18 Folgen

Es geht um Schafe. Es geht um das Tier, dem ich in meinem Leben all die Dinge untergeordnet habe, die Alltag für viele erst so richtig lebenswert machen. Und es geht um mich, meine Erlebnisse und die vielen schönen, traurigen, dramatischen und einzigartigen Momente die man mit einer 700 Köpfe starken Wanderschafherde erleben kann.

Mein Name ist Sven de Vries und ich bin Wanderschäfer von Beruf. In kurzen, wöchentlichen Episoden Berichte ich aus meiner Woche, spreche über Themen die mich bewegen, spiele den Erklärbär und versuche euch so einen kleinen Einblick in meinen eher selten gewordenen Beruf zu gewähren.

Die einzelnen Episoden nehme ich in der Regel in meiner Herde auf. Ich ziehe also während der Aufnahme mit den Schafen umher und die Audioqualität ist vielleicht nicht so, wie ihr es von anderen Podcasts gewohnt seid. Dafür gibt es viele Määhs und Bööhs, Lämmer die nach ihren Müttern rufen, Vogelzwitschern, rascheln im Gras und ab und an das Bellen der Hunde, die meine Herde unterdessen beisammen halten.

Mein Podcast ist neu und ich bin dankbar für alle Tipps und Anregungen von den erfahreneren Podcastern und Hörern unter euch. Ihr findet mich bei Twitter, Facebook und Instagram oder schreibt einfach eine E-Mail an kontakt@svries.de

Schafzwitscherns „Schwätz der Woche“ Wanderschäfer Sven de Vries

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.9, 49 Bewertungen

Es geht um Schafe. Es geht um das Tier, dem ich in meinem Leben all die Dinge untergeordnet habe, die Alltag für viele erst so richtig lebenswert machen. Und es geht um mich, meine Erlebnisse und die vielen schönen, traurigen, dramatischen und einzigartigen Momente die man mit einer 700 Köpfe starken Wanderschafherde erleben kann.

Mein Name ist Sven de Vries und ich bin Wanderschäfer von Beruf. In kurzen, wöchentlichen Episoden Berichte ich aus meiner Woche, spreche über Themen die mich bewegen, spiele den Erklärbär und versuche euch so einen kleinen Einblick in meinen eher selten gewordenen Beruf zu gewähren.

Die einzelnen Episoden nehme ich in der Regel in meiner Herde auf. Ich ziehe also während der Aufnahme mit den Schafen umher und die Audioqualität ist vielleicht nicht so, wie ihr es von anderen Podcasts gewohnt seid. Dafür gibt es viele Määhs und Bööhs, Lämmer die nach ihren Müttern rufen, Vogelzwitschern, rascheln im Gras und ab und an das Bellen der Hunde, die meine Herde unterdessen beisammen halten.

Mein Podcast ist neu und ich bin dankbar für alle Tipps und Anregungen von den erfahreneren Podcastern und Hörern unter euch. Ihr findet mich bei Twitter, Facebook und Instagram oder schreibt einfach eine E-Mail an kontakt@svries.de

Kundenrezensionen

4.9 von 5
49 Bewertungen

49 Bewertungen

Firewallzbbfg ,

Einer der besten Podcasts überhaupt!

Auch wenn ich mit der Schäferei bisher überhaupt nichts am Hut hatte, so hat es der Sven mit seinen ehrlichen und authentischen Erzählungen geschafft, mich immer wieder zu fesseln.
Live aufgenommen, und inmitten der Schafsherde, berichtet er von seinem Alltag, und erklärt alles rund ums Thema Wanderschäferei.
An jedem Beitrag erkennt man seine Liebe zu den Tieren, und der gesamten Natur überhaupt. Hört doch einfach mal rein, es lohnt sich!

Prinzessin Karin ,

Bildend und liebevoll

Danke für den Super Podcast! Ich habe schon sooo viel gelernt und bin ganz verliebt in das mähen der Schafe. Das brauche ich als Klingelton!

Moscher ,

Danke für jede neue Folge

Einfach nur super gemacht, da mitten aus dem Leben. Ich könnte ewig zuhören. Mein Vater hat selbst seit Jahrzehnten ne kleine Herde und ich kann daher gut nachvollziehen was du hier leistest - Hut ab!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: