21 Folgen

Radio Plapperpop ist der Talk-Podcast von Micha Krisch.

Getrieben von Neugierde und Spaß am Gespräch plappern Micha und seine Gäste in regelmäßigen Abständen über Sex, Drugs, Rock'n'Roll und andere (un)wichtige Dinge des Lebens.

– Vielen Dank fürs Zeitnehmen und Zuhören!

Radio Plapperpop Micha Krisch

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 5 Bewertungen

Radio Plapperpop ist der Talk-Podcast von Micha Krisch.

Getrieben von Neugierde und Spaß am Gespräch plappern Micha und seine Gäste in regelmäßigen Abständen über Sex, Drugs, Rock'n'Roll und andere (un)wichtige Dinge des Lebens.

– Vielen Dank fürs Zeitnehmen und Zuhören!

    Ep. 21: Jörg Buttgereit

    Ep. 21: Jörg Buttgereit

    Trash-Poet, Punk Surrealist oder Subversiver-Romantiker? – Klar ist: Jörg Buttgereit ist Kult. Ich treffe den Regisseur und Autor in einem Berliner Park zum Gespräch. Beim leisen Rauschen der Bahngleise unterhalten wir uns über Godzilla, Covid und andere Monster. Jörg erzählt mir, wie es ist als Westberliner Mauerstadtkind aufzuwachsen und welche Mauern noch immer in seinem Kopf existieren. Wir sprechen über explodierende Turnschuhe, verwesende Schweinchen und seine Inszenierung eines Ramones Musicals. Selbst ein Überwachungshubschrauber (?) bringt uns dabei nicht aus dem Takt ...

    • 2 Std 15 Min.
    Ep. 20: Suzie Kerstgens

    Ep. 20: Suzie Kerstgens

    KLEE steht für Leichtigkeit und Melodiösität mit deutschen Texten. Mit ihrer Musik stürmen sie die Charts, reisen um die Welt und bauen Brücken zwischen Menschen. Gerade ist ihr aktuelles Album "Trotzalledem" erschienen. 13 persönliche Songs mit Intros, Outros, Strophen und Refrains. Eine Seltenheit im zunehmend produktgetriebenen Pop-Geschäft. In meiner Studio-Atelier-Zeitmaschine spreche ich mit Sängerin und Songwriterin Suzie Kerstgens über Veränderungen im Musik-Business, Horoskope und heimliche Liebschaften. Wir unterhalten uns über gemeinsame Schulerlebnisse, Nonnen mit tiefen Taschen und philosophieren über den kategorischen Imperativ als Pop-Song, Kuhbonbons und Töne aus dem Universum.

    • 2 Std 39 Min.
    Ep. 19: Stephan Kaluza

    Ep. 19: Stephan Kaluza

    Stephan Kaluza zählt zu den wichtigsten Künstlern unserer Zeit. Seine Gedanken werden in Malerei und Fotografie erfahrbar. Zudem schreibt er Theaterstücke, Romane und Sachbücher. Natur und ihre Interpretation steht im Vordergrund seiner Werke. Dabei spielt er mit unserer Wahrnehmung, schafft täuschend echte Illusionen und entwirft trügerische Idyllen. 2006 sorgt er für erhöhtes mediales Aufsehen als er den Rhein von der Quelle bis zur Mündung abwandert und fototechnisch erfasst. 1.620 Kilometer. 21.449 Einzelaufnahmen. Am Ende verdichtet zu einem einzigen langen Bild. In seinem Atelier sprechen wir über Beiläufigkeit statt Pathos, virtuelle Kunst und alternative Welten. Stephan erzählt mir von seiner Kindheit im Teutoburger Wald, dem Versuch Schöpfung nachzuvollziehen und Archäologie als Erlebnisfaktor.

    • 1 Std. 44 Min.
    Ep. 18: Peter William Meyer

    Ep. 18: Peter William Meyer

    Sein Leben klingt wie ein Beat-Roman. Peter William Meyer wird 1964 in Pasadena (Kalifornien) geboren. Ein Martini mit 3 Oliven führt ihn nach Düsseldorf. Zu dem Zeitpunkt ein Kind, das davon träumt Rockstar zu werden. Sex and Drugs inklusive. Der Traum wird wahr. Peter mäandriert fortan zwischen Sucht und Suche. Begegnet Mick Jagger und findet Gott. Trotzdem begeht er zwei Banküberfälle. 2009 wird er zu 4½ Jahren Haft verurteilt. Verpfiffen vom besten Freund. – Seinem Blutsbruder. Im Podcast erzählt Peter von Rückschlägen und Neuanfängen: Popstar in Paris. Buddhist in London. Obdachlos in New York. Als Unternehmer lebt er auf großem Fuß. Als Häftling muss er sich mit 8m² begnügen. Wir reden über seine Erlebnisse im Knast, wie es ihm gelingt clean zu werden und welche Rolle ein Poster von Iggy Pop dabei spielt. Peter verrät mir, wie er seine gesammelten Erfahrungen im Prison-Coaching vereint, welche Werte heute für ihn zählen und warum er sich inzwischen als Gustav Gans sieht.

    • 3 Std 50 Min.
    Ep. 17: Anna Piechotta

    Ep. 17: Anna Piechotta

    Anna Piechotta ist Musik-Kabarettistin, Liedermacherin und Chansonnière mit einer Vorliebe für Schokolade und skurrilen Humor. Nach einigen Anläufen treffen wir uns (endlich!) im Kölner Senftöpfchen und sprechen über Witze in Weinstuben, Songs als Ventil für große und kleine Gefühle, Ehemänner als Versuchskaninchen und pflichtbewusste Ordnungsbeamte auf dem Land.

    • 1 Std. 13 Min.
    Ep. 16: Mandy "Monster" Böhm

    Ep. 16: Mandy "Monster" Böhm

    Mit einer Kampfbilanz von 6:0 und dem Weltmeistertitel der kanadischen Organisation TKO im Fliegengewicht, zählt Mandy "Monster" Böhm zu den besten Mixed Martial Arts Kämpferinnen. Während ich bei gefühlten 60-70° Celsius in meinem Studio-Atelier beinahe zerlaufe, beweist Mandy, dass sie nicht nur im Octagon ziemlich schlagfertig ist. Dabei ist die gebürtige Gelsenkirchenerin, die derzeit von John Kavanagh, dem Coach von MMA-Superstar Conor McGregor trainiert wird, erst über Umwege zum Kampfsport gekommen: Motocross, Ballett oder Breakdance sind nur einige Bereiche, in denen sie sich zuvor ausgetobt hat. In über 90 abwechslungsreichen Minuten erzählt Mandy mir wie sie sich vom schüchternen Mädchen zur knallharten Kriegerin entwickelt hat. Wir sprechen über den oftmals wenig glamourösen Lifestyle einer Weltmeisterin, Kontrolle und Loslassen, Gewalt und Respekt oder wie sich "Social Distancing" auf einen Vollkontaktsport auswirkt. Mandy gibt aber auch ehrliche Einblicke über Verdienstmöglichkeiten als Profi-Kämpferin, den Umgang mit Selbstzweifeln sowie Gleichberechtigung in Sport und der Gesellschaft.

    • 1 Std. 37 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Anne v.A. ,

Gäste und Gastgeber immer top!

Radio Plapperpop erzeugt Freude, inspiriert, kommt ohne Längen aus. Micha ist immer zugewandt und bestens auf seine Gäste vorbereitet. Meine Lieblinge bisher: Kaluza, Benecke, Kerstgens.

Bester Film! ,

Einfach gut!

Einer der besten Interview Podcasts in Deutschland! Für alle die auch mal normale Menschen außerhalb der Berliner Bubble hören wollen ;)

Max_Müller ,

Super Interview-Podcast

Gibts nicht oft im deutschspachigen Raum, dass mich ein Podcast so begeistert hat, hör immer wieder gerne rein, sehr interessante Gäste und toller Moderator

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Listeners Also Subscribed To