31 Min.

Slalom #2 Max Zielosko, Gründer und Geschäftsführer von Buchhaltungsbutler Der Slalom Podcast über Veränderung

    • Bildung

Auch in der zweiten Woche haben wir uns in Berlin aufgehalten und durften Max Zielosko in der fantastischen Berliner Factory treffen. Max ist Co-Founder von Buchhaltungsbutler, einem KI getriebenen Buchhaltungssystem, dass es Unternehmern ermöglicht sehr unkompliziert und mit vielen algorithmischen Hilfen die Buchhaltung zu erledigen.
Als junger Unternehmer treibt er die Veränderung auf die Spitze. Er nimmt es mit einer der wohl konservativsten Branchen in Deutschland, den Steuerberatern, auf und verändert deren Brot- und Buttergeschäft. Dass Steuerberater durch seine Technologie profitieren können und er Ihnen langfristig hilft, bedarf großer Überzeugungsarbeit. Berlin ist der Hotspot seiner Wahl um diese Veränderung voranzutreiben.
Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht Max bei seinen Ausführungen zuzuhören und wir konnten jede Menge Learnings mitnehmen.
Wie man ein Unternehmen wie Buchhaltungsbutler aufbauen kann, ohne Anteile abzugeben und was er noch vor hat, könnt ihr in dieser Folge des Slalom-Podcast Erfahren.
Wir freuen uns, wenn ihr uns auf den gängigen Plattformen abonniert oder euch mit uns auf Instagram, LinkedIn, Facebook oder Twitter vernetzt. Für Fragen und Anregungen sind wir gerne jederzeit erreichbar.
Viel Spaß wünschen euch Frank und Till !
www.fframe.de
www.cfgo.de

Auch in der zweiten Woche haben wir uns in Berlin aufgehalten und durften Max Zielosko in der fantastischen Berliner Factory treffen. Max ist Co-Founder von Buchhaltungsbutler, einem KI getriebenen Buchhaltungssystem, dass es Unternehmern ermöglicht sehr unkompliziert und mit vielen algorithmischen Hilfen die Buchhaltung zu erledigen.
Als junger Unternehmer treibt er die Veränderung auf die Spitze. Er nimmt es mit einer der wohl konservativsten Branchen in Deutschland, den Steuerberatern, auf und verändert deren Brot- und Buttergeschäft. Dass Steuerberater durch seine Technologie profitieren können und er Ihnen langfristig hilft, bedarf großer Überzeugungsarbeit. Berlin ist der Hotspot seiner Wahl um diese Veränderung voranzutreiben.
Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht Max bei seinen Ausführungen zuzuhören und wir konnten jede Menge Learnings mitnehmen.
Wie man ein Unternehmen wie Buchhaltungsbutler aufbauen kann, ohne Anteile abzugeben und was er noch vor hat, könnt ihr in dieser Folge des Slalom-Podcast Erfahren.
Wir freuen uns, wenn ihr uns auf den gängigen Plattformen abonniert oder euch mit uns auf Instagram, LinkedIn, Facebook oder Twitter vernetzt. Für Fragen und Anregungen sind wir gerne jederzeit erreichbar.
Viel Spaß wünschen euch Frank und Till !
www.fframe.de
www.cfgo.de

31 Min.

Top‑Podcasts in Bildung