34 Folgen

Hallo du :)

solltest du mich noch nicht kennen, mein Name ist Sarah Fröba und ich freue mich riesig, dass Du in meinen Podcast reinhörst.

Ich bin Coach, ausgebildet in auflösender Hypnosetherapie und Energiearbeit und helfe Menschen dabei wieder mehr zu sich und ihren eigenen Emotionen zu finden, den Selbstwert zu stärken und von innen heraus zu heilen.

Ich selbst hatte lange das Gefühl komplett verkorkst zu sein, dass mich sowieso niemand versteht und ich vom Grunde her einfach schlecht bin.

Von Selbstwertproblemen in eine Depression, Essstörung und einfach irgendwann nur noch tiefe Verzweiflung.

Dieser Podcast dokumentiert meine eigene Heilungsreise.

Die Themen hier sind unter anderem Selbstheilung, Mutterschaft, Schwesternschaft Spiritualität, Weiblichkeit, innerer Frieden, unser Unterbewusstsein und warum die psychische Gesundheit so wichtig ist. 

Alles was mir selbst geholfen hat und immer noch stetig hilft.

Ich nehme dich mit durch und in meinen Prozess, was dir wiederum dabei helfen kann, dich selbst mehr und mehr zu erkennen und Deinen ganz eigenen Heilungsprozess zu starten. 

Folge mir gerne auch auf Instagram.

Deine Sarah

sarahfroeba

Sarahsseelengebabbel Sarah Fröba

    • Gesundheit und Fitness
    • 4,2 • 5 Bewertungen

Hallo du :)

solltest du mich noch nicht kennen, mein Name ist Sarah Fröba und ich freue mich riesig, dass Du in meinen Podcast reinhörst.

Ich bin Coach, ausgebildet in auflösender Hypnosetherapie und Energiearbeit und helfe Menschen dabei wieder mehr zu sich und ihren eigenen Emotionen zu finden, den Selbstwert zu stärken und von innen heraus zu heilen.

Ich selbst hatte lange das Gefühl komplett verkorkst zu sein, dass mich sowieso niemand versteht und ich vom Grunde her einfach schlecht bin.

Von Selbstwertproblemen in eine Depression, Essstörung und einfach irgendwann nur noch tiefe Verzweiflung.

Dieser Podcast dokumentiert meine eigene Heilungsreise.

Die Themen hier sind unter anderem Selbstheilung, Mutterschaft, Schwesternschaft Spiritualität, Weiblichkeit, innerer Frieden, unser Unterbewusstsein und warum die psychische Gesundheit so wichtig ist. 

Alles was mir selbst geholfen hat und immer noch stetig hilft.

Ich nehme dich mit durch und in meinen Prozess, was dir wiederum dabei helfen kann, dich selbst mehr und mehr zu erkennen und Deinen ganz eigenen Heilungsprozess zu starten. 

Folge mir gerne auch auf Instagram.

Deine Sarah

sarahfroeba

    Interview mit Sonja über Frauenkreise, Weiblichkeit, unseren Zyklus, das Fasten und so viel mehr

    Interview mit Sonja über Frauenkreise, Weiblichkeit, unseren Zyklus, das Fasten und so viel mehr

    Hallo du toller Mensch da draußen,in der heutigen Podcastfolge reiche ich Dir mal wieder ein Interview mit einer ganz wundervollen Frau und Freundin von mir.Sonja, 39 Jahre alt, ist Yogalehrerin, moderne Kräuterhexe und hauptberuflich Bankbetriebswirtin. Wir haben uns auf dem Retreat für Frauenarbeit kennengelernt und Sonja war beim aller ersten Frauenkreis im August mit dabei um mich zu unterstützen.Wir sprechen unter anderem über das Loslassen, Weiblichkeit, unseren Zyklus und was das mit den Jahreszeiten zu tun hat und über das Fasten.Ich bin sehr gespannt, wie Dir diese Folge gefällt.Teile doch gerne deine Gedanken/ Feedback mit uns.Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag.Fühl dich gedrückt und geherzt.Deine SarahDu findest Sonja bei Instagram unter sonja_albert_herzraum_yoga

    • 48 Min.
    Ein Interview mit dem Musiker Face - ein ehrliches Gespräch über die Ängste und Verwundbarkeit von Mann und Frau

    Ein Interview mit dem Musiker Face - ein ehrliches Gespräch über die Ängste und Verwundbarkeit von Mann und Frau

    Hallo du wundervoller Mensch,in der heutigen Podcastfolge gibt es seit laaaaanger Zeit mal wieder ein Interview.Wir hatten unglaublich viel spaß bei dieser Folge und ich freue mich sie dir heute reichen zu dürfen.Im Interview ist Face. Er ist Musiker, Rapper und in meinen Augen endlich mal einer von den mutigen Männer, die über Gefühle, Ängste und "psychischen Erkrankungen" sprechen.Es geht in dieser Folge um das eigene Selbstwertgefühl und die plagende Frage, die wir wohl fast alle kennen:"Bin ich gut genug"Wir sind gespannt, wie du diese Folge findest und überlegen ob wir bald noch eine Folge aufnehmen.Sollte das interessant für dich sein, schreib uns doch mal welche Themen dich interessieren.Generell darfst du mir gerne, wie immer, dein Feedback hinterlassen.Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich dir.Deine SarahFrank findest du übrigens bei Instagram über seinen Künstlernamen face.

    • 41 Min.
    Über unser Selbstwertgefühl und wie wir uns ein Stückchen mehr annehmen und vielleicht sogar lieben lernen können

    Über unser Selbstwertgefühl und wie wir uns ein Stückchen mehr annehmen und vielleicht sogar lieben lernen können

    Hallo Mitreisende, hallo Mitreisender,danke, dass du da bist und dir die Zeit nimmst, diesen Podcast anzuhören.Diese Woche geht es, wie angekündigt, um das Thema Selbstwert.Ich gehe zunächst auf einige Anzeichen ein, die auf ein geringeres Selbstwertgefühl hinweisen könnten.
     
    Oft haben wir als Menschen das Gefühl benachteiligt zu sein... Könnte das auch etwas mit unserem Selbstwert zu tun haben?

    Ich habe all das was ich in den letzten Wochen gesammelt habe und auch was meine eigenen Erfahrungen mit diesem Thema sind, zusammengetragen und daraus, eine in meinen Augen, sehr hilfreiche Podcastfolge kreiert.Du erhältst Schritte, die dein Selbstwertgefühl steigern können und sogar eine Übung für den Alltag.Selbstliebe bedeutet in meinen Augen nicht, dass du oder ich perfekt sind, nein....  Alles beginnt mit einer kleinen Frage.... Alles ist eine Entscheidung, du kannst dich entscheiden nach dem Podcast, die Übungen zu machen oder lieber wieder umzuschalten auf Netflix und Co.Wir haben es in der Hand.Verrate mir gerne, wie Dir diese Folge gefallen hat und leite sie doch an die Menschen weiter, denen sie helfen könnte.Fühl dich gedrückt.Deine Sarah Instagram: sarahfroeba    

    • 31 Min.
    Über das inneres Kind und was das mit unserem Gehirn zu tun hat

    Über das inneres Kind und was das mit unserem Gehirn zu tun hat

    Heute gibt es eine Folge zum inneren Kind. Häufig hören wir momentan Sätze wie:"arbeite mit deinem inneren Kind"...Aber was ist das innere Kind und wie können wir es heilen?Ich selbst habe vor einigen Jahren dazu ein Buch gelesen und leider nur an der Oberfläche gekratzt, indem ich verstanden habe, was das innere Kind ist bzw. was mein inneres Kind für Glaubenssätze hat.Ich wollte deshalb nie darüber sprechen, weil ich selbst immer dachte, ach das ist gar nicht so wirksam.Erst nachdem ich verstanden habe, dass da wirklich ganz viel dran ist und dass wir energetisch und emotional mit diesem Kind/ den Kindern "arbeiten sollten" (ist irgendwie ein nicht ganz passend).Ich sage vielleicht einfach besser, dass wir es kennen und lieben lernen dürfen, damit Heilung und eine Lösung der inneren Blockaden möglich ist.
    Es bringt leider nichts, wenn wir heute zu uns sagen, wenn beispielsweise Angst hochkommt:"Heute sind wir doch groß, dann brauchen wir keine Angst mehr haben"
     
    Alles was wir nicht verarbeitet haben, MUSS (an dieser Stelle benutze ich ganz bewusst dieses Wort), betrauert, getröstet und wieder in Ordnung gebracht werden. Passiert dies allerdings nicht, so wird das Erlebte abgespeichert und bleibt als Gefahrauslöser in uns bestehen. 
     
    Du erfährst in dieser Folge, dass das innere Kind eigentlich ein Teil in unserem Gehirn ist (die Amygdala, unser Angstzentrum).
     
    Ich bin sehr gespannt, wie dir diese Folge gefällt.Bitte schreib mir doch dein Feedback und deine Gedanken, dann kann ich darauf eingehen und mich auch verbessern. Darüber freue ich mich und wünsche Dir jetzt einen wunderschönen Sonntag.Bis ganz baldDeine Sarah

    • 23 Min.
    Was andere über mich denken

    Was andere über mich denken

    Hallo du toller Mensch,wie sehr lässt du dich eigentlich von der Meinung anderer beeinflussen? Wie wichtig ist es dir, was andere über dich/von dir denken? Sagst du meistens das was du wirklich denkst, oder eher das was dein Gegenüber hören möchte? Setzt du deine Träume und Ziele um, oder gibst du sie immer wieder auf, weil andere dich dafür verurteilen könnten? 
    Ich bin ganz ehrlich, mir ist es noch nicht gelungen, dass mich alles komplett kalt lässt, was andere sagen.
    Was wir uns damit nehmen, ist dir vermutlich klar oder? Wir tun vielleicht niemals das, was uns wirklich erfüllt, verwirklichen vielleicht nie den einen Traum, den wir in uns spüren oder leben nie das Leben, so wie wir es wirklich leben möchten.
    In dieser Folge spreche ich genau darüber und am Ende, was uns helfen könnte, weniger wert auf das was andere denken, zu geben.Vielleicht hilft es dir. Falls dir die Folge gefällt, hinterlass mir doch gerne mal eine Bewertung.Vielen Dank und ich wünsche dir einen schönen Sonntag.Deine Sarah 

    • 24 Min.
    Warnsignale ernst nehmen und eine Entscheidung treffen

    Warnsignale ernst nehmen und eine Entscheidung treffen

    Hallo du wundervoller Mensch,dieses Thema war letzte Woche einfach dran....Ich zeige mich mal wieder schwach und verwundbar.
    Ich spreche darüber, weshalb wir beginnen sollten wirkliche Entscheidungen zu treffen. Denn dadurch gehen oft  Türen wieder auf.Und es geht darum, dass beschäftigt sein auch eine Strategie sein kann.Vielleicht kannst du die eine oder andere Erkenntnis für dich mitnehmen.Schreib mir gerne dein Feedback.Genieß den Abend.Deine Sarah

    • 20 Min.

Kundenrezensionen

4,2 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Falken- ,

Wunderbare Anregungen

Für mich persönlich setzt Sarah mit ihrem Podcast wunderbare Anregungen.
In ihrer sympathischen Form gibt Sarah die Möglichkeit meine eigenen Gedanken, Handlungen und Geschehnisse näher zu beleuchten. Der Podcast ist für alle Menschen empfehlenswert, die sich näher mit ihrem Selbst beschäftigen wollen. Sarah ist großartig wie mutig und kann stolz auf ihren Podcast sein. Ich freue mich auf neue Folgen.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness