8 Folgen

Ich durfte in den letzten Jahren einige Markteinführungen begleiten. Manche sind gescheitert, manche auf dem Weg, manche erfolgreich. Noch mehr als der kommerzielle Erfolg von Innovationen interessiert mich jedoch die Art und Weise, wie das gemacht wird: Eine Idee zum Produkt werden zu lassen und dann ausreichend Interessierte und Kunden dafür zu finden. Mit Spread the views möchte ich mich auf die Suche nach Einsichten in die Realität von Go-to-market-Verantwortlichen und -Beteiligten machen. Ich möchte mit dem Podcast Akteure aus unterschiedlichen Branchen ausführlich zu Wort kommen lassen. Es sollen verschiedene Perspektiven beleuchtet werden, damit klarer werden kann, warum Geschäftsmodelle funktionieren, und andere nicht. Ich möchte in Erfahrung bringen, welche Hindernisse und Blockaden dabei aus dem Weg geräumt werden mussten und welche Maßnahmen erfolgreich waren. Mich interessieren dabei Erfahrungsberichte aus Start-ups, Mittelstand und etabliertem Business. Ihr möchtet euch mit mir darüber unterhalten? Schreibt mich einfach an!

Spread the views‪!‬ Christian Weisz

    • Wirtschaft
    • 5.0 • 2 Bewertungen

Ich durfte in den letzten Jahren einige Markteinführungen begleiten. Manche sind gescheitert, manche auf dem Weg, manche erfolgreich. Noch mehr als der kommerzielle Erfolg von Innovationen interessiert mich jedoch die Art und Weise, wie das gemacht wird: Eine Idee zum Produkt werden zu lassen und dann ausreichend Interessierte und Kunden dafür zu finden. Mit Spread the views möchte ich mich auf die Suche nach Einsichten in die Realität von Go-to-market-Verantwortlichen und -Beteiligten machen. Ich möchte mit dem Podcast Akteure aus unterschiedlichen Branchen ausführlich zu Wort kommen lassen. Es sollen verschiedene Perspektiven beleuchtet werden, damit klarer werden kann, warum Geschäftsmodelle funktionieren, und andere nicht. Ich möchte in Erfahrung bringen, welche Hindernisse und Blockaden dabei aus dem Weg geräumt werden mussten und welche Maßnahmen erfolgreich waren. Mich interessieren dabei Erfahrungsberichte aus Start-ups, Mittelstand und etabliertem Business. Ihr möchtet euch mit mir darüber unterhalten? Schreibt mich einfach an!

    Jenseits der Zielgruppe: Kundenforschung mit “Jobs-to-be-done”

    Jenseits der Zielgruppe: Kundenforschung mit “Jobs-to-be-done”

    Ein Gespräch mit Eckhart Böhme, Geschäftsführer der unipro solutions GmbH & Co. KG über die Herangehensweise des Jobs-to-be-done-Frameworks. Es lässt Zielgruppensegmentierungt und Personas als Tools der Kundenforschung und Beschreibung hinter sich und widmet sich umfassend der Fragen, wie wir dem Gegenüber helfen können, wirklichen Fortschritt bei der Bewältigung seiner Aufgaben machen können.

    • 37 Min.
    Know-how Special 1

    Know-how Special 1

    In dieser Episode stelle ich zwei sehr unterschiedliche Fachbücher zu den Themen Produkteinführungen und Vermarktung von Innovationen vor. Wer zum Beispiel auf der Suche nach praxistauglichen Tools zur Bewertung von Innovationsvorhaben im eigenen Unternehmen ist, wird hier fündig.

    • 30 Min.
    Mehr Vertriebsfähigkeit für Start-ups, Teil 2

    Mehr Vertriebsfähigkeit für Start-ups, Teil 2

    Der zweite Teil des Gespräches mit Michael Lemster. Die Episode ist randvoll mit Handwerkszeug zum Aufbau einer tragfähigen und skalierbaren Vertriebspipeline. Unter anderem reden wir über BANT-Kriterien in der Qualifizierung, die Definition von Vertriebsphasen, möglichen Prozessen und Zielmarktkriterien.

    • 50 Min.
    Der Erfolgsbeitrag von User Experience (UX)

    Der Erfolgsbeitrag von User Experience (UX)

    “Jedes Jahr wird eine Vielzahl von Produkten – analoge wie digitale – auf den Markt gebracht, die aus Sicht des Produzenten ein wesentliches Problem lösen sollen. Doch trotz eines langen und kostenintensiven Entwicklungsprozesses bleibt der Erfolg aus”. Über diese Sätze von René Welter bin ich in einem Blogbeitrag gestolpert. Bis dahin war mir nicht klar, dass UX (User Experience) einen nachweisbaren Erfolgsbeitrag bei der Markteinführung digitaler Produkte hat. Grund genug für mich, euch den Creative Director UX von Digitas Pixelpark auf www.spread-the-views.de näher vorzustellen. Ziel des Beitrags ist es vor allem herauszuarbeiten, was UX zum Produkterfolg beitragen kann und was UnternehmerInnen auch ohne Agenturunterstützung selber tun können. Es ist darüber hinaus ein sehr unterhaltsamer Austausch geworden: Über Userzentrierung, die Anfangszeiten des Internet und Jungsspaß mit Barbara Schöneberger.

    • 48 Min.
    Neue Chancen für EdTechs?

    Neue Chancen für EdTechs?

    Erst im letzten Jahr wurde der DigitalPakt von Bund und Ländern mit rd. 5,55 Mrd. Euro aufgelegt. Zur Digitalisierung der Schulen hat das bisher nicht geführt. Über Markteintrittsbarrieren im Bildungssektor, Chancen für Unternehmer und den langsamen Wandel von zähen Strukturen durfte ich mich mit Martin Hüppe unterhalten: Er ist seit 25 Jahren in der Branche tätig. Ein lehrreiches Gespräch!

    • 36 Min.
    Mehr Vertriebsfähigkeit für Start-ups, Teil 1

    Mehr Vertriebsfähigkeit für Start-ups, Teil 1

    In meiner neuen Episode gehe ich gemeinsam mit meinem Gesprächspartner Michael Lemster der Frage nach, warum so viele junge und innovative Unternehmen Probleme mit der Kundengewinnung haben. Was unterscheidet etablierte Vertriebsorganisationen von den ersten Schritten der Start-ups? Und vor allem: Was müssen Verantwortliche tun, damit der vertriebliche Fortschritt den gleichen Stellenwert erhält, wie ein erfolgreich entwickeltes Produkt?

    • 39 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft