7 Folgen

Härter als das Leben. Der Rock Special widmet sich zu 100 Prozent der Sparte Rock. Metal, Punk, Garage, Alternative – laut und deutlich.


Moderator und Redaktor Dominic Dillier: «Wir spielen, was den Headbanger erfreut, bieten Entscheidungshilfe im weltweiten Rock-Universum und unterhalten uns mit Bands und Fans. Dazu servieren wir exklusive Liveshows und halten regelmässig Andacht für vergessene Klassiker und verstorbene Kollegen des Rock’n’Roll-Betriebs. Geschmackssicher, radikal und hart wie das Leben.»

Rock Special Schweizer Radio und Fernsehen

    • Musik

Härter als das Leben. Der Rock Special widmet sich zu 100 Prozent der Sparte Rock. Metal, Punk, Garage, Alternative – laut und deutlich.


Moderator und Redaktor Dominic Dillier: «Wir spielen, was den Headbanger erfreut, bieten Entscheidungshilfe im weltweiten Rock-Universum und unterhalten uns mit Bands und Fans. Dazu servieren wir exklusive Liveshows und halten regelmässig Andacht für vergessene Klassiker und verstorbene Kollegen des Rock’n’Roll-Betriebs. Geschmackssicher, radikal und hart wie das Leben.»

    Wütend und ungeschliffen: Das Zürcher Punkrocktrio Sooma

    Wütend und ungeschliffen: Das Zürcher Punkrocktrio Sooma

    Mal klingen sie, als wäre Kurt Cobain aus seiner Gruft gestiegen, dann wieder wie der junge Iggy Pop auf Speed: Das Zürcher Trio Sooma präsentiert mit «It's all about to change» ihr zweites Album und klingt hier noch griffiger, dringlicher und wütender. Sooma live im Rock Special - Interview.

    • 1 Std. 53 Min.
    Brachiale Live-Attacke auf das Rock Special Studio: Coilguns

    Brachiale Live-Attacke auf das Rock Special Studio: Coilguns

    Die Coilguns aus La Chaux-de-Fonds haben sich über die letzten 10 Jahre in ganz Europa als kompromisslos schmetternde Live-Crew einen soliden Ruf erspielt. Heute gibt es ihren eigenständigen DIY post-hardcore im SRF 3 Studio. Diese Energie und das herrlich schwere aktuelle Album «Watchwinders» dürften Fans von Refused, At The Drive-In, aber auch Deftones oder Marilyn Manson gefallen. Set List Coilguns live im SRF 3 Studio:

    - SHORTCUTS
    - URBAN RESERVES
    - WATCHWINDERS
    - MANICHEANS
    - PERISCOPE
    - SELF-EMPLOYMENT SCHEME
    - PRIORESS

    • 1 Std. 53 Min.
    Die 10 besten Rockalben der 10er-Jahre

    Die 10 besten Rockalben der 10er-Jahre

    Wird Rockmusik auch das neue Jahrzehnt einigermassen unbeschadet überstehen? Und wie war eigentlich das vergangene Rockjahrzehnt? Wir gehen noch einmal in uns und holen die 10 herausragenden Rockalben der letzten Dekade hervor, natürlich völlig subjektiv.  Die 10 Lieblingsrockalben von Rock Special-Mann Dominic Dillier vereint. Wir lassen aber auch das Rock Special Publikum mitbestimmen. Mit u.a. Foo Fighters, Queens of the Stone Age, Royal Blood, Biffy Clyro oder Zeal & Ardor.

    • 1 Std. 54 Min.
    Indie-Senioren: ...And You Will Know Us By the Trail of Dead

    Indie-Senioren: ...And You Will Know Us By the Trail of Dead

    Auf ihrem zehnten Studioalbum «X: The Godless Void and other Stories» pendeln die amerikanischen Alternative-Rocker meisterhaft zwischen Hardcore, Progrock und Pop. Kein Hauch von Altersmilde, die Band aus Texas erinnert hier an die besten Momente ihrer 25-jährigen Karriere.

    • 1 Std. 53 Min.
    Interview mit Lars Ulrich: «Mein Übername ist Switzerland»

    Interview mit Lars Ulrich: «Mein Übername ist Switzerland»

    Anlässlich des diesjährigen World Web Forums besuchte Metallica–Schlagzeuger und Bandgründer Lars Ulrich Zürich und unterhielt sich auf der Bühne mit Dominic Dillier über seine musikalischen Wurzeln, aber auch über die Schweiz und das erste Metallica-Konzert in Europa im Volkshaus Zürich.  Metallica Drummer und Bandgründer Lars Ulrich im grossen Rock Special-Interview über die Songs, die sein Leben prägten, seinen Vater Torben, der professioneller Tennisspieler war und bis 49 Davis-Cup spielte, über sein erstes Konzert (Deep Purple), das er in Kopenhagen erlebte und seinen Übernamen «Switzerland». 

    • 1 Std. 53 Min.
    Die ersten neuen Rockalben von 2020

    Die ersten neuen Rockalben von 2020

    Das neue Jahr ist noch jung, aber die grossen Namen sind bereits mit Neuheiten in den Startlöchern. Die kalifornischen Punks Green Day und der britische Metal Grandseigneur Ozzy Osbourne kommen je mit ihrem zwölften Album. Und wir ehren den ehemaligen Drummer der kanadischen Progrock Band Rush, Neil Peart starb letzte Woche mit 67 Jahren.

    • 1 Std. 53 Min.

Top‑Podcasts in Musik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen