29 Folgen

Sofa So Good ist SCHÖNER WOHNEN zum Hören – und der erste Podcast des beliebten Wohnmagazins. Alle zwei Wochen sprechen Chefredakteurin Bettina Billerbeck und Kolumnistin Anne Zuber („Das gewohnte Leben“) an dieser Stelle über eine der großen Einrichtungsfragen: Sind getrennte Betten der Anfang vom Ende (einer Ehe) oder die Garantie für guten Schlaf? Wie kommunikativ sind offene Küchen wirklich – und was spricht für eine Kochwerkstatt mit Tür? Das Ganze ist nicht nur ziemlich lustig, in einer eigenen Rubrik kommen auch Experten zu Wort und geben handfeste Tipps. Gute Unterhaltung und Wohnwissen für alle, die schöner wohnen möchten.
Sie haben Wohnfragen oder Themenvorschläge? Lob oder Kritik? Schreiben Sie uns unter podcast@schoener-wohnen.de oder bei Instagram @schoenerwohnenmagazin.

Sofa so good – der SCHÖNER WOHNEN Podcas‪t‬ SCHÖNER WOHNEN/ Audio Alliance

    • Heim und Garten
    • 4.1 • 107 Bewertungen

Sofa So Good ist SCHÖNER WOHNEN zum Hören – und der erste Podcast des beliebten Wohnmagazins. Alle zwei Wochen sprechen Chefredakteurin Bettina Billerbeck und Kolumnistin Anne Zuber („Das gewohnte Leben“) an dieser Stelle über eine der großen Einrichtungsfragen: Sind getrennte Betten der Anfang vom Ende (einer Ehe) oder die Garantie für guten Schlaf? Wie kommunikativ sind offene Küchen wirklich – und was spricht für eine Kochwerkstatt mit Tür? Das Ganze ist nicht nur ziemlich lustig, in einer eigenen Rubrik kommen auch Experten zu Wort und geben handfeste Tipps. Gute Unterhaltung und Wohnwissen für alle, die schöner wohnen möchten.
Sie haben Wohnfragen oder Themenvorschläge? Lob oder Kritik? Schreiben Sie uns unter podcast@schoener-wohnen.de oder bei Instagram @schoenerwohnenmagazin.

    DIY – Wenn Dremel auf Ratsche trifft

    DIY – Wenn Dremel auf Ratsche trifft

    Was Selbermachen mit dem ersten Töpfchengang zu tun hat, dass „hobbylos“ langweilig bedeutet und weshalb sich Host Bettina Billerbeck eventuell bald Rote Bete-Butter auf ihren Wangen verreibt, wird in dieser Folge von SFSG besprochen. Die Moderatorinnen erfreuen sich an Wörtern wie „Muffe“, „Dremel“ und „Ratsche“, geben aber zu, dass in diesem Leben wohl keine weiblichen MacGyvers mehr werden, die aus Briefklammern und Kaugummipapieren mal eben eine Leselampe basteln.

    Anne Zuber meckert ein bisschen an den fertigen Bastelsets herum und empfindet sie als Schummelei obwohl sie selbst früher gerne Malen nach Zahlen praktiziert hat. Aus der Schöner Wohnen Redaktion kommt Johannes Hünig dazu, der schon in der Renovierungsfolge die Herzen der Hörer*innen mit seinem Laserpointer gewonnen hat. Er berichtet davon, wie er Stühle vom Flohmarkt aufmöbelt und Nasen vermeidet. Zum Schluss gibt es als Einstimmung auf die Adventszeit noch ein Live-Bastel-Event, bei dem sich keiner schneidet und fast gar kein Kleber an das Aufnahmegerät kommt. 

