7 episodes

Jeden Tag wird in Deutschland wissenschaftlicher Unsinn erzählt. Es ist Aufgabe der Quarks ScienceCops, diesen Unsinn aufzudecken und richtigzustellen. Das sind ihre Fälle.

Quarks Science Cop‪s‬ Quarks

    • Education
    • 4.7 • 88 Ratings

Jeden Tag wird in Deutschland wissenschaftlicher Unsinn erzählt. Es ist Aufgabe der Quarks ScienceCops, diesen Unsinn aufzudecken und richtigzustellen. Das sind ihre Fälle.

    War Corona ein chinesischer Laborunfall? Der Fall Wiesendanger

    War Corona ein chinesischer Laborunfall? Der Fall Wiesendanger

    Eine vermeintliche "Studie" der Uni Hamburg erschüttert Wissenschaft und Politik: Das Coronavirus sei mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einem Laborunfall freigesetzt worden. Das behauptet zumindest Nanophysik-Professor Roland Wiesendanger in einer über 100 Seiten langen Indizien-Sammlung. Die Science Cops begeben sich auf die Suche nach dem Ursprung der Pandemie und gelangen bei ihren Ermittlungen plötzlich in ein Netz aus Vermutungen, Verdächtigungen und Verschwörungen.

    • 43 min
    Ist der Lockdown ein Riesenfehler? Die Fälle Lufen & Ioannidis

    Ist der Lockdown ein Riesenfehler? Die Fälle Lufen & Ioannidis

    In dieser Folge machen sich die Science Cops unbeliebt: Sie ermitteln sowohl gegen die bekannte Sat.1-Moderatorin Marlene Lufen als auch gegen den renommierten Top-Mediziner John Ioannidis von der Stanford Universität. Beide suggerieren: Corona-Lockdowns seien falsch. Stimmt das? Und was würde ohne Lockdown passieren?

    • 50 min
    Panik per Flyer: So manipulieren Corona-Impfgegner

    Panik per Flyer: So manipulieren Corona-Impfgegner

    Wurde der Corona-Impfstoff viel zu schnell zugelassen? Gibt es gefährliche Langzeitfolgen? Und verändert er sogar das Erbgut? Solche Behauptungen finden sich auf fragwürdigen Flyern, die tausendfach in Deutschland verteilt werden. Die Science Cops ermitteln, was an den Aussagen dran ist und wer hinter den Desinformations-Kampagnen steckt.

    • 56 min
    Corona-Mutation: Was uns jetzt noch retten kann

    Corona-Mutation: Was uns jetzt noch retten kann

    Auf der Faktenseite "Faktglaublich" entdecken die Science Cops diesen unglaublich Fall: Ein deutscher Arzt soll ein Heilmittel gegen Alzheimer gefunden haben. Wird es von der Pharma-Industrie zurückgehalten? Außerdem müssen die Cops ausrücken wegen Gefahr im Verzug: Reagiert die Politik auf die mutierten Corona-Varianten mal wieder zu langsam?

    • 49 min
    Absurde Falschmeldungen: Kann Weintrinken Sport ersetzen?

    Absurde Falschmeldungen: Kann Weintrinken Sport ersetzen?

    Auf Faktenseiten wie "Faktastisch" oder "Faktglaublich" finden sich oft die abenteuerlichsten Behauptungen: Die Fürze des Partners würden vor Krankheiten schützen, ein Glas Rotwein ersetze eine Stunde Sport oder: Wer zu lange schlafe, sterbe früher. Die Science Cops ermitteln den Wahrheitsgehalt dieser "Fakten" und erklären, wie solch ein Unsinn in die Welt gelangt.

    • 27 min
    PCR-Test bei Corona: Warum über ihn so viel Müll erzählt wird

    PCR-Test bei Corona: Warum über ihn so viel Müll erzählt wird

    Heute gehen die Science Cops noch einmal im Milieu der Corona-Verharmloser auf Streife. Die behaupten nämlich: Mit PCR-Tests könne man eine Corona-Infektion gar nicht nachweisen. Was ist da dran? Außerdem nehmen die Cops Ermittlungen wegen Fahrlässigkeit auf: Hätte man das Lockdown-Chaos rund um Weihnachten aus wissenschaftlicher Sicht verhindern können?

    • 45 min

Customer Reviews

4.7 out of 5
88 Ratings

88 Ratings

INK50+ ,

Gut gemacht!

Corona
Es trifft den berühmten Nagel auf den Kopf. Unsere Politiker sind zwar theoretisch frei in ihrer Entscheidung, aber sind auch mit der Industrie verbunden. Deshalb werden Sie die Wirtschaft nicht runterfahren, dieser oder jener sitzt auch gern im Vorstand eines Konzerns und hat diverse Einkünfte.
Frisöre oder Theater haben diese Lobby nicht und müssen deshalb leiden.

JulioPWinkler ,

Unglaublich interessant

Super Recherche und coole herangensweise

Inara Danica ,

Wichtiger, super Podcast!

Das Medium Podcast ist für ich mich im ausklingenden Jahr zur Infoquelle Nr. 1 aufgestiegen. Auf Euer erstes YouTube-Video bin ich beim Blog der GWUP gestoßen und fand es klasse! Die zugehörige erste Folge hat mir kompakt Hintergründe geliefert, die ich mir sicherlich auch irgendwann hätte anlesen können. Leider ist Lesen von Sachbüchern über Jahre in den Hintergrund getreten, und ein audible-Abo ist für mich unattraktiv.

Ich freue mich aufs Hören der zweiten Folge, hoffe auf viele weitere und wünsche Euch die nötige Kraft, um trotz der neuen Stufe der Anfeindungen weiter zu machen!

Top Podcasts In Education