6 Folgen

Wir sprechen darüber, was für uns als Paar wichtig ist, damit unsere Liebe eine Zukunft hat. Sexualität ist für uns beide eine unserer wichtigsten Kraftquellen. Doch dann kam Corona! was tun? Augen zu und durch? Uns zusammenreißen oder den Sex gleich ganz sein lassen? Ziemlich unsexy. – Geht es auch anders? Trotz allem?

Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blue‪s‬ Liebeszukunft.com – Harald Berenfänger und Julia Kamenik

    • Beziehungen

Wir sprechen darüber, was für uns als Paar wichtig ist, damit unsere Liebe eine Zukunft hat. Sexualität ist für uns beide eine unserer wichtigsten Kraftquellen. Doch dann kam Corona! was tun? Augen zu und durch? Uns zusammenreißen oder den Sex gleich ganz sein lassen? Ziemlich unsexy. – Geht es auch anders? Trotz allem?

    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #6

    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #6

    Geilheit alleine reicht schon irgendwie aus? Großer Fehler! Unsere angeborene Lust kann uns zwar zusammen ins Bett bringen, aber dort stirbt sie bald den Tod der Langeweile und der Frustration, wenn wir sonst nichts zu bieten haben.

    • 23 Min.
    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #5

    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #5

    Verhandeln? Was gibt es denn in der Liebe zu verhandeln? Unsere These: Wenn zwei Menschen sagen »Wir sind jetzt zusammen«, dann haben sie eine Vereinbarung getroffen: »Ab jetzt hast Du nur noch mit mir Sex! Und ich nur noch mit Dir.«

    • 23 Min.
    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #4

    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #4

    Eigentlich könnte dieses Pandemie ja eine willkommene Möglichkeit zur Entschleunigung sein. Endlich mal entspannen und zu uns kommen! Aber was tun wir mit unserem Partner im langen Lockdown stattdessen? Durch Enge und Unsicherheit werden wir immer gereizter, die Nerven liegen blank, und Corona ist ein wunderbarer Auslöser für Zwietracht und Scharmützel. Oft sticheln wir am meisten ausgerechnet gegen den Menschen, in den wir uns mal bis über beide Ohren verliebt hatten. [...]

    • 26 Min.
    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #3

    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #3

    Seelische Wunden, die nicht angemessen versorgt werden, haben die Angewohnheit, immer wieder aufzubrechen. Wir verbittern, wir distanzieren und isolieren uns und verbergen unsere Gefühle. Seelische Wunden, die ignoriert werden, rumoren im Innern und wir entwickeln einen heimlichen Groll.

    Guter, für alle befriedigender und lustvoller Sex ist genau das Gegenteil: Offenheit, Nähe, die Bereitschaft, sich zu zeigen und zuzumuten. Ein Orgasmus ist eine Explosion; ein Höhepunkt in Hingabe und Loslassen.

    • 23 Min.
    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #2

    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #2

    "Vater, Chefin, Ehemann, Freundin, Sportler, Gamerin, Mann, Frau, Angestellter, Geliebte. Wer bin ich – und wenn ja wie viele? Im Leben setzen wir jeden Tag viele verschiedene Hüte auf, und zu jedem gehört ein ganz eigenes Set an Werten und Verhaltensweisen, die man von uns erwartet." [...]

    • 26 Min.
    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #1

    Sechs Tipps für Sex trotz Corona-Blues – #1

    Auch schon mal erlebt? Eigentlich will man gerade gar keinen Sex, weil Stress oder keine Lust, aber man will auch irgendwie nett sein, keine Spielverderberin, nicht langweilig. Und dann flüstert eine kleine, dreckige Stimme im Hinterkopf: „Stell Dich nicht so an!“, „In Gottes Namen!“, „Dauert eh nicht lang!“, „Sei kein Schlappschwanz, steh deinen Mann!“ [...]

    • 24 Min.

Top‑Podcasts in Beziehungen