93 Folgen

Gründen. Recht. Einfach.
Du willst selbst ein Unternehmen gründen, dich selbstständig machen und fit werden rund ums Thema Recht und Entrepreneurship?
Im Podcast spricht RAKETENSTART-Gründerin und Juristin Madeleine Heuts mit Gründern, Selbstständigen und Unternehmern, die rechtliche Tipps und eigene Legal Fuckups mit dir teilen, damit du sie vermeiden kannst.

Welche Rechtsform ist die richtige? Was verhandelt man mit einem Investor, deinem Mitgründer oder deinen Kunden? Und welche Rechtsthemen solltest du unbedingt auf dem Schirm haben für dein Produkt? Das und mehr lernst du hier.

RAKETENSTART - Rechtliche Tipps und Learnings von und für GründerInnen, Startups und Unternehmen Madeleine Heuts, Juristin und Gründerin von RAKETENSTART

    • Wirtschaft
    • 4,1 • 20 Bewertungen

Gründen. Recht. Einfach.
Du willst selbst ein Unternehmen gründen, dich selbstständig machen und fit werden rund ums Thema Recht und Entrepreneurship?
Im Podcast spricht RAKETENSTART-Gründerin und Juristin Madeleine Heuts mit Gründern, Selbstständigen und Unternehmern, die rechtliche Tipps und eigene Legal Fuckups mit dir teilen, damit du sie vermeiden kannst.

Welche Rechtsform ist die richtige? Was verhandelt man mit einem Investor, deinem Mitgründer oder deinen Kunden? Und welche Rechtsthemen solltest du unbedingt auf dem Schirm haben für dein Produkt? Das und mehr lernst du hier.

    KERNWERK - Wie Florian Petri sein Startup mit 20 Co-Foundern gründete, aus der Nummer wieder rauskam und warum man Marken nur mit Vorsicht anmelden sollte, wenn Konzerne ähnliche Namen geschützt haben

    KERNWERK - Wie Florian Petri sein Startup mit 20 Co-Foundern gründete, aus der Nummer wieder rauskam und warum man Marken nur mit Vorsicht anmelden sollte, wenn Konzerne ähnliche Namen geschützt haben

    Its Podcasttime! 🎧

    Und in unserer neuen Podcast Folge ist Florian Petri von KERNWERK zu Gast! Flo ist einer der Mitgründer von KERNWERK und bietet mit seiner Fitness-App persönlich zugeschnittene Fitnesstrainings an, die vor allem auf dem Functional Training basieren. Und Florian hat eine der spannendsten Gründungsgeschichten, die Podcast-Host Madeleine bisher untergekommen sind: Er gründete das Unternehmen mit 20 Gründern 👀. Auf welche Probleme er gestoßen ist und um die folgenden Themen wird es in dieser Folge gehen:


     warum die Markenrecherche so wichtig ist
     wie man mit einem Rechtsstreit mit einem Konzern umgeht
     warum man nicht jedem Anteile an der Firma geben sollte
     warum man nicht mit 20 Gesellschaftern ein Startup gründen sollte

    #startup #podcast #legaltech #legal #rechtfürstartups #legalfuckups #captable #feedback #software #it #fitness #training #fasten #gründen #vesting

    Mehr Infos über Flo und Kernwerk findest du unter https://welcome.kernwerk.de/.

    Möchtest du noch mehr rechtliche Tipps, Tools und den richtigen Anwalt finden, die dich bei deinen rechtlichen Herausforderungen unterstützen? Dann bist du bei RAKETENSTART mit deiner eigenen digitalen Rechtsabteilung genau richtig.

    Jetzt über www.raketenstart.de anmelden! Mehr Infos und Inhalte zu RAKETENSTART findest du auch auf Instagram unter @raketenstart.de, auf Facebook, LinkedIn oder auf unserer Website https://www.raketenstart.de. Kontaktiere uns gern über Social Media oder per Mail an podcast@raketenstart.de.

    • 40 Min.
    WILD BABOON - Gründerin Nicole Borek über Health Claims, Verpackungsvorgaben und warum alleine Gründen so viel Freiheit mit sich bringt

    WILD BABOON - Gründerin Nicole Borek über Health Claims, Verpackungsvorgaben und warum alleine Gründen so viel Freiheit mit sich bringt

    Körper und Seele gesund machen mit Beautyprodukten? Diese Mission verfolgt unser dieswöchiger Gast Nicole Borek von Wild Baboon.

    Mit ihren Aloe Vera-Produkten möchte sie jetzt richtig durchstarten. Solo-Gründerin Nicole hat im Januar 2020 Wild Baboon gegründet, mit dem sie Nahrungsergänzungsmittel und nachhaltige Bio-Naturkosmetik vor allem aus Aloe Vera anbietet. Ihre Inspiration kam aus Mexiko, wo sie ihr Auslandssemester verbrachte. Mit ihren Produkten möchte sie Menschen erreichen, die viel Wert auf ihre geistige und körperliche Gesundheit legen und zeigen, dass dabei viel Schnickschnack gar nicht sein muss. 

    Aber was muss man eigentlich bei eigenen Produkten im Graubereich Gesundheit beachten?

    Im heutigen Podcast besprechen wir:

    👉 warum Aloe Vera für Nicole so besonders war

    👉 welche rechtliche Rahmenbedingungen bei der Verpackung der Produkte gelten

    👉 was es mit der Health Claims Verordnung auf sich hat

    👉 wie es ist, alleine zu gründen

    Mehr Infos über Nicole und @wild baboon findest du unter https://wildbaboon.de/.

    Möchtest du noch mehr rechtliche Tipps, Tools und den richtigen Anwalt finden, die dich bei deinen rechtlichen Herausforderungen unterstützen? Dann bist du bei RAKETENSTART mit deiner eigenen digitalen Rechtsabteilung genau richtig.

    Jetzt über www.raketenstart.de anmelden! Mehr Infos und Inhalte zu RAKETENSTART findest du auch auf Instagram unter @raketenstart.de, auf Facebook, LinkedIn oder auf unserer Website https://www.raketenstart.de. Kontaktiere uns gern über Social Media oder per Mail an podcast@raketenstart.de.

    • 29 Min.
    MUYDOZO - Wie Performance Marketing-Guru Florian Eckelmann mit der Neonsplash Party aus 100.000 Euro Schulden einen internationalen Hype erschaffte & mit Muydozo Startups wie Just Spices groß macht

    MUYDOZO - Wie Performance Marketing-Guru Florian Eckelmann mit der Neonsplash Party aus 100.000 Euro Schulden einen internationalen Hype erschaffte & mit Muydozo Startups wie Just Spices groß macht

    Frohes neues Jahr 2022 und willkommen zurück im RAKETENSTART Podcast!

    Wir starten das Jahr mit einer echten Marketing Maschine, und zwar mit Florian Eckelmann, dessen erstes Produkt viele von euch kennen werden: die Eventreihe Neonsplash! Das erste Mal durchgestartet ist Flo (der übrigens eigentlich auch Jurist ist, aber den Absprung nach dem 1. Examen geschafft hat) nämlich mit einer Eventreihe. Bei den Neonsplash Parties spritzten sich die Gäste mit bunten Farben voll (während sie weiße Tshirts tragen, versteht sich). Man munkelt sogar, durch diese Parties haben Flo und seine Mitgründer Siamak Ghofrani, Matthew Mockridge und David Zimek die elektronische Musikszene in Deutschland Salontauglich gemacht haben.

    Inzwischen hat Flo das Startup verkauft, noch weitere Unternehmen wie Ticketrunner gegründet und prägt nun mit Siamak und Mitgründerin Anna Müller in seiner eigenen Agentur Muydozo die Performance- und Content-Marketing-Szene. Denn gestartet hat damals alles mit Facebook Ads und Events. Wie Flo dieses langjährige Wissen nun für andere Unternehmen wie Just Spices, Haufe, Ohh Luilu und Süßwarengigant Hitschies einsetzt, erzählt er euch im Podcast.

    In dieser Folge sprechen wir außerdem über

    👉 Wie Flo mit einer Farb-Party 100.000 Euro Schulden machte

    👉 Wie Flo sogar Autor seines Buchs "dein nächstes großes Ding" wurde

    👉 Was Flo jetzt bei Muydozo macht

    👉 Marketing statt Geld als Investment

    👉 Flo's erfolgreichste Marketing-Kampagnen

    👉 Warum ein vergebener Markennamen ein Problem ist und warum du bei Wettbewerbsverboten deiner Mitarbeiter aufpassen solltest

    Jetzt reinhören auf allen Plattformen, die Podcasts anbieten!

    #startup #podcast #legaltech #legal #rechtfürstartups #legalfuckups #venturecapital #eventtech #tech #muydozo #neonsplash #performancemarketing #marketing #gründer #florianeckelmann #investment

    Mehr Infos über Flo und Muydozo findest du unter www.muydozo.com.

    Möchtest du noch mehr rechtliche Tipps, Tools und den richtigen Anwalt finden, die dich bei deinen rechtlichen Herausforderungen unterstützen? Dann bist du bei RAKETENSTART mit deiner eigenen digitalen Rechtsabteilung genau richtig.

    Jetzt über www.raketenstart.de anmelden! Mehr Infos und Inhalte zu RAKETENSTART findest du auch auf Instagram unter @raketenstart.de, auf Facebook, LinkedIn oder auf unserer Website https://www.raketenstart.de. Kontaktiere uns gern über Social Media oder per Mail an podcast@raketenstart.de.

    • 59 Min.
    INSTALLION - Gründer Florian Meyer-Delpho über den 2-fachen Exit, Regulatorien und wie er mit seinem Marktplatz für Elektroinstallationen die Energiewende zu Solar und Photovoltaik vorantreibt

    INSTALLION - Gründer Florian Meyer-Delpho über den 2-fachen Exit, Regulatorien und wie er mit seinem Marktplatz für Elektroinstallationen die Energiewende zu Solar und Photovoltaik vorantreibt

    Es ist wieder Zeit für einen neuen Podcast! Und diese Woche ist Florian Meyer-Delpho von Installion zu Gast.

    Mit Installion hat Florian einen Marktplatz für #Elektroinstallationen zwischen #Installateuren und Auftraggebern aufgebaut, um die weiter Energiewende voranzutreiben. Florian ist dabei im Energiebereich schon Seriengründer, vor Installion hat er bereits weitere Startups erfolgreich gegründet und verkauft, die pvXchange GmbH und die Greenergetic GmbH.

    Im Podcast berichtet Florian,

    👉 ob er bei den #Gründungen von Anfang an schon an einen #Exit dachte,

    👉 wie man erkennt, ob ein VC oder ein strategischer Investor besser zum Unternehmen passt

    👉 und warum man unbedingt die Regulatorien insbesondere im steuerlichen Bereich bei seiner Branche genau kennen sollte.

    Jetzt reinhören auf Spotify, Apple Podcasts und überall wo es Podcasts gibt!

    #startup #solar #gründen #legaltech #tech #marketplace #b2b

    Möchtest du noch mehr rechtliche Tipps, Tools und den richtigen Anwalt finden, die dich bei deinen rechtlichen Herausforderungen unterstützen? Dann bist du bei RAKETENSTART mit deiner eigenen digitalen Rechtsabteilung genau richtig.

    Jetzt über www.raketenstart.de anmelden! Mehr Infos und Inhalte zu RAKETENSTART findest du auch auf Instagram unter @raketenstart.de, auf Facebook, LinkedIn oder auf unserer Website https://www.raketenstart.de. Kontaktiere uns gern über Social Media oder per Mail an podcast@raketenstart.de.

    • 47 Min.
    SPEZI - Warum ein rechtliches Fuckup im Lizenzvertrag die Konkurrenz bekannter machte als das Original & warum Markenschutz für Startups so wichtig ist mit Sebastian Priller, CEO der Brauerei Riegele

    SPEZI - Warum ein rechtliches Fuckup im Lizenzvertrag die Konkurrenz bekannter machte als das Original & warum Markenschutz für Startups so wichtig ist mit Sebastian Priller, CEO der Brauerei Riegele

    Kennst du das Cola-Mischgetränk Spezi? 

    Sehr Wahrscheinlich! Aber wusstest du, dass die echte und originale Spezi in der 28 Braugeneration von einem Familienunternehmen, nämlich der Brauerei Riegele stammt?   

    Diese Woche ist nämlich Sebastian Priller, der Geschäftsführer der Brauerei Riegele bei RAKETENSTART-Gründerin Madeleine Heuts im Podcast zu Gast. Und hinter dieser Marke steht eine richtig lange Historie.   

    Aber wie kommt es, dass du vielleicht zuerst an eine ganz andere Spezi, zum Beispiel an die Paulaner Spezi gedacht hast? Hintergrund ist ein Legal Fuckup der Brauerei Riegele bei der Lizenzierung ihrer Marke, das schon Jahrzehnte zurück liegt und bis heute fortwirkt!   

    In dieser Folge wird Sebastian dir erklären, warum es für deine Marke so wichtig ist, sie zu schützen und deshalb bei Lizenzverträgen ganz genau zu definieren, wie lange die Lizenz gelten soll und was die Bedingungen für die Nutzung sind!  

    Außerdem sprechen Madeleine und Sebastian über 


     die Erfindung und Geschichte der Spezi 
     Warum Markenschutz und der langfristige Blick bei Lizenzverträgen so wichtig sind 
     Wie es ist, die Unternehmensnachfolge in der Familie anzutreten 
     Warum Gründer gezielt auch nach Juristen als Business Angels suchen sollten

    Mehr über Sebastian und Spezi erfährst du hier.

    Möchtest du noch mehr rechtliches Wissen, Tools und den richtigen Anwalt finden, die dich bei deinen rechtlichen Herausforderungen unterstützen? Dann bist du bei RAKETENSTART mit deiner eigenen digitalen Rechtsabteilung genau richtig. Jetzt über www.raketenstart.de anmelden!

    Mehr Infos und Inhalte zu RAKETENSTART findest du auch auf Instagram unter @raketenstart.de, auf Facebook, LinkedIn oder auf unserer Website https://www.raketenstart.de. Kontaktiere uns gern über Social Media oder per Mail an podcast@raketenstart.de.

    • 47 Min.
    POTTBURRI - Antonia Cox, was regelt man eigentlich so im Deal mit Investoren wie Ralf Dümmel bei der Höhle der Löwen und kann man eigentlich Pflanzen einfach übers Widerrufsrecht zurückschicken?

    POTTBURRI - Antonia Cox, was regelt man eigentlich so im Deal mit Investoren wie Ralf Dümmel bei der Höhle der Löwen und kann man eigentlich Pflanzen einfach übers Widerrufsrecht zurückschicken?

    Kann man Pflanzen einfach so zurückschicken? Und was passiert eigentlich nach so einem Deal bei der Höhle der Löwen?
    Heute spricht Madeleine im RAKETENSTART Podcast mit Antonia Cox von Pottburri!

    Hast du dich schon einmal mit Plastikmüll bei Pflanzen- und Blumen beschäftigt? Da ist ganz schön was los! Deswegen hat Antonia zusammen mit ihrem Bruder einen nachhaltigen Pflanzentopf aus Sonnenblumenschalen für die Gartenbranche entwickelt, der sich nach dem Einpflanzen selbst einfach wieder abbaut. Und damit direkt einen Deal bei "Die Höhle der Löwen" mit Ralf Dümmel abgestaubt.

    In dieser Folge sprechen Antonia und RAKETENSTART Gründerin Madeleine über folgende Themen:

    👉 Die Familiengeschichte von Pottburri

    👉 Wie es nach einem Deal mit einem Investor wie Ralf Dümmel abläuft

    👉 Welche Klauseln in so einem Deal besprochen werden

    👉 Darf man Pflanzen einfach übers Widerrufsrecht zurückschicken?

    👉 Exklusivitätsvereinbarungen mit Lieferanten - Wettbewerbsvorteil oder Pain-Potential?

    Mehr über Antonia und Pottburri erfährst du hier.

    Möchtest du noch mehr rechtliches Wissen, Tools und den richtigen Anwalt finden, die dich bei deinen rechtlichen Herausforderungen unterstützen? Dann bist du bei RAKETENSTART mit deiner eigenen digitalen Rechtsabteilung genau richtig.
    Jetzt über www.raketenstart.de anmelden!

    Mehr Infos und Inhalte zu RAKETENSTART findest du auch auf Instagram unter @raketenstart.de, auf Facebook, LinkedIn oder auf unserer Website https://www.raketenstart.de. Kontaktiere uns gern über Social Media oder per Mail an podcast@raketenstart.de.

    • 58 Min.

Kundenrezensionen

4,1 von 5
20 Bewertungen

20 Bewertungen

Maddy_266 ,

Unterhaltsam und sehr informativ!

Die Podcast-Folgen geben einen super Einblick, was man z.B. für rechtliches Wissen für eine Unternehmensgründung braucht. Die Interview-Podcast-Folgen sind total authentisch, mit sympathischen Gesprächen und viel Input z.B. über auftretende rechtliche Probleme oder Fragestellungen, die zum Nachdenken anregen und mich selbst bei meiner Arbeit nach vorn bringen. Weiter so! :-)

Alitschep ,

Triste monotone Stimme die keine Lust auf mehr macht.

Puh, also echt schwer anzuhören. Die Stimme der Moderatorin, ist dermaßen monoton und gelangweilt - wenn die Onlinekurse auch so sind, ist das ein klares KO Kriterium. Egal wie valide der Inhalt ist. Schade.

Köllelena ,

Absolute Hörempfehlung!

Spannender Podcast mit interessanten Startups, sowas hat noch gefehlt! Vor allem Madeleine ist sehr sympathisch, bin gespannt auf die nächsten Folgen!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
WELT
Lena Jesberg, Anis Mičijević, Sandra Groeneveld, Ina Karabasz
Finanzfluss
Philipp Westermeyer - OMR
Noah Leidinger, OMR