26 min

Russische Craft-Biere: Revolution im Wodkaland (Gast: Zagovor-Brauerei‪)‬ Zaren. Daten. Fakten.

    • Business News

Die Craft-Bier-Szene in Russland ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Insbesondere nach dem Rubelverfall 2014 wurde es finanziell attraktiver, heimisches Bier zu brauen, statt teures Bier zu importieren. Vadim Gurov ist Mitinhaber von Zagovor, einer der angesagtesten Craft-Bier-Brauereien in Russland. Als so genannte "Gypsy-Brewer" hatten sie ihre Biere in den Anfangsjahren in angemieteten Brauereien herstellen lassen. Doch seit 2018 kommen ihre Biere aus der eigenen Brauerei in Mytischtschi, einer Stadt vor den Toren Moskaus. Auch in Berlin kann man die Kreationen der Moskauer Bier-Aficionados in der angesagten Protokoll-Bar genießen.

Die Craft-Bier-Szene in Russland ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Insbesondere nach dem Rubelverfall 2014 wurde es finanziell attraktiver, heimisches Bier zu brauen, statt teures Bier zu importieren. Vadim Gurov ist Mitinhaber von Zagovor, einer der angesagtesten Craft-Bier-Brauereien in Russland. Als so genannte "Gypsy-Brewer" hatten sie ihre Biere in den Anfangsjahren in angemieteten Brauereien herstellen lassen. Doch seit 2018 kommen ihre Biere aus der eigenen Brauerei in Mytischtschi, einer Stadt vor den Toren Moskaus. Auch in Berlin kann man die Kreationen der Moskauer Bier-Aficionados in der angesagten Protokoll-Bar genießen.

26 min