47 Folgen

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.

Sonntagsfragen WDR 2

    • Gesellschaft und Kultur
    • 3,9 • 44 Bewertungen

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.

    Sebastian Schmitz - Der Traum vom Fliegen und Lesen

    Sebastian Schmitz - Der Traum vom Fliegen und Lesen

    Als Flugbegleiter ist Sebastian Schmitz aus Essen-Holsterhausen so gut wie überall auf der Welt gewesen, hat Länder und Leute kennengelernt und: Briefkästen. Die Briefkästen haben es im Unterschied zu Ländern und Leuten in sein Buch geschafft. Denn aus dem Flugbegleiter wurde auch ein Autor und Buchhändler. Vom fliegenden Wechsel und seinen Briefkastenreisen um die Welt erzählt er in den Sonntagsfragen.

    • 26 Min.
    Lea Schenker - Tierbestattungen

    Lea Schenker - Tierbestattungen

    Lea Schenker aus Bergisch Gladbach arbeitete als Tanzlehrerin und Gastronomin. Dann nahm ihr Leben eine Wende und sie wurde Tierbestatterin. "Haustiere können für uns zu Familienmitgliedern werden, deshalb fällt die Trennung von ihnen manchmal sehr schwer", sagt sie und plädiert dafür, Tieren den gleichen Respekt zu zollen wie Menschen.

    • 24 Min.
    Hannelore Fischer - Käthe Kollwitz

    Hannelore Fischer - Käthe Kollwitz

    In Köln hat man ihr ein Museum gewidmet, etliche Schulen im Westen sind nach ihr benannt, und alle feiern im Sommer ihr Jubiläum: Vor 155 Jahren wurde die Graphikerin Käthe Kollwitz geboren. Die Künstlerin galt als düster und schwermütig. Aber es gab auch die andere Käthe, die viel lachte und gerne feierte. Von ihr erzählt die ehemalige Museums-Direktorin Hannelore Fischer.

    • 20 Min.
    Eine Kräuterfrau zum Verschenken

    Eine Kräuterfrau zum Verschenken

    Wenn man nicht weiß, was man Menschen zum Geburtstag schenken soll, die schon alles haben, könnte man Sigrun Zobel verschenken. Dann sind die Jubilare erstens an der frischen Luft und zweitens nach dem Geburtstag schlauer als vorher. Denn Sigrun Zobel aus Herten weiß alles über Kräuter und lädt zu großartigen Natur-Erlebnissen ein.

    • 23 Min.
    Gregor Wildförster - "Fiddler of Light"

    Gregor Wildförster - "Fiddler of Light"

    Seine Ausstellungen heißen "Von der Dunkelheit ins Licht", "Ruhrpott-Beauties" oder "Woanders ist auch Horst". Er nennt sich Fiddler of Light und ist mit seinem "Aphrodite-Projekt" deutschlandweit bekannt geworden. "Meine wichtigsten Werkzeuge sind Auge, Herz und Mund", sagt der Fotograf Gregor Wildförster aus Gelsenkirchen und erzählt seine Geschichte in den Sonntagsfragen.

    • 23 Min.
    Walter Möbius - Menschlichkeit als Medizin

    Walter Möbius - Menschlichkeit als Medizin

    "Menschlichkeit ist die beste Medizin", sagt der Arzt Walter Möbius. Deshalb brachte er seinem Team im Bonner Johanniter Krankenhaus die "19 Sekunden Regel" bei, wurde Mitglied bei den "singenden Krankenhäusern" und entwickelte sich zum "Krankenflüsterer". Was sich hinter all dem verbirgt, erzählt Walter Möbius in den Sonntagsfragen.

    • 24 Min.

Kundenrezensionen

3,9 von 5
44 Bewertungen

44 Bewertungen

Molly Haparanda ,

Immer wieder interessant

ist diese Sendung. Die Machart gefällt mir sehr, und Fr. Steinhäuser hat eine angenehme unaufgeregte Art, durch die Sendung zu führen, die richtigen Fragen zu stellen, den Menschen respektvoll zu begegnen. Auch gefällt mir, das die Themen Sonntags-morgen-tauglich sind...also nicht ZU kontrovers! Ich sitze beim Frühstück und freue mich jedes Mal auf diese lehrreiche Unterhaltung...weiter so!!!!

wow-hörer ,

Geschichte wird absichtlich verfälscht!

Ich habe heute den Beitrag über die Hexenverfolgung gehört und bin über Frau Steinhauer einmal wieder entsetzt. Eigentlich müsste sie für den Radio Vatikan berichten und nicht für einen öffentlich-rechtlichen Sender. In diesem Beitrag entsteht der Eindruck, dass die katholische Kirche bei der Hexenverfolgung das absolute Unschuldslamm ist. Nicht ein einziger Satz, der darauf hinweist, dass die katholische Kirche eine entsetzliche Geschichte geschrieben hat. Stattdessen behauptet sie, das es die katholische Kirche war, die die Hexenverfolgung beendet hat. Und dass es nicht die Kirche , sondern weltliche Gerichte die Hexen beurteilt haben, so dass der Eindruck entsteht, dass die katholische Kirche völlig unbeteiligt war. Auch in anderen Beiträgen fällt mir sehr negativ auf, dass Frau Steinhäuser zum Beispiel einen Rechtsmediziner, der von sich angab, Atheist zu sein, so lange bearbeitet hat, bis er in ihre Richtung, dass es einen Gott geben kann, eine Aussage getroffen hat. Auch in anderen Beiträgen, selbst wenn es um zum Beispiel Autos gehen würde, würde sie, sobald ein Iinterviewter sagen würde, dass er gläubig ist, an den Haaren herbei ziehen, weshalb er erst mal darstellen soll, wie glücklich er sich als Katholik lebt. Bei Atheisten hingegen, war die Frage gar nie, ob auch diese glücklich sein können. Aber die Geschichte der Hexenverfolgung so zu verfälschen, dass ein uninformierter Hörer glauben würde, dass das mit der katholischen Kirche nichts zu tun hat, finde ich der Oberhammer an Fehlinformation. Für mich ist Frau Steinhauser nicht mehr tragbar.

Johann Wilmes ,

Abwechslungsreiche, interessante Radio-Sendung!

Dank des Podcasts kann ich diese grandiose Sendung auch unterwegs hören. Mir gefällt die Auswahl an Gästen ebenso wie die Moderatorin Gisela Steinhauer. Mit einer sehr angenehmen Stimme führt sie wunderbar durch die Sonntagsfragen.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
funk – von ARD und ZDF
Atze Schröder & Leon Windscheid
Studio Bummens & K2H
Julia Beautx & Joey's Jungle
Mit Vergnügen

Das gefällt dir vielleicht auch

WDR 2
Westdeutscher Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk
NDR Info
WDR 2
WDR 2

Mehr von WDR

Westdeutscher Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk
WDR 2
Westdeutscher Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk