21 Folgen

"Remote Work" ist ein Interviewpodcast mit Experten und Unternehmern, die uns in kurzen Formaten praxisnah erklären wie sich Telearbeit richtig umsetzen lässt und worauf es dabei ankommt. Wir diskutieren Tools, Techniken und Tricks rund um Aspekte beim Home Office und beschreiben die wichtigsten Merkmale einer Organisation mit Remote Work. Unser Ziel dabei: All den Unternehmen, die digital noch nicht sehr versiert sind, gerade in Zeiten von Covid-19 konkrete Hilfestellungen an die Hand geben, wie sich Remote Work richtig umsetzen lässt.

Remote Work // by digital kompakt Angelina Ebeling

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 3 Bewertungen

"Remote Work" ist ein Interviewpodcast mit Experten und Unternehmern, die uns in kurzen Formaten praxisnah erklären wie sich Telearbeit richtig umsetzen lässt und worauf es dabei ankommt. Wir diskutieren Tools, Techniken und Tricks rund um Aspekte beim Home Office und beschreiben die wichtigsten Merkmale einer Organisation mit Remote Work. Unser Ziel dabei: All den Unternehmen, die digital noch nicht sehr versiert sind, gerade in Zeiten von Covid-19 konkrete Hilfestellungen an die Hand geben, wie sich Remote Work richtig umsetzen lässt.

    Storyblok: so arbeitet das Startup fully remote | Remote Work #20

    Storyblok: so arbeitet das Startup fully remote | Remote Work #20

    Kann man vollkommen remote ein Unternehmen aufbauen und führen? Man kann! Dominik und Alexander haben genau das mit ihrem Startup Storyblok getan. Die Gründer arbeiten vollständig remote mit einem Team. Die Mitarbeiter sind auf 22 Länder verteilt. Wie managt man das? Was können hybride Firmen daraus für ihre Arbeit mitnehmen? Wie führt man Feedbackgespräche, wenn alle Parteien rund um den Globus verteilt sind? Außerdem tritt auch mal der Fall auf, dass man jemanden kündigen muss – kann man etwas so persönliches online durchführen? Dominik gewährt uns Einblicke in seine Arbeit und das Setup für ortsunabhängig arbeitende Mitarbeiter. Außerdem sprechen wir darüber, welche Herausforderungen man in puncto Investoren beachten muss, wenn man vollständig remote arbeitet.

    Du erfährst…

    …wie das Content Management System Storyblok funktioniert

    …was hybride Unternehmen von vollständig remoten lernen

    …wie man offene Teamgespräche remote führt

    …dass es möglich ist, Mitarbeiter auch online persönlich zu kündigen


    👉„Remote Work" ist ein Podcast von digital kompakt: Remote Work ist nicht einfach Home Office: Hier lernst du, wie Remote Work wirklich funktioniert und bekommst viele Praxistipps von Experten und Unternehmern. Besonders in Zeiten von Corona möchten wir mit „Remote Work” gerade digital unerfahrene Firmen mit konkreten Handlungstipps unterstützen.

    Schaut euch auch eine visuelle Zusammenfassung, Übersicht und Links zu allen Ressourcen an: https://bit.ly/RWEP20LearningsFullyRemote

    __________________________

    ||||| PERSONEN |||||

    🗣 Moderation: Angelina Ebeling, Gründerin acework — https://www.linkedin.com/in/angelinaebeling

    👤 Gast: Dominik Angerer, CEO & Founder at @storyblok— https://www.linkedin.com/in/dominikangerer/

    __________________________

    ||||| SPONSOREN |||||


    🔥 Übersicht aller Sponsoren: www.digitalkompakt.de/sponsoren/

    🎧 Unser exklusiver Audiopartner ist Bang & Olufsen❤️. Hier erfährst du mehr über unseren Audiospezialisten: www.digitalkompakt.de/audiopartner

    __________________________

    ||||| KAPITEL |||||

    ab 00:00 I Vorstellung und Einführung ins Thema

    ab 01:06 I Vorstellung Dominik Angerer und Storyblok

    ab 03:00 I Learnings von komplett remoten Firmen

    ab 11:00 I Wie kündigt man jemanden online?

    ab 17:00 I Das klassische Feedbackgespräch – nur remote

    ab 20:39 I Infrastruktur, Absicherung & Setup für remote work

    ab 31:00 I Vertrauensgewinn & Herausforderungen von Investoren

    ab 42:45 I Kontakt zu Dominik
    __________________________

    ||||| WIR |||||

    💛 Mehr tolle Sachen von uns: https://linktr.ee/dkompakt

    👥 Wir von digital kompakt bemühen uns um die Verwendung einer geschlechtsneutralen Sprache. In Fällen, in denen dies nicht gelingt, gelten sämtliche Personenbezeichnungen für alle Geschlechter.

    • 44 Min.
    Remote Work Policy | Remote Work #19

    Remote Work Policy | Remote Work #19

    Remote Work, Homeoffice, flexible work… Ortsungebundenes Arbeiten hat viele Namen. Wichtig ist aber bei allen Formen: Es muss im Unternehmen entsprechende Richtlinien geben, damit die Arbeit von unterwegs oder von Zuhause aus für beide Seiten bestmöglich funktioniert. In dieser Folge gibt Angelina einen Überblick, wie man diese Richtlinien und Regeln am besten umsetzt. Was sind die typischen Stolperfallen? Wie sieht es mit der ortsunabhängigen Arbeit rein rechtlich aus? Viele Tipps zeigen euch, was es zu beachten gibt.

    Du erfährst…

    • … warum es wichtig ist, in den einzelnen Teams Absprachen zu treffen

    • … wie man sich bei mobilem Arbeiten rechtlich absichern kann

    • … warum Richtlinien auf den Unternehmenswerten aufbauen sollen

    • … warum es auf die richtige Formulierung ankommt


    👉„Remote Work" ist ein Podcast von digital kompakt: Remote Work ist nicht einfach Home Office: Hier lernst du, wie Remote Work wirklich funktioniert und bekommst viele Praxistipps von Experten und Unternehmern. Besonders in Zeiten von Corona möchten wir mit „Remote Work” gerade digital unerfahrene Firmen mit konkreten Handlungstipps unterstützen.

    Schaut euch auch eine [visuelle Zusammenfassung](https://bit.ly/RWEP19RemoteWorkPolicy), Übersicht und Links zu allen Ressourcen an.

    __________________________

    ||||| PERSONEN |||||

    🗣 Moderation: Angelina Ebeling, Gründerin acework — https://www.linkedin.com/in/angelinaebeling
    __________________________

    ||||| SPONSOREN |||||

    🔥 Übersicht aller Sponsoren: www.digitalkompakt.de/sponsoren/

    🎧 Unser exklusiver Audiopartner ist Bang & Olufsen❤️. Hier erfährst du mehr über unseren Audiospezialisten: www.digitalkompakt.de/audiopartner

    __________________________

    ||||| KAPITEL |||||

    ab 00:00 I Vorstellung und Einführung ins Thema

    ab 04:03 I Grundlagen für eine klare Richtlinie

    ab 08:24 I Dos & Don‘ts des Inhalts einer Richtlinie

    ab 14:45 I Abstufungen der Flexibilität

    __________________________

    ||||| WIR |||||

    💛 Mehr tolle Sachen von uns: https://linktr.ee/dkompakt

    • 18 Min.
    HyFlex: Wie die D-School hybrides Arbeiten zum Standard macht | Remote Work #18

    HyFlex: Wie die D-School hybrides Arbeiten zum Standard macht | Remote Work #18

    Sind wir in der neuen Arbeitswelt angekommen? Aktuell ist es ein großes Thema für Arbeitgeber, die Mitarbeiter aus dem Homeoffice zurückzuholen. Doch mindestens ebenso viele haben durch Corona gemerkt, dass Remote Work hervorragend funktioniert. Wir beschäftigen uns diesmal mit dem Thema „hybrides Arbeiten“ und schauen uns an, was das genau bedeutet. Kann jede:r sein oder ihr Büro unkompliziert umrüsten, um hybrid arbeiten zu können? Was sind aktuell die innovativsten und neusten Ideen zu dieser Arbeitsform? Wir sprechen darüber, ob hybrides Arbeiten als zukünftige Arbeitsform taugt, wie Digital Kompakt schon erste Gehversuche gewagt hat und welche innovativen Vorschläge das Hasso-Plattner-Institut unter Prof. Ulrich Weinberg für die Zukunft vorbereitet.

