1 Std. 11 Min.

Porsche-Arzt erklärt Racing mit Corona Pitcast - Motorsport im Ohr!

    • Abenteuer Natur

Wie funktionieren die Hygiene- und Sicherheitskonzepte im Motorsport zu Coronazeiten? Wie wurden die Richtlinien für die Formel 1 und die Rahmenrennen sowie für die IMSA-Serie in den USA erstellt – und wie umgesetzt? Prof. Dr. Frank Mayer ist als Porsche-Rennarzt für die Anwendung der Konzepte etwa im Supercup und in der IMSA zuständig. Und als Ärztlicher Direktor der Hochschulambulanz der Universität Potsdam sowie Professor für Sportmedizin und -orthopädie auch an der Ausarbeitung der Richtlinien für Sport mit Corona des Deutschen Olympischen Sportbundes beteiligt gewesen.

Prof. Dr. Frank Mayer erklärt im Gespräch mit Norbert Ockenga, wie Motorsport aus dem Coronastillstand überführt wurde, welche Unterschiede es bei der Umsetzung in verschiedenen Serien gibt, wie die Teams und Veranstalter sich organisieren müssen – und warum. Und auch, wie man infizierte Sportler wieder zurück in den Wettbewerb führen kann. Dabei werden alle Fragen zur praktischen Arbeit im Fahrerlager geklärt: Wann, wo und wie oft wird getestet? Wer darf rein, wer nicht? Wie müssen die Teams ihre Mitarbeiter führen und einsetzen? Was passiert, wenn jemand positiv getestet wird? Welche Auswirkungen haben die Maßnahmen auf die Rennställe und den Alltag?

Dieser Podcast der Zeitschrift PITWALK beleuchtet den Neustart des Rennsports aus einer bislang nicht genau dargelegten Weise: Wie entwickelt man ein Sicherheitskonzept, wie setzt man es in der Praxis um, auf wen hört man dabei – und wie passt man es an immer neue Gegebenheiten und Erkenntnisse um?

Wie funktionieren die Hygiene- und Sicherheitskonzepte im Motorsport zu Coronazeiten? Wie wurden die Richtlinien für die Formel 1 und die Rahmenrennen sowie für die IMSA-Serie in den USA erstellt – und wie umgesetzt? Prof. Dr. Frank Mayer ist als Porsche-Rennarzt für die Anwendung der Konzepte etwa im Supercup und in der IMSA zuständig. Und als Ärztlicher Direktor der Hochschulambulanz der Universität Potsdam sowie Professor für Sportmedizin und -orthopädie auch an der Ausarbeitung der Richtlinien für Sport mit Corona des Deutschen Olympischen Sportbundes beteiligt gewesen.

Prof. Dr. Frank Mayer erklärt im Gespräch mit Norbert Ockenga, wie Motorsport aus dem Coronastillstand überführt wurde, welche Unterschiede es bei der Umsetzung in verschiedenen Serien gibt, wie die Teams und Veranstalter sich organisieren müssen – und warum. Und auch, wie man infizierte Sportler wieder zurück in den Wettbewerb führen kann. Dabei werden alle Fragen zur praktischen Arbeit im Fahrerlager geklärt: Wann, wo und wie oft wird getestet? Wer darf rein, wer nicht? Wie müssen die Teams ihre Mitarbeiter führen und einsetzen? Was passiert, wenn jemand positiv getestet wird? Welche Auswirkungen haben die Maßnahmen auf die Rennställe und den Alltag?

Dieser Podcast der Zeitschrift PITWALK beleuchtet den Neustart des Rennsports aus einer bislang nicht genau dargelegten Weise: Wie entwickelt man ein Sicherheitskonzept, wie setzt man es in der Praxis um, auf wen hört man dabei – und wie passt man es an immer neue Gegebenheiten und Erkenntnisse um?

1 Std. 11 Min.

Top‑Podcasts in Abenteuer Natur