

    https://www.blaetter.de/ausgabe/2020/Juli.



    Digitales Probeabo der »Blätter«:

    https://www.blaetter.de/shop/kennenlernen.



    Wenn ihr Korrekturen oder Ergänzungen zu dieser Podcast-Folge haben,

    schickt uns gerne ein E-Mail an podcast@blaetter.de.



    Der Artikel zum Nachlesen:

    https://detektor.fm/politik/blaetter-podcast-rassismus-twitter-vs-trump-brasilien-und-heuschreckenplageDer Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/blaetter-podcast-rassismus-twitter-vs-trump-brasilien-und-heuschreckenplage

    • 43 min

Customer Reviews

4.8 out of 5
18 Ratings

18 Ratings

clymene1986 ,

Erfrischender, informativer Podcast

... mit solide humanistischen Perspektiven, klarer Sprache und super Beiträgen, immer wieder eine Freude!

Top Podcasts In Government

Listeners Also Subscribed To

More by Detektor.fm