    • 26 Min.
    Haustiere – vom Kratzbaum ins Nagarium

    Haustiere – vom Kratzbaum ins Nagarium

    Es kreucht und fleucht auf dem Sofa! In dieser Folge von SOFA SO GOOD geht es um Haustiere. Nachdem geklärt ist, was und wen man in der Mietwohnung halten darf (Hausschweine zum Beispiel immer dann, wenn auch Hunde erlaubt sind), erörtern die Moderatorinnen Beispiele für geschmackvolle Tieraccessoires (die Rede ist hier von Kokosnussschaukeln für Hamster oder Sisal-Scratch-Pads für Katzen). Anne Zuber berichtet in diesem Zusammenhang von den Mühen, die es sie gekostet hat, einen Hasenstall für den Garten zu finden, der weniger im Landhausstil und mehr im International Style gestaltet ist. Bettina Billerbeck erinnert an scheinbar aus der Mode gekommene Tierarten wie etwa Chinchillas oder Wellensittiche, und beide Hosts stellen fest, dass unter Einrichtungsaspekten natürlich ein Chamäleon ein idealer Mitbewohner ist – übrigens auch hinsichtlich Allergikerfreundlichkeit. 

    Als Gast haben die Moderatorinnen in dieser Folge Thomas Niederste-Werbeck eingeladen, Interiorspezialist, Hundebesitzer und langjähriger Chefredakteur der von ihm entwickelten Zeitschrift DOGS. Der sagt: das Haarproblem fängt an der Wurzel an. Nicht nur in den Staubsauger investieren, sondern auch in eine Fellbürste und gutes Futter.

    • 27 Min.
    Vorhang, Rollo, Jalousie – es wird dunkel und intim

    Vorhang, Rollo, Jalousie – es wird dunkel und intim

    Vorhang auf für die Verdunkelung! In dieser Folge von SFSG werden Blicke und Licht ausgesperrt, die Jalousien runtergelassen, die Fensterläden zugeklappt, Rollos installiert, und die richtige Länge von Vorhängen besprochen (nach Hochwasser-Art oder lieber aufsitzend?). Anne Zuber versucht außerdem zu erklären, was zwei Reiskörner im Hirn mit der Tatsache zu tun haben, dass Dunkelheit für guten Schlaf essentiell ist und hofft, dass kein Biologe zuhört. Bettina Billerbeck berichtet von den Holzrollos vor den Fenstern ihres Elternhauses, die so schwergängig waren, dass nur ihr Vater in der Lage war, sie zu öffnen. Und Kirstin Ollech, Kreativdirektorin bei der Schöner Wohnen Kollektion, kommt im Studio vorbei und erklärt den Unterschied von Dim-Out und Black-Out Stoffen – und warum die glücklicherweise nichts mehr mit den Gummilappen aka Schlachterschürzen zu tun haben, die man vielleicht noch aus manchen Hotels kennt. 

    • 27 Min.
    Sofas – Vom Designerstück bis zum Alleskönner

    Sofas – Vom Designerstück bis zum Alleskönner

    In dieser Episode von SOFA SO GOOD steht das natürliche Habitat der Moderatorinnen im Fokus: das Sofa. Das zentrale Möbelstück des Wohnzimmers, das aber in den Augen der Hosts viel zu häufig mit dem Rücken zur Wand steht, obwohl es im Raum platziert oft besser aussehen könnte. Nächster Tipp: In kleinen Räumen wirkt ein Modell mit Füßen oder Kufen luftiger als ein bodentiefes, generell sollte man sich aber davor hüten, kleine Zimmer automatisch mit zierlichen Möbeln auszustatten, wenn man nicht das Gefühl bekommen möchte, in einer Puppenstube zu leben.

    Außerdem diskutieren Bettina Billerbeck und Anne Zuber die Vor- und Nachteile von Stoff und Leder und bitten die Hörer*innen um Mithilfe: Wer war eigentlich dieser Herr Martindale, dessen Name die Einheit bezeichnet, mit der man die Scheuerbeständigkeit von Polstermaterialien beschreibt? Gesessen wird übrigens wenig in dieser Folge, eher auf der Couch gelegen und da wundert es nicht, dass auch die Raumbewältigung ein Thema ist.

    • 23 Min.
    Das große Putzen – Vom Wischen und Waschen

    Das große Putzen – Vom Wischen und Waschen

    Lange angekündigt, endlich on air: der Putzcast! Bettina Billerbeck und Anne Zuber krempeln bei SOFA SO GOOD die Ärmel hoch, füllen die Eimer auf und klären als allererstes die Frage, was unbedingt zur Ausstattung gehört (nicht so viel, wie man denkt), welche Rolle alte Zahnbürsten, Zitronensäure und eine ausgereifte Lappenpolitik dabei spielen und erstellen eine Liste der am häufigsten übersehenen Putzorte von Türrahmen (oben) über die Besteckschublade zu Lichtschaltern.

    Außerdem fragen sich die Moderatorinnen, warum Tätigkeiten wie Gärtnern oder Kochen längst zum Hipster-Lifestyle gehören, es aber weder Putz-Shows im Fernsehen gibt (Vorschlag: „Das Staubsaugercamp“) noch die entsprechenden Coffee-Table Bücher. Sie berichten von der Reinigungsgrundlagenforschung (der Sinnersche Kreis!) und führen aus, warum der Wuppertaler Wasserturm das „Atadösken“ genannt wird. Schließlich singt Anne Zuber noch das Hohelied auf den Putzstein und Bettina Billerbeck erklärt, wie sich sauber anfühlt: „Es muss quietschen!“. 

    • 26 Min.
    Zimmerpflanzen – Von Pünktchen auf Blättchen

    Zimmerpflanzen – Von Pünktchen auf Blättchen

    Der Podcast wächst und gedeiht – in dieser Folge von SOFA SO GOOD geht es um Zimmerpflanzen. Bettina Billerbeck gesteht allerdings gleich zu Beginn, dass ihr Talent in dieser Hinsicht schon beim Abpflücken von Basilikumblättern an seine Grenzen kommt, während Anne Zuber sich wieder einmal mehr für die historischen Aspekte dieses Hobbies interessiert und fasziniert berichtet, dass Kakteen im 19. Jahrhundert ähnlich begehrte Ware waren wie heutzutage sehr spezielle Sneaker-Editionen. Glücklicherweise haben die Moderatorinnen ihre Kollegin Simone Knauss mit ins Studio geholt, die gleich über zwei grüne Daumen verfügt und erst einmal verrät, welche Fehler man bei Aufzucht und Pflege unbedingt vermeiden sollte, wenn man möchte, dass es grünt und blüht. Zum Schluss dann noch eine Enthüllung, die manchen Zimmerpflanzenjunkie erschüttern wird: egal wie hübsch die Gewächse sind ­– die Luft im Raum verbessern sie nicht.

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

4.1 von 5
107 Bewertungen

107 Bewertungen

Bina Bau ,

Ferienwohnungen

Endlich eine neue Folge eures Podcasts!! Und jetzt auch noch über Ferienwohnungen bzw. -häuser. Wir machen immer wieder gerne Urlaub in Schleswig-Holstein, egal ob Nord- oder Ostsee. Und mieten uns dann meistens eine FeWo. Wir kennen verschiedene örtliche Vermittlungsportale, wissen meistens wie die Häuser bzw. Wohnungen aussehen. Wir verreisen nach dem Motto: Die FeWo soll mindestens so schön wie unser Zuhause sein, gerne noch schöner!! Wir sind dann auch bereit, entsprechend viel dafür zu zahlen.
Zu den „tollen“ Aufnahmen mancher Häuser fällt mir ein sogenanntes Architektenhaus in SPO ein (veröffentlicht in Schöner Wohnen und in Häuser). Die Aufnahmen waren so raffiniert, dass man die Vorstellung hatte, das Haus stehe alleine in der unberührten Dünenlandschaft.... Wir haben es tatsächlich gefunden. Es ist sehr schön - leider viel zu groß für zwei Personen -, steht aber in direkter Nachbarschaft zu anderen Häusern...

Ich freue mich schon auf die nächste Folge eures Podcasts.

MadameHold ,

Ich bin raus!

Sorry, aber die Zimmerpflanzen-Folge war völlig daneben. Nur Gekichere, die Sprecherinnen mögen ganz offensichtlich keine Zimmerpflanzen und holen sich Rat von einem Gast, der kaum zu Wort kommt und der unbedarften Sprecherin zu einer Pflanze rät, die eine extrem hohe Luftfeuchtigkeit benötigt. Anfangs hab ich den Podcast gerne gehört, allmählich wird es zunehmend albern und „drüber“. Ein Podcast eben für die Schickeria.

Poddi07 ,

Lustig und informativ

Ich muss lachen und lerne etwas über Einrichtung. Besitze seit kurzem auch einen Putzstein und bin sehr glücklich damit. Danke für den Tipp

Top‑Podcasts in Heim und Garten

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: