1 Std. 3 Min.

Polycast #241: Stray Polygamia.de » Polycasts

    • Videospiele

Miau! Herzliche Grüße aus fernen Zukunft! In “Stray” von Blue Twelve bewegen sich die Spieler*innen auf sanften Pfoten durch eine Postapokalypse, in der die Menschen schon lange verschwunden sind. Statt Elitesoldat oder Superheldin steht diesmal eine namenlose Katze im Mittelpunkt. Auf der Suche nach der Familie und den Geheimnisse dieser Welt klettern wir über heruntergekommene Dächer, schleichen durch gruselige Kanalisationen und legen uns mit fiesen Wächterdrohnen an.







Hinter der originellen Grundidee steckt ein Genremix aus Action-Adventure, Stealth-Abenteuer und Walking Sim. Das ist nicht besonders schwer, aber trotzdem sind Lara und Andreas nahezu restlos begeistert.

Miau! Herzliche Grüße aus fernen Zukunft! In “Stray” von Blue Twelve bewegen sich die Spieler*innen auf sanften Pfoten durch eine Postapokalypse, in der die Menschen schon lange verschwunden sind. Statt Elitesoldat oder Superheldin steht diesmal eine namenlose Katze im Mittelpunkt. Auf der Suche nach der Familie und den Geheimnisse dieser Welt klettern wir über heruntergekommene Dächer, schleichen durch gruselige Kanalisationen und legen uns mit fiesen Wächterdrohnen an.







Hinter der originellen Grundidee steckt ein Genremix aus Action-Adventure, Stealth-Abenteuer und Walking Sim. Das ist nicht besonders schwer, aber trotzdem sind Lara und Andreas nahezu restlos begeistert.

1 Std. 3 Min.