5 Folgen

Die Siedlung Bergfrieden in der Gemeinde Ostercappeln klingt erstmal nicht nach einer typischen Hochburg für sogenannte Clankriminalität. Doch genau hier - auf dem platten Land in Niedersachsen – sollen Teile der Familie Z. gewirkt haben. Ihren Fall wollen wir in diesem Podcast erzählen. Es geht um mutmaßlich kriminelle Clanmitglieder und Serieneinbrecher, medienwirksame Razzien und um Dorfbewohner, die "ein Klima der Angst" beschreiben. Aber es geht auch um die schwierige Definition von "Clankriminalität" – um Vorurteile, Rassismus und fragwürdige Polizeistatistiken.

Stadt Land Clan ist eine Produktion der Gemeinschaftsredaktion der Neuen Osnabrücker Zeitung, des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags und der Schweriner Volkszeitung. Die erste von vier Episoden erscheint am 1. Juli 2021.

Recherche: Dirk Fisser, Nora Burgard-Arp
Redaktion: Anna Scholz, Dirk Fisser, Nora Burgard-Arp
Produktion: Anna Scholz

Stadt Land Clan noz, sh:z, svz

    • Wahre Kriminalfälle
    • 3,4 • 88 Bewertungen

Die Siedlung Bergfrieden in der Gemeinde Ostercappeln klingt erstmal nicht nach einer typischen Hochburg für sogenannte Clankriminalität. Doch genau hier - auf dem platten Land in Niedersachsen – sollen Teile der Familie Z. gewirkt haben. Ihren Fall wollen wir in diesem Podcast erzählen. Es geht um mutmaßlich kriminelle Clanmitglieder und Serieneinbrecher, medienwirksame Razzien und um Dorfbewohner, die "ein Klima der Angst" beschreiben. Aber es geht auch um die schwierige Definition von "Clankriminalität" – um Vorurteile, Rassismus und fragwürdige Polizeistatistiken.

Stadt Land Clan ist eine Produktion der Gemeinschaftsredaktion der Neuen Osnabrücker Zeitung, des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags und der Schweriner Volkszeitung. Die erste von vier Episoden erscheint am 1. Juli 2021.

Recherche: Dirk Fisser, Nora Burgard-Arp
Redaktion: Anna Scholz, Dirk Fisser, Nora Burgard-Arp
Produktion: Anna Scholz

    #4 Höchste Sicherheitsstufe am Landgericht

    #4 Höchste Sicherheitsstufe am Landgericht

    Der Sicherheitsaufwand der Behörden beim Prozess gegen die Brüder Z. aus Ostercappeln gleicht denen bei Verfahren gegen IS-Terroristen.
    In dieser, vorerst letzte Episode, geben wir Einblick in eine Verhandlung, bei der es oftmals hoch her geht. Die Strategie der Verteidigerriege der Brüder Z.: Sie streuen Zweifel daran, ob sich die Polizei bei den Ermittlungen gegen die beiden Männer aus Ostercappeln – wohlwissend, um wen es sich handelt – selbst an Recht und Gesetz gehalten hat. Vor Gericht wurde bereits die UN-Menschenrechtskonvention zitiert. Der Begriff "Clankriminalität" fällt dort allerdings nicht. Warum? Auch das besprechen wir in dieser Episode.

    • 32 Min.
    #3 Clan und Vorurteil

    #3 Clan und Vorurteil

    Clans sind überall. In den Schlagzeilen, in politischen Diskussionen, in Netflix-Serien. Führt das zu Vorverurteilungen aufgrund von gewissen Nachnamen? Darüber wollen wir in der dritten Folge unseres Podcasts “Stadt Land Clan” sprechen. Reporter Dirk Fisser bringt dazu erste Eindrücke aus dem Gerichtsverfahren gegen die Brüder Z. aus Ostercappeln mit, das vor dem Landgericht Osnabrück begonnen hat. Seine Kollegin Nora Burgard-Arp hat dagegen mit Professor Thomas Feltes über unsere gesellschaftliche Verantwortung beim Phänomen der Clankriminalität gesprochen. Feltes zählt zu den profilierten Kritikern in Sachen Clan-Politik – und gehört mittlerweile dem Verteidigerteam von Hadi Z. an.

    • 29 Min.
    #2 Schnelle Autos und schwierige Statistiken

    #2 Schnelle Autos und schwierige Statistiken

    Lässt sich Kriminalität dadurch eindämmen, dass man mutmaßlichen Straftätern ihre teuren Sportwagen wegnimmt? Darüber wollen wir in dieser Folge unter anderem reden. Denn der Fokus auf Sportwagen ist ein zentraler Bestandteil der "Strategie der Tausend Nadelstiche", die Niedersachsen verfolgt, um gegen sogenannte Clankriminalität vorzugehen. Es geht in dieser Folge außerdem um kritikwürdige Statistiken und eine Facebook-Seite auf der Personen aus dem Umkreis der Familie Z. Stimmung gegen die Osnabrücker Ermittler machen. Doch starten wollen wir in Melle – einer weiteren niedersächsischen