    Du erfährst…

    • … wie hybrides Arbeiten funktioniert
    • … ob alle Büros für eine hybride Arbeitsweise nutzbar sind
    • … welche innovativen Ideen es aktuell zu dieser Arbeitsform gibt
    • … wie das Hasso-Plattner-Institut zu Remote Work steht


    👉„Remote Work" ist ein Podcast von digital kompakt: Remote Work ist nicht einfach Home Office: Hier lernst du, wie Remote Work wirklich funktioniert und bekommst viele Praxistipps von Experten und Unternehmern. Besonders in Zeiten von Corona möchten wir mit „Remote Work” gerade digital unerfahrene Firmen mit konkreten Handlungstipps unterstützen.

    Schaut euch auch eine visuelle Zusammenfassung, Übersicht und Links zu allen Ressourcen an.

    __________________________

    ||||| PERSONEN |||||

    🗣 Moderation: Angelina Ebeling, Gründerin acework — https://www.linkedin.com/in/angelinaebeling

    👤 Joel Kaczmarek, Digitalexperte & Gründer digital kompakt — https://www.linkedin.com/in/joelkaczmarek/

    👤 Gast: Ulrich Weinberg , Director School of Design Thinking at Hasso-Plattner-Institute — https://www.linkedin.com/in/uliweinberg/

    __________________________

    ||||| SPONSOREN |||||

    🔥 SevDesk — Buchhaltung einfach selber machen: www.digitalkompakt.de/buchhaltung (100 % auf die ersten drei Monate. Code: DK100)

    🔥 INTEL IGNITE – Accelerator-Programm für Tech-Startups: www.digitalkompakt.de/ignite

    🔥 Übersicht aller Sponsoren: www.digitalkompakt.de/sponsoren/

    🎧 Unser exklusiver Audiopartner ist Bang & Olufsen❤️. Hier erfährst du mehr über unseren Audiospezialisten: www.digitalkompakt.de/audiopartner

    __________________________

    ||||| KAPITEL |||||

    ab 00:14 | Vorstellung und Einführung ins Thema

    ab 01:53 | Anfänge & Remote Work: Hasso-Plattner-Institut

    ab 05:51 | HyFlex: hybrid & flexibel arbeiten

    ab 09:33 | Raumideen & hybrides Arbeiten bei Digital Kompakt

    ab 18:16 | Zukunftsidee: hybride Möbellinie

    ab 26:53 | Was Firmen lernen & umrüsten können

    ab 36:35 | Hybride Studentenarbeit

    ab 40:32 | Schlussworte: Back to the roots

    __________________________

    ||||| WIR |||||

    💛 Mehr tolle Sachen von uns: https://linktr.ee/dkompakt

    • 46 Min.
    Time Tracking: Brauchen wir eine digitale Stechuhr für Remote Worker? | Remote Work #17

    Time Tracking: Brauchen wir eine digitale Stechuhr für Remote Worker? | Remote Work #17

    Seit mehr als einem Jahr haben viele nun – pandemiebedingt – von zuhause aus gearbeitet. Eine ungewöhnliche Situation in einem Land, das normalerweise vor der Arbeit im “Homeoffice” zurückschreckt. Das Argument: niemand rührt einen Finger, wenn sich selbst überlassen. Dass dem nicht so ist, hat sich bewiesen. Dennoch ist es für einige Arbeitgeber:innen wichtig, die geleistete Arbeitszeit zu erfassen. Warum das nicht nur für die Chefetage Vorteile bringt, welche Werkzeuge es gibt, und was man sonst noch beachten sollte, verrät Angelina Ebeling.

    Du erfährst…

    • …was Arbeitszeiterfassung bedeutet

    • …welche Methoden der Überwachung es gibt

    • …wie man Mitarbeiter:innen motiviert, Zeiterfassungs-Tools zu nutzen

    • …welche Rechte und Pflichten Time Tracking mit sich bringt


    👉„Remote Work" ist ein Podcast von digital kompakt: Remote Work ist nicht einfach Home Office: Hier lernst du, wie Remote Work wirklich funktioniert und bekommst viele Praxistipps von Experten und Unternehmern. Besonders in Zeiten von Corona möchten wir mit „Remote Work” gerade digital unerfahrene Firmen mit konkreten Handlungstipps unterstützen.

    Schaut euch auch eine [visuelle Zusammenfassung](https://bit.ly/RWEP17TimeTracking), Übersicht und Links zu allen Ressourcen an.
    __________________________

    ||||| PERSONEN |||||

    🗣 Moderation: Angelina Ebeling, Gründerin acework — https://www.linkedin.com/in/angelinaebeling

    __________________________

    ||||| SPONSOREN |||||

    🔥 SevDesk — Buchhaltung einfach selber machen: www.digitalkompakt.de/buchhaltung (100 % auf die ersten drei Monate. Code: DK100)

    🔥 Übersicht aller Sponsoren: www.digitalkompakt.de/sponsoren/

    🎧 Unser exklusiver Audiopartner ist Bang & Olufsen❤️. Hier erfährst du mehr über unseren Audiospezialisten: www.digitalkompakt.de/audiopartner

    __________________________

    ||||| KAPITEL |||||

    ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

    ab 00:57 | Was ist Arbeitszeiterfassung?

    ab 05:22 | Arbeitsaufwand vs. Arbeitszeit

    ab 09:12 | Wann darf wie überwacht werden?

    ab 12:01 | Welche Tools gibt es?

    ab 16:05 | Wie funktioniert bessere Arbeitsplanung?

    __________________________

    ||||| WIR |||||

    💛 Mehr tolle Sachen von uns: https://linktr.ee/dkompakt

    • 18 Min.
    Lendis und das Büro der Zukunft | Remote Work #16

    Lendis und das Büro der Zukunft | Remote Work #16

    Dank Corona sind Themen wie Remote Work und Co-Working ganz weit nach oben auf der Prioritäten-Liste geschossen. Doch auch nach der Pandemie werden uns diese Themen weiter beschäftigen. In dieser Folge von „Remote Work“ haben wir Julius Bolz zu Gast - Co-Gründer des Büro-Ausstatters Lendis. Er erklärt, wieso die Ära der Großraumbüros endet, was du für ein funktionierendes Remote- und Co-Working-Konzept beachten musst und wie du trotz Individualisierung eine gesunde Office-Atmosphäre am Leben halten kannst.

    Du erfährst…

    • …wie sich Büros in Zukunft ändern werden

    • …warum Großraumbüros an Bedeutung verlieren werden

    • …ob Co-Working dem reinen Home-Office vorzuziehen ist

    • …was du bei der Co-Working-Office-Planung beachten musst


    👉„Remote Work" ist ein Podcast von digital kompakt: Remote Work ist nicht einfach Home Office: Hier lernst du, wie Remote Work wirklich funktioniert und bekommst viele Praxistipps von Experten und Unternehmern. Besonders in Zeiten von Corona möchten wir mit „Remote Work” gerade digital unerfahrene Firmen mit konkreten Handlungstipps unterstützen.

    Schaut euch auch eine visuelle Zusammenfassung, Übersicht und Links zu allen Ressourcen an.

    __________________________

    ||||| PERSONEN |||||

    🗣 Moderation: Angelina Ebeling, Gründerin acework — https://www.linkedin.com/in/angelinaebeling

    👤 Gast: Julius Bolz, Co-Founder von Lendis — https://de.linkedin.com/in/juliusbolz

    __________________________

    ||||| SPONSOREN |||||

    🔥 Übersicht aller Sponsoren: www.digitalkompakt.de/sponsoren/

    🎧 Unser exklusiver Audiopartner ist Bang & Olufsen❤️. Hier erfährst du mehr über unseren Audiospezialisten: www.digitalkompakt.de/audiopartner

    __________________________

    ||||| KAPITEL |||||


    ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

    ab 03:11 | Wie sieht das Büro der Zukunft aus?

    ab 09:27 | Wie können Co-Working-Modelle aussehen?

    ab 14:15 | Individualisierte Arbeitsplätze im Home-Office

    ab 16:50 | Was hält Julius von virtuellen Büros?

    ab 21:24 | Das repräsentative Büro

    __________________________

    ||||| WIR |||||

    💛 Mehr tolle Sachen von uns: https://linktr.ee/dkompakt

    • 23 Min.
    Next-level Remote Work: Die besten Tools für verteiltes Arbeiten | Remote Work #15

    Next-level Remote Work: Die besten Tools für verteiltes Arbeiten | Remote Work #15

    Zoom, Teams und Slack sind durch Corona in vielen Unternehmen keine Fremdwörter mehr. Basic infrastructure: check. Aber wie schafft dein Unternehmen den Sprung ins nächste Level? Die Lösung hat Alex Schneekloth von CAYA. CAYA ist ein Tool, das Post für Privatpersonen und Unternehmen digitalisiert. Deshalb weiß Alex, wie du verteiltes Arbeiten remote zum Laufen bringst. In Sachen Kollaboration, Wissens- und Dokumentenmanagement hat er den digitalen Durchblick. Wie du dann noch deine Kolleg:innen mit ins Boot holst und dein Team empowerst, das alles stecken dir Alex und Angelina in diesem Podcast.

    Du erfährst…

    • …welche Tools die basic infrastructure bilden

    • …welche Tools Kollaboration und Kommunikation verbessern

    • …wie du Dokumentenmanagement automatisieren kannst

    • …wie du das Knowledge-Management deines Unternehmens optimierst


    👉„Remote Work" ist ein Podcast von digital kompakt: Remote Work ist nicht einfach Home Office: Hier lernst du, wie Remote Work wirklich funktioniert und bekommst viele Praxistipps von Experten und Unternehmern. Besonders in Zeiten von Corona möchten wir mit „Remote Work” gerade digital unerfahrene Firmen mit konkreten Handlungstipps unterstützen.

    Eine visuelle Zusammenfassung, Übersicht und Links zu allen Ressourcen findet ihr hier: https://app.mural.co/t/acework9053/m/acework9053/1623761325291/a1e160126c169f9fafa92700c2e21afa007de4e2?sender=angelina4160

    __________________________

    ||||| PERSONEN |||||

    🗣 Moderation: Angelina Ebeling, Gründerin acework — https://www.linkedin.com/in/angelinaebeling

    👤 Gast: Alexander Schneekloth, Gründer von CAYA
    — https://www.linkedin.com/in/alexanderschneekloth/

    __________________________

    ||||| LINKS |||||

    🚨 TOOLS FÜR DIGITAL EVENTS:
    Remo: https://remo.co/
    Wonderme : https://www.wonder.me/

    🚨 DOKUMENTENMANAGEMENTLÖSUNGEN:
    ecoDMS: https://www.ecodms.de/index.php/de/
    Starfinder: https://starfinder-dms.de/
    getmyinvoices: https://www.getmyinvoices.com/de/

    🚨 MESSERNGER-TOOLS:
    Slack: https://slack.com/intl/de-de/
    Teams: https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-teams/group-chat-software

    🚨 WISSENSMANAGEMENT-TOOLS:
    Notion: https://www.notion.so/
    Confluence: https://www.atlassian.com/de/software/confluence
    Zenkit: https://zenkit.com/

    🚨 OKR-TOOLS
    Leapsome: https://www.leapsome.com/de/home
    Weekdone: https://weekdone.com/de

    __________________________

    ||||| SPONSOREN |||||

    🔥 Übersicht aller Sponsoren: www.digitalkompakt.de/sponsoren/

    🎧 Unser exklusiver Audiopartner ist Bang & Olufsen❤️. Hier erfährst du mehr über unseren Audiospezialisten: www.digitalkompakt.de/audiopartner

    __________________________

    ||||| KAPITEL |||||

    ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

    ab 05:09 | Instant Messenger Tools

    ab 08:22 | Wissensmanagement

    ab 12:10 | Dokumentenmanagement

    ab 16:42 | Auswahl und Implementierung neuer Tools

    ab 26:58 | Umgang mit Corona

    ab 30:23 | Evaluation von Time Tracking Tools

    __________________________

    ||||| WIR |||||

    💛 Mehr tolle Sachen von uns: https://linktr.ee/dkompakt

    • 32 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Das gefällt dir vielleicht auch