1 Folge

Pierre Baigorry (Peter Fox) steigt ab sofort mit einem politischen Talk für radioeins in den Ring. Ein Experiment: „Ich bin kein Journalist und ich gestehe, dass ich ungefähr 800 Versuche gebraucht habe, um das Intro für meinen ersten Podcast aufzunehmen. Ich fand es echt schwierig, den richtigen Tonfall zu finden“, gibt Pierre Baigorry zum Auftakt des neuen Formats zu bedenken.

Doch das ist gerade der Trick dieses neuen einstündigen Podcasts: „Ich stelle normale Fragen, die viele von Euch auch haben. Oder manche von Euch vielleicht auch nicht, weil die Zeit fehlt, sich um solche Sachen zu kümmern.“

In Politricks spricht Pierre Baigorry monatlich mit Menschen, „die sich wirklich auskennen, die sich intensiv mit wichtigen Fragen beschäftigen und nach Antworten suchen.“ Die Lösungsvorschläge dieser Fachleute will Pierre Baigorry dann mit Politikern diskutieren.

Pierre Baigorry ist ein waschechter Berliner. Geboren 1971. Mit der 1998 gegründeten Band Seeed hat er einen einmaligen Reggae-/Dancehall-Sound in Berlin und Deutschland geprägt. Sein Erfolg als Musiker ist mit der Kunstfigur Peter Fox kulminiert: Das Album Stadtaffe eroberte 2008 die Charts und gehört zu den 50 meistverkauften Alben in Deutschland (seit 1975).

Politricks | radioeins rbb

    • Nachrichten
    • 4.5, 260 Bewertungen

Pierre Baigorry (Peter Fox) steigt ab sofort mit einem politischen Talk für radioeins in den Ring. Ein Experiment: „Ich bin kein Journalist und ich gestehe, dass ich ungefähr 800 Versuche gebraucht habe, um das Intro für meinen ersten Podcast aufzunehmen. Ich fand es echt schwierig, den richtigen Tonfall zu finden“, gibt Pierre Baigorry zum Auftakt des neuen Formats zu bedenken.

Doch das ist gerade der Trick dieses neuen einstündigen Podcasts: „Ich stelle normale Fragen, die viele von Euch auch haben. Oder manche von Euch vielleicht auch nicht, weil die Zeit fehlt, sich um solche Sachen zu kümmern.“

In Politricks spricht Pierre Baigorry monatlich mit Menschen, „die sich wirklich auskennen, die sich intensiv mit wichtigen Fragen beschäftigen und nach Antworten suchen.“ Die Lösungsvorschläge dieser Fachleute will Pierre Baigorry dann mit Politikern diskutieren.

Pierre Baigorry ist ein waschechter Berliner. Geboren 1971. Mit der 1998 gegründeten Band Seeed hat er einen einmaligen Reggae-/Dancehall-Sound in Berlin und Deutschland geprägt. Sein Erfolg als Musiker ist mit der Kunstfigur Peter Fox kulminiert: Das Album Stadtaffe eroberte 2008 die Charts und gehört zu den 50 meistverkauften Alben in Deutschland (seit 1975).

Kundenrezensionen

4.5 von 5
260 Bewertungen

260 Bewertungen

Raderhold ,

Super

Guter Sänger, gute Stimme, guter Sender!
Kann man sich gut anhören.

Gjkuhhj ,

Gut gemacht

Geht nicht zu sehr ins Detail aber ausreichend um ein paar Denkanstöße zu geben um sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen.
Unterhaltsam.
Weiter so.

maxyghhgz ,

Ich hätte gerne weitere Folgen

Sehr hörenswerter Podcast

Top‑Podcasts in Nachrichten

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von rbb