84 Folgen

Wir sind das „Überraschungsei der Literaturszene“: ein Thema - zwei Bücher – und viel drum rum. Steffi und Matz machen eine Reise durch Köpfe, Universen, Filme und Serien, und nur hier wird getestet: Marie Kondo gegen Stiftung Warentest, Krimis oder Ernährungskompass gegen Webers Grillfiebel…und wir sind lustig ;)
> Also Reinhören für ein noch besseres Leben!

Schuss vorm Buch Matz Kastning Steffi Knebel AudiotexTour

    • Kunst
    • 5,0 • 13 Bewertungen

Wir sind das „Überraschungsei der Literaturszene“: ein Thema - zwei Bücher – und viel drum rum. Steffi und Matz machen eine Reise durch Köpfe, Universen, Filme und Serien, und nur hier wird getestet: Marie Kondo gegen Stiftung Warentest, Krimis oder Ernährungskompass gegen Webers Grillfiebel…und wir sind lustig ;)
> Also Reinhören für ein noch besseres Leben!

    #70 - Klima ist überall...mit Prof. Dr. Mojib Latif

    #70 - Klima ist überall...mit Prof. Dr. Mojib Latif

    # 70 – Klima ist überall
    wir sprechen mit Prof. Dr. Mojib Latif über seinem neues Buch „Countdown“!

    Lützerath ist geräumt – der Kampf aber nicht vorbei, oder doch?
    Sonntagabend hat sich Anne Will mit Greta Thunberg in einem Hühnerstall getroffen – wir diskutieren die nicht ganz vegane Szene. Was man von seiner Oma so alles lernen kann, und ob oft einfach in die falsche Richtung geschaut wird, das besprechen wir heute in unserem KLIMA Special. Und zu Gast haben wir keinen geringeren als Prof. Dr. Mojib Latif mit dem wir ab Minute 33:42 über sein neues Buch Countdown sprechen.
    Hört rein für eine doppelte Portion Generationen-Aktivistinnenpower von Luisa Neubauer und Dagmar Reemtsma, und den erschreckendsten Erkenntnisse aus 100 Jahren Umweltbewegung – vielleicht sind es auch ein paar Jahre weniger,… dranbleiben, denn aufgeben und Ohnmacht sind keine Option!

    • 57 Min.
    #69 - Horoskop nach Nostradamus

    #69 - Horoskop nach Nostradamus

    Wie wird mein Jahr 2023? Worauf muss ich beim Kaffeesatzlesen achten?
    Und wie mache ich die beste Prophezeiung nach Nostradamus?
    Um ein echtes Feuerwerk der Interpretationskünste kümmert sich Nostradamatz, der exklusiv für euch Nostradamus gelesen hat, und sein Allwissen mit euch Auserwählten nun teilen wird. Erste learnings: immer „Waage“ bleiben, damit macht man grundsätzlich alles richtig!
    Ein geübter Kaffeesatzleser interpretiert in „einen Fisch“ in der Tasse eine glückliche Wendung und ein freudiges bevorstehendes Ereignis. Da kein Aszendent bekannt und Flundern nicht schmecken wird sich auf Zanderstruck geeinigt!
    Team „Wassermann und Wasserfrau“ am Mikrofon sind glückliche Einhörner, und auch wenn ihr durch den Hof lauft und einen Stein auf den Kopf bekommt – für „Widder und Schützen“ gilt: Helm tragen hilft und dann folgt das Happysein bis Mitte Mai von ganz alleine. „Jungfrauen“ sollten sich nach Karneval / Fasnacht in der zweiten Jahreshälfte auf ihre beruflichen Ambitionen konzentrieren – eine Beförderung steht bevor.
    Für die weiteren Sternzeichen werden sich je nach Interpretationsgrad positive Veränderungen ergeben. Deshalb an alle Krebse, Löwen, Steinböcke und Zwillinge: meldet euch mal wieder bei alten Freunden, kauft bitte Fairtrade Kaffee, damit tust du nicht nur dir selbst was Gutes. Stiere, Skorpione und auch alle andern: Lest mehr, denn Lesen hilft immer, und gebt uns ein paar astrologische Sternebewertungen für mehr Liebe und Gesundheit 2023!
    Außerdem haben wir für euch dabei Dirk Rossmann und sein Klimathriller „der Zorn des Oktopus“ – dystrophisch, greifbare Vision / Fiktion einer nahen Zukunft!

    • 59 Min.
    #68 - Der Superbücherheld unterm Weihnachtsbaum

    #68 - Der Superbücherheld unterm Weihnachtsbaum

    # 68 – Der SBH unterm Weihnachtsbaum

    Mikado um Mitternacht, Rilke mit musikalischer Untermalung, und Kafkas „Verwandlung“ als Graphic Novel – in dieser brandaktuellen Podcastfolge haben wir mit Alexander Bücken AKA „der Superbücherheld“ von der Buchhandlung Bücken gemeinsam einen bunten Strauß an last Minute Geschenken zusammengestellt.
    Mit dabei für alle Krimiliebhaber die bei dem regnerischen Wetter in kältere Gefilde abtauchen wollen die Triologie von Viveca Sten – „Kalt und Still“. Dieses erste Buch der Autorin verspricht eine spannende Reihe zu werden: eine Tote im Skilift, eine Trennung von Ihnrem Partner, viel Hygge, sprich es wird Zeit für einen Glögg unterm Weihnachtsbaum!
    „Blutbuch“ von Kim de L´Horizon - Ein literarisches Meisterwerk von einer nichtbinären Person geschrieben und mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet – wir feiern dieses besondere Buch, also hört rein!
    Für alle Weihnachtszirkusliebhaber und Mütter haben wir den „Zirkus der Wunder“ von Elizabeth MacNeal mit in die Manege geschmissen – ein Buch über Familien, Außenseiter, den Zauber der Manege, das Anderssein und Gesehen werden im England Anfang des 19. Jahrhunderts. God save the Queen!
    Das man das „Damengambit“ trotz Netflixserie unbedingt lesen sollte, wie es unseren Bücherhelden verzaubert hat und er im Anschluss alle Bücher von Walter Tevis lesen musste, hört ihr direkt aus der Buchhandlung Bücken.
    Weitere Entdeckungen für noch mehr Lesestunden bietet Volker Kutscher – „Transatlantik“, die 10 Bändige Vorlage. Was das Mit Babylon Berlin zu tun hat, warum man Kevin allein zuhause doch anschauen sollte und noch mehr Weihnachtspulligeschichten von Captain Amerika findet ihr genau hier – also mehr fröhliche Bescherung geht nicht!

    Schnell über unsere Affiliate Links bestellen und „Rocking around the Christmastree steht nichts mehr im Weg. Wir wünschen euch besinnliche Weihnachten.
    Hört rein!

    • 1 Std. 6 Min.
    #67 - Bücher Buffet - GESCHENKE für alle :)

    #67 - Bücher Buffet - GESCHENKE für alle :)

    Heute direkt aus unserem warmen Wohnzimmer, stilecht mit einem heißen weißen Glühwein sorgen wir für ein Waffel- und Bratwurstfreies Weihnachtsmarktfeeling zuhause.
    Dabei ist einen bunten Strauß Bücher, nennen wir sie besser potentielle Geschenke.
    Es musste sich keiner von uns durch den Kamin quetschen, besser bei all den Lebkuchen. Hunde terrorisieren in regelmäßigen Abständen die Aufnahme – aber was soll´s, die Zeit ist besinnlich, die Tipps sind von Psycho bis göttlich, von unmöglichen Orten und Weihnachtskrimis die in Dresden Stollen essen und uns auf eine Reise ins romantische Prag mitnehmen. Gott macht Urlaub und sein Sohn ist ein Kiffer. Noch nicht genug bekommen, dann hört rein, denn Josef und Maria in Erdnussform liegen in der nicht vorhandenen Krippe – wir sprechen übers Loslassen von Kindern im weitesten und direkten Sinne, Depressionen, Stalking, Daddy Issues über wirklich gute Büchern und hoffen, dass für alle was dabei ist. Hohoho….und einen schönen dritten Advent!

    • 1 Std. 13 Min.
    #66 - Die Stimme des BÖSEN

    #66 - Die Stimme des BÖSEN

    Krimi und Thriller und auch Gericht und Podcast…
    alle Infos zum Auftakt Spiel gibt es ganz fresh in der neuen Episode.
    Wir diskutieren mit Oli Kahn die Aufstellung unserer Bücher-Mannschaft und denken an die guten alten Zeiten der Hanutaabziehbildhelden zurück.
    In der Defensive der Autor Andreas Winkelmann mit das “Das Letzte, was du hörst“ – ob er dafür eine gelbe Karte kriegt , wir wollen ja nicht spoilern!
    Sollte es dann doch einen Videobeweis benötigen, empfehlen wir Royce Buckingham „Im Zweifel für das Monster“. Und wenn Katar dann doch vor Gericht ziehen sollte, dreht sich der Ball, ähm die Perspektive mit Steve Cavanagh – „Thirteen“.

    Diese Folge ist übrigens nicht gesponsort von „Reifen Paul“ und denkt dran: Winterreifen aufziehen!
    Also schnell die Jumbo Flips und ein Bier geholt und mit GUTEM GEWISSEN reinhören – viel Spaß!

    • 52 Min.
    #65 - die Welt neu denken

    #65 - die Welt neu denken

    # 65 – Welt neudenken
    Während im ägyptischen Sharm El-Sheikh die 27. UN-Klimakonferenz eröffnet worden ist, haben sich Maja Göpel in Ihrem Buch „Unsere Welt neu Denken“ und Waldemar Zeiler mit „unfuck the economy“ ihre viel weiter tragenden Gedanken gemacht.
    Laut Tagesschau steht im Fokus der zweiwöchigen COP27 die konkrete Umsetzung der bereits 2015 im Pariser Klimaabkommen vereinbarten Ziele für mehr Klimaschutz, allem voran die Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius.
    Und auch wir diskutieren heiß neue Erkenntnisse, Ansätze und Angebote die uns beim Lesen gemacht wurden. Denn eins ist klar wir können nicht so weitermachen.
    Die Nachhaltigkeitswissenschaftlerin Maja Göpel veranschaulicht, welche Denkbarrieren wir aus dem Weg räumen sollten, um künftig klüger mit natürlichen Ressourcen, menschlicher Arbeitskraft und den Mechanismen des Marktes umzugehen - jenseits von Verbotsregimen und Wachstumswahn.
    »Unfuck the Economy«, fordert Waldemar Zeiler, Gründer und Mitinhaber des fairstainable Unternehmens Einhorn Products. „Wir müssen die Wirtschaft komplett neu aufbauen, ausgerichtet auf den Wert des Menschen und seine wahren Bedürfnisse. Nur so kann nachhaltige Veränderung in allen gesellschaftlichen Bereichen, von Arbeitskultur bis Klimakrise, gelingen“.

    Eine für uns eher ungewöhnlich politische und diskussionsreiche Folge!
    Also hört rein und lasst euch zum Lesen und einem besseren Leben inspirieren!

    • 1 Std.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
13 Bewertungen

13 Bewertungen

Hildebär ,

Sehr unterhaltsam und Bücher gibt es auch

Viel mehr als eine Buchbesprechung. Tolle Hintergrundgeschichten, sehr unterhaltsam präsentiert.
Ich muss aber auf das Gefahrenpotential hinweisen! Spontanes lautes Loslachen!!
Weiter so!

coffee_everyday ,

Episch!

Das ist kein Bücherpodcast - das ist unterhaltsam, witzig, intelligent und total durchgeknallt! Tolle Serien und Filmtipps - wahnsinns Gespräche und unerwartete Verknüpfungen, echt nice!
Auch das Weltweit spezial ist mal ein entwas anderer Umgang mit Corona, statt social distancing Freunde, Verwandte und Bekannte auf der Welt anzurufen, fragen was lest ihr, und wie geht ihr mit der Krise um - total spannend.
Freu mich schon auf die nächste Folge!

Mahatmatz ,

Alternativer Buchpodcast

Mal was anderes und viele Tipps auch Abseits der Buchwelt.

Top‑Podcasts in Kunst

Feli-videozeugs
ZEIT ONLINE
NDR
Westdeutscher Rundfunk
Tim Mälzer / Sebastian E. Merget
Schokofrösche