20 Folgen

Was macht Künstler:innen erfolgreich?
Wir lernen am besten, wenn wir anderen zuschauen.
Genau das machen wir hier. Hier sprechen wir über Kunstwerke und künstlerische Positionen sowie den Künstleralltag mit seinen speziellen Herausforderungen. Künstler:innen lassen sich bei Interviews in die Karten schauen. Spezialisten berichten und beraten.
Von und mit Benjamin Thaler von SAGA.gallery.

SAGA.cast ART COMPANION Benjamin Thaler

    • Kunst
    • 4.9 • 24 Bewertungen

Was macht Künstler:innen erfolgreich?
Wir lernen am besten, wenn wir anderen zuschauen.
Genau das machen wir hier. Hier sprechen wir über Kunstwerke und künstlerische Positionen sowie den Künstleralltag mit seinen speziellen Herausforderungen. Künstler:innen lassen sich bei Interviews in die Karten schauen. Spezialisten berichten und beraten.
Von und mit Benjamin Thaler von SAGA.gallery.

    020: Simon Pfeffel - Ausstellungsvergütung: Angemessene Bezahlung für deine Ausstellungstätigkeit

    020: Simon Pfeffel - Ausstellungsvergütung: Angemessene Bezahlung für deine Ausstellungstätigkeit

    Künstlerhonorare? Ausstellungsvergütung? Jede künstlerische Arbeit und auch das Ausstellen der künstlerischen Arbeiten muss angemessen honoriert und vergütet werden. So steht es im Urheberrecht. Im Januar kam eine neue Leitlinie für Ausstellungsvergütung des Künstlerbund Baden-Württemberg heraus, an der Simon Pfeffel mitgearbeitet hat. Simon Pfeffel ist international tätiger Performancekünstler. Seit Corona arbeitet er intensiv an seiner Promotion in Kunsttheorie und engagiert sich politisch und ehrenamtlich, um u.a. eine neue Leitlinie herauszubringen.
    Seit 40 Jahren wird die Ausstellungsvergütung erfolglos eingefordert, nun ist es endlich soweit – es wird konkret. Wir alle können dazu beitragen.
    Simon Pfeffel spricht über sein Engagement, den aktuellen Stand und fordert zum Mitmachen auf.

    Alle Links und Infos zur Folge auf www.saga.gallery

    • 1 Std.
    019: Künstlerduo Schmalz-Gombas – Glitzer

    019: Künstlerduo Schmalz-Gombas – Glitzer

    Diese Folge ist als Kooperationsprojekt mit dem grandiosen NUN-Magazin und der wunderbaren Autorin und Journalistin Veronika Fischer entstanden. Gemeinsam haben wir uns mit dem schweizer Künstlerduo Schmalz-Gombas getroffen und ein bisschen über die Kunst, das Leben, das Altern und natürlich über ganz viel „Glitzer“ geplaudert.

    Wir sprechen über
    - den Zauber von Glitzer.
    - die Zusammenarbeit als Künstlerduo.
    - den Umgang als (Performance-)Künstler:in mit dem Älterwerden.
    - das Scheitern, dass uns das Loslassen und einen Neuanfang lehren kann.

    Weitere Infos zu Schmalz-Gombas, Veronika Fischer und dem NUN-Magazin sowie zu meinem Mentoring-Programm:
     http://www.saga.gallery

    • 1 Std. 17 Min.
    017: Working alone together: 3 Fragen an Kunst- und Kulturschaffende in Zeiten von Corona

    017: Working alone together: 3 Fragen an Kunst- und Kulturschaffende in Zeiten von Corona

    Wie geht es dir als Kunst- und Kulturschaffende*r in Zeiten der Corona-Krise? Wie gehen andere damit um?
    In dieser Folge habe ich 10 Kollegen:innen folgende Fragen gestellt.
    1. Wie erlebst du die Zeit der sogenannten Corona Krise?
    (Wie wirkt sich das auf deinen Alltag und dein Schaffen aus?)
    2. Es wurden jede Menge Hilfspakete geschnürt - auch für Kulturschaffende. Funktioniert das für dich?
    3. Was glaubst du, wie sich die derzeitige Situation auf die Zukunft für Kunst- und Kulturschaffende auswirkt.

    Trost? Motivation? Inspiration? Hier bekommst du ehrliche und authentische Einblicke und Ausblicke von freischaffenden Künstler*innen, Autor*innen, Kurator*innen, Künstlercoaches aus Deutschland, der Schweiz, den USA und aus Chile.
    # WorkingTogetherAlone*

    Titelcredits: *Birgit Effinger

    Weitere Infos zu meinen Gästen:
     http://www.saga.gallery/blog

    • 50 Min.
    016 - Network: ITO - freier Projektraum

    016 - Network: ITO - freier Projektraum

    Peter Granser und Beatrice Theil betreiben in Stuttgart Bad-Cannstatt einen kleinen aber sehr feinen Projektraum mit einem tollen Konzept. In dieser Folge sprechen ich mit Peter über:

    - eine Reise und die Liebe zum Tee, die letztendlich zu diesem Projektraum geführt haben.
    - Zeit und Energie, die es kostet einen Projektraum zu betreiben.
    - wenig, aber dafür sehr interessierteres Publikum.
    - das einzigartige Finanzierungsmodell.
    - die positiven Nebeneffekte, die ein Projektraum für die eigene Künstlerkarriere haben kann.


    Zum weiterlesen zu den Inhalten aus dieser Podcastfolge: http://www.saga.gallery/blog

    • 35 Min.
    015 - Positionen: Nachbesprechung der Lanzeitperformance von Daniel Beerstecher

    015 - Positionen: Nachbesprechung der Lanzeitperformance von Daniel Beerstecher

    Walk in time – Daniel Beerstechers Langzeitperformance – ist beendet. Nach knapp 3 Monaten, 42 km Distanz und einer Geschwindigkeit von 120 m/h ist Daniel Beerstecher am Ziel angekommen – und lief den ersten Slow-Walk Marathon der Welt- und Kunstgeschichte. Natürlich will ich jetzt von ihm wissen wie es war. Und zwar wie es wirklich war!

    In dieser Folge sprechen wir über:

    - die große Sehnsucht nach der Langsamkeit.
    Motivation, Powerphasen und Auszeiten.
    - den Umgang mit Plänen, Ungewissheiten und den Vorteil von Naivität.
    - die Frage, wann und ob ein Kunstwerk erfolgreich ist.
    - die unternehmerische Denke und Herangehensweise, die solch ein Projekt erst ermöglichen.

    Darüber haben wir gesprochen:

    Zum weiterlesen zu den Inhalten aus dieser Podcastfolge: http://www.saga.gallery/blog

    • 43 Min.
    014 - Ausstellungs-Special: Olsen - Apparillos

    014 - Ausstellungs-Special: Olsen - Apparillos

    Vom 10. November 2019 bis 04. Januar 2020 stellt Medienkünstler Olsen bei SAGA in der Kaserne seine "Apparillos" aus. Dieses Podcast-Special kann als Audioguide genutzt werden.

    01:08 (0) Einführung Olsen
    01:59 (2) Düsen nach Jägerart (Video)
    02:42 (1) Rollkoffer von Venedig
    04:12 (3) Brabantia Brotbox, SAGA.gallery Edition
    05:28 (4) Uruca Caliandrum
    06:14 (5) Zentralcomputer im Rechenzentrum
    06:57 (6) Düsen nach Jägerart
    08:05 (7) Ohne Titel (2YK überprüft)
    08:47 (8) Ich kann beim besten Willen keine Honigpumpe erkennen
    10:19 (9) Brabantia Brotbox
    10:34 (10) Glotzbeppel auf den Heiligenführerschein
    11:44 (11) Pythagoras im Bermudadreieck
    12:57 (12) Falsch verbundene Entwürfe für Fossilien von Fliesskommazahlen
    13:34 (13) höhere Wesen befehlen
    14:12 (14) remote control
    15:43 (15) Kruzifix, du weisst schon, dass Jesus am Kreuz gestorben ist
    17:16 Gelatomaschine

    • 19 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
24 Bewertungen

24 Bewertungen

Die Heilbronner ,

Echt gut gemacht!

Benny, ein sehr spannendes Interview!Sehr interessant auch für „Nicht-Künstler“😃

(。╯ᴗ╰) ,

Ganz interessant

Finde das Format ganz interessant, es wird wirklich sehr wenig über sogenannte Professionalisierung gesprochen an den Akademien/Kunsthochschulen, finde ich aber eigentlich ganz gut so. Dafür gibt es ja jetzt hier diesen Podcast, ha. Würde gerne folgende Kritik anmerken: „wenn wir von Künstlern sprechen..damit meinen wir beide Geschlechter und natürlich auch alles dazwischen“ klingt etwas holprig. Vorschlag: „..damit meinen wir alle Geschlechter!“
Und würde mich auch über noch jüngere Positionen freuen und wie sie nach dem Abschluss weiter machen/gemacht haben.

Karlshagen grüßt ,

art companion

Gut gesprochen, interessant für viele. Viel Erfolg weiterhin!

Top‑Podcasts in Kunst

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: