72 Folgen

Der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. | Die Welt ist im Umbruch. Die Zeiten sind vorbei, in denen die Bundesrepublik Deutschland sich im Bereich der Sicherheit uneingeschränkt auf andere verlassen konnte. Wir sind - Europa ist - in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik gefordert. Doch die deutsche sicherheitspolitische Debatte lässt weiterhin zu wünschen übrig. „Sicherheitshalber“ schafft Abhilfe. | Hier diskutieren Ulrike Franke (European Council on Foreign Relations), Carlo Masala (Universität der Bundeswehr München), Frank Sauer (Universität der Bundeswehr München), und Thomas Wiegold (augengeradeaus.net) die aktuellen Entwicklungen in der deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik und die Lage in Europa und der Welt.

Website: https://sicherheitspod.de/
Patreon: https://www.patreon.com/sicherheitspod
Shop: https://shop.spreadshirt.de/sicherheitshalbershop

Podcast abonnieren per RSS, Apple Podcasts, Spotify, YouTube etc.:
https://sicherheitspod.de/abo/

Schreibt uns und diskutiert mit:
EMail: sicherheitspod@gmail.com
Twitter: https://twitter.com/sicherheitspod

Sicherheitshalber Der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt.

    • Nachrichten
    • 4,9 • 1.312 Bewertungen

Der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. | Die Welt ist im Umbruch. Die Zeiten sind vorbei, in denen die Bundesrepublik Deutschland sich im Bereich der Sicherheit uneingeschränkt auf andere verlassen konnte. Wir sind - Europa ist - in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik gefordert. Doch die deutsche sicherheitspolitische Debatte lässt weiterhin zu wünschen übrig. „Sicherheitshalber“ schafft Abhilfe. | Hier diskutieren Ulrike Franke (European Council on Foreign Relations), Carlo Masala (Universität der Bundeswehr München), Frank Sauer (Universität der Bundeswehr München), und Thomas Wiegold (augengeradeaus.net) die aktuellen Entwicklungen in der deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik und die Lage in Europa und der Welt.

Website: https://sicherheitspod.de/
Patreon: https://www.patreon.com/sicherheitspod
Shop: https://shop.spreadshirt.de/sicherheitshalbershop

Podcast abonnieren per RSS, Apple Podcasts, Spotify, YouTube etc.:
https://sicherheitspod.de/abo/

Schreibt uns und diskutiert mit:
EMail: sicherheitspod@gmail.com
Twitter: https://twitter.com/sicherheitspod

    #62 Krieg in der Ukraine: Was heißt eigentlich “gewinnen”? | Landminen: welche warum verboten sind

    #62 Krieg in der Ukraine: Was heißt eigentlich “gewinnen”? | Landminen: welche warum verboten sind

    “Sicherheitshalber” ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 62 sprechen Thomas Wiegold, Ulrike Franke, Frank Sauer und Carlo Masala zunächst über den Krieg in der Ukraine. Schon lange vor den erstaunlichen militärischen Erfolgen der Ukraine vom Wochenende entstand eine Diskussion darum, dass - oder ob - die Ukraine “gewinnen” müsse. Aber was heißt das eigentlich - “gewinnen”? Welche Szenarien sind aktuell vorstellbar, und welche Variablen sind ausschlaggebend? Auch die Möglichkeit, dass die westliche Unterstützung nachlässt, weil die Ukraine womöglich “zu erfolgreich” ist und Putin “gedemütigt” werden könnte, kommt zur Diskussion.
    Im zweiten Teil wenden die vier Podcaster sich dem Thema Landminen zu. Diese sollen in der Ukraine unter anderem mit deutscher Hilfe gesucht und entfernt werden. Aber welche Minen gibt es eigentlich - und warum sind manche verboten, andere aber nicht?
    Abschließend dann wie immer der “Sicherheitshinweis”, der kurze Fingerzeig auf aktuelle, sicherheitspolitisch einschlägige Themen und Entwicklungen - diesmal mit traurigen royalen Nachrichten (#StreitkräfteUndKönigshäuser), einer neuen nordkoreanischen Nukleardoktrin, einem Ausblick auf die italienischen Wahlen und den aktuellen Irrungen und Wirrungen in Mali.

    “Gewinnen”: 00:04:10
    Landminen: 00.54:35
    Fazit: 01:11:16
    Sicherheitshinweise: 01:12:55

    Web: https://sicherheitspod.de/
    Shop: https://sicherheitshalbershop.myspreadshop.de/
    Twitter: https://twitter.com/Sicherheitspod
    Patreon: https://www.patreon.com/sicherheitspod


    Komplette Shownotes unter: https://sicherheitspod.de/2022/09/15/folge-62-krieg-in-der-ukraine-was-heist-eigentlich-gewinnen-landminen-welche-warum-verboten-sind/

    • 1 Std. 21 Min.
    #61 Bio- und Chemiewaffen: Vom Killerkaninchen zum Radieschen im Weltall

    #61 Bio- und Chemiewaffen: Vom Killerkaninchen zum Radieschen im Weltall

    Mir wurde gesagt, ich soll fetzigere Titel machen…

    “Sicherheitshalber” ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 61 sprechen Thomas Wiegold, Ulrike Franke, Frank Sauer und Carlo Masala mit Jan van Aken über Bio- und Chemiewaffen. Es ist ein erster großer Rundumschlag zu zwei Themenfeldern, die, anders als Nuklearwaffen, im Podcast bisher kaum diskutiert wurden: Wann wird etwas zur Biowaffe? Wo liegen die Unterschiede zu Chemiewaffen? Wie steht es um die Rüstungskontrolle und die Abrüstung in diesen Feldern (vom Kalten Krieg bis heute)? Wie wird man denn bitte VN-Biowaffeninspekteur - und was macht man da? Wie groß ist das Risiko, dass solche Waffen aktuell zum Einsatz kommen (in der Ukraine)? Darum, und vieles mehr, geht es in dieser Ein-Themen-Episode. Abschließend dann wie immer der “Sicherheitshinweis”, der kurze Fingerzeig auf aktuelle, sicherheitspolitisch einschlägige Themen und Entwicklungen - diesmal zu den Angriffen auf das ukrainische Atomkraftwerk Saporischschja, einer neuen israelischen Drohnenpolitik, der deutschen Luftwaffe in Australien und dem französischen Abzug aus Mali.

    Bio- und Chemiewaffen: 00:01:30
    Sicherheitshinweise: 01:00:52

    Web: https://sicherheitspod.de/
    Shop: https://sicherheitshalbershop.myspreadshop.de/
    Twitter: https://twitter.com/Sicherheitspod
    Patreon: https://www.patreon.com/sicherheitspod


    Komplette Shownotes unter: https://sicherheitspod.de/2022/08/18/folge-61-bio-und-chemiewaffen-vom-killerkaninchen-zum-radieschen-im-weltall/

    • 1 Std. 10 Min.
    Sicherheitshalber Spezial ***4. Geburtstag*** Live online: Podcast-Kritik und Zeitenwende-Debatte

    Sicherheitshalber Spezial ***4. Geburtstag*** Live online: Podcast-Kritik und Zeitenwende-Debatte

    “Sicherheitshalber” ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt…. und inzwischen schon vier Jahre alt! Aus diesem besonderen Anlass wurde diese Geburtstagsfolge am 20.07.2022 live via Zoom aufgezeichnet. Deswegen ist diesmal alles ein wenig anders. Im ersten Teil gibt’s erstmal Kritik (und Lob). Denn weil es zur Zeitenwende gehört, alles kritisch zu hinterfragen, haben sich die vier Podcaster eine Politikerin, einen Journalisten und eine Wissenschaftlerin eingeladen, die im ersten Teil Kritik aus Sicht ihrer jeweiligen Felder üben - was macht der Sicherheitspod gut, wo hapert es? Agnieszka Brugger, Andreas Krobok und Elvira Rosert lesen dem Sicherheitspod die Leviten. Im zweiten Teil geht es dann um die vor fünf Monaten von Bundeskanzler Scholz im Bundestag … ja, was eigentlich: ausgerufene? erwähnte? beschriebene? … Zeitenwende. Wo steht Deutschland denn da jetzt? Wird das überhaupt was? Und wenn ja, was? Thomas Wiegold, Ulrike Franke, Frank Sauer und Carlo Masala diskutieren - sowohl miteinander als auch mit den ZuhörerInnen im Publikum, die viel mehr Fragen hatten als die vier beantworten konnten.

    Danke an alle, die live dabei waren - und sowieso an alle, die sich den Sicherheitspod regelmäßig auf die Ohren tun.

    Sicherheitshalber kommt Mitte August in gewohnter Manier mit sicherheitspolitischen Inhalten aus der Sommerpause 2022 zurück - und zwar gleich zum Auftakt mit einem interessanten Gast und einem sehr brisanten Thema.

    Podcast-Kritik: 00:04:14
    Zeitenwende: 00:43:31


    Web: https://sicherheitspod.de/
    Shop: https://sicherheitshalbershop.myspreadshop.de/
    Twitter: https://twitter.com/Sicherheitspod
    Patreon: https://www.patreon.com/sicherheitspod


    Komplette Shownotes unter: https://sicherheitspod.de/2022/07/23/sicherheitshalber-spezial-4-geburtstag-live-online-podcast-kritik-und-zeitenwende-debatte/

    • 1 Std. 58 Min.
    #60 Atomkriegs-Risiko und Sicherheit in Europa: Funktioniert Abschreckung? | Brennpunkt Kaliningrad

    #60 Atomkriegs-Risiko und Sicherheit in Europa: Funktioniert Abschreckung? | Brennpunkt Kaliningrad

    “Sicherheitshalber” ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 60 sprechen Thomas Wiegold, Ulrike Franke, Frank Sauer und Carlo Masala über die besorgniserregende neue Sicherheitslage in Europa nach dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Zunächst geht es um die Angst vor einem möglichen Atomkrieg - wie groß ist das Risiko wirklich? Wann funktioniert - und wann versagt - die nukleare Abschreckung? Welche anderen Faktoren sind im Spiel? Und was sind die eigentlich die geopolitischen Implikationen dieses Krieges in Europa, etwa mit Blick auf die Weiterverbreitung von Nuklearwaffen? Im zweiten Teil schauen die vier Podcaster genauer auf Kaliningrad, den sogenannten Suwalki-Korridor und die Umstellung im Bereich der konventionellen Abschreckung in Europa. Die baltischen Staaten haben stets gewarnt - hatten sie schlicht und einfach richtig und verdienen jetzt, im Extremfall verteidigt und nicht nur als “Stolperdraht” benutzt zu werden? Abschließend wie immer der “Sicherheitshinweis”, der kurze Fingerzeig auf aktuelle, sicherheitspolitisch einschlägige Themen und Entwicklungen - diesmal zu Waffenlieferungen und Pazifismus, Deep Fakes, raffinierten Öl-Deals und der EU-Mission Althea in Bosnien und Herzegowina.

    Nukleares Risiko: 00:01:02
    Kaliningrad und Baltikum: 00:57:00
    Fazit 01:22:52
    Sicherheitshinweise: 01:23:55

    Web: https://sicherheitspod.de/
    Shop: https://sicherheitshalbershop.myspreadshop.de/
    Twitter: https://twitter.com/Sicherheitspod
    Patreon: https://www.patreon.com/sicherheitspod

    Hier geht’s zur Anmeldung zum SicherheitshalberSuperSommerSpezial anlässlich des 4. Geburtstags des Sicherheitspod - LIVE auf Zoom am 20. Juli um 19 Uhr:
    https://www.eventbrite.de/e/4-geburtstag-das-supersommerspezial-live-tickets-374218897797



    Komplette Shownotes unter: https://sicherheitspod.de/2022/06/28/folge-60-atomkriegs-risiko-und-sicherheit-in-europa-funktioniert-abschreckung-brennpunkt-kaliningrad/

    • 1 Std. 34 Min.
    #59 Was macht eigentlich China? Ukraine-Krieg beobachten, Russland stützen, Systemkonflikt forcieren

    #59 Was macht eigentlich China? Ukraine-Krieg beobachten, Russland stützen, Systemkonflikt forcieren

    “Sicherheitshalber” ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 59 sprechen Thomas Wiegold, Ulrike Franke, Frank Sauer und Carlo Masala mit Janka Oertel über China. Natürlich steht dabei zunächst Chinas Verhalten gegenüber Russland und mit Blick auf den Krieg in der Ukraine im Zentrum, gefolgt von der Frage, ob und wie die westlichen Sanktionen das Verhältnis zwischen China und Russland verändern werden - die Stichworte lauten: Militär- und Technologiekooperation! Auch die größeren geopolitischen Implikationen und die Taiwan-Frage erörtert Janka mit den vier Podcastern. Zudem werden Chinas wirtschaftliche Entwicklung, seine politische Stabilität, die möglichen Auswirkungen der Corona-Pandemie, Lieferketten und wechselseitige Abhängigkeiten, die Tücken der Wissenschaftskooperation und natürlich die brutale Unterdrückung der Uiguren diskutiert. Abschließend wie immer der “Sicherheitshinweis”, der kurze Fingerzeig auf aktuelle, sicherheitspolitisch einschlägige Themen und Entwicklungen - diesmal zu VW in Xinjiang, russischen Informationsoperationen auf Twitter, Dänemarks Reaktion auf den Ukraine-Krieg sowie dem Durchbruch bei den … *Trommelwirbel* … 100 Mrd. Euro Sondervermögen.

    China: 00:03:14
    Sicherheitshinweise: 00:58:06

    Web: https://sicherheitspod.de/
    Shop: https://sicherheitshalbershop.myspreadshop.de/
    Twitter: https://twitter.com/Sicherheitspod
    Patreon: https://www.patreon.com/sicherheitspod

    Komplette Shownotes auf sicherheitspod.de:https://sicherheitspod.de/2022/05/31/folge-59-was-macht-eigentlich-china-ukraine-krieg-beobachten-russland-stutzen-systemkonflikt-forcieren%ef%bf%bc/

    • 1 Std. 9 Min.
    #58 Der 9. Mai und Putins Rede: Alle Optionen bleiben offen | Finnland und Schweden: NATO-Beitritt?

    #58 Der 9. Mai und Putins Rede: Alle Optionen bleiben offen | Finnland und Schweden: NATO-Beitritt?

    “Sicherheitshalber” ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 58 sprechen Thomas Wiegold, Ulrike Franke, Frank Sauer und Carlo Masala zuerst über die Rede Wladimir Putins anlässlich der Militärparade, mit der Russland am 9. Mai den Sieg über Nazideutschland feiert. Es wurde seitens Russlands kein Sieg über die Ukraine verkündet; aber eine Generalmobilmachung wurde, wie von vielen befürchtet, auch nicht erklärt. Wie also soll man Putins Ansprache interpretieren? Im zweiten Teil wenden die vier Podcaster sich Finnland und Schweden zu - den beiden besten NATO-Allianzpartnern, die die NATO-Allianz (noch) nicht hat. Alle Zeichen stehen auf einen baldigen Beitritt. Die Diskussion diskutiert die Ursachen des schwedischen und finnischen Sinneswandels und erörtert mögliche geopolitische Konsequenzen. Abschließend wie immer der “Sicherheitshinweis”, der kurze Fingerzeig auf aktuelle, sicherheitspolitisch einschlägige Themen und Entwicklungen - diesmal mit einem Rekurs auf das Datum 9. Mai aus deutscher Sicht, neuen nordkoreanischen Raketen, Chinas Annäherung an die Salomonen (über die Australien “not happy” ist) sowie der (weiterhin) extrem komplizierten Lage in Mali.

    Putinrede: 00:01:25
    NATO: 00:26:41
    Fazit: 01:01:01
    Sicherheitshinweise: 01:01:53

    Web: https://sicherheitspod.de/
    Shop: https://sicherheitshalbershop.myspreadshop.de/
    Twitter: https://twitter.com/Sicherheitspod
    Patreon: https://www.patreon.com/sicherheitspod


    Komplette Shownotes unter: https://sicherheitspod.de/2022/05/10/folge-58-der-9-mai-und-putins-rede-alle-optionen-bleiben-offen-finnland-und-schweden-nato-beitritt/

    • 1 Std. 10 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
1.312 Bewertungen

1.312 Bewertungen

MrWolfen ,

Beste

Beste

Jakob Lang ,

Es wird der traurige Tag kommen…

…an dem ich alle Folgen durchgehört habe und danach immer einen Monat auf die Neue Folge warten muss.

Kretonne ,

Informativ und trotzdem unterhaltsam

Ein außergewöhnlich kompetentes und sympathisches Team. Verteidigungspolitische Informationen auf höchstem Niveau!

Top‑Podcasts in Nachrichten

ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Micky Beisenherz & Studio Bummens
ZEIT ONLINE
Philip Banse & Ulf Buermeyer
NDR Info
ZEIT ONLINE

Das gefällt dir vielleicht auch

Stefan Schmitz, Carlo Masala, Audio Alliance
NDR Info
Mitteldeutscher Rundfunk
NDR Info
DER SPIEGEL
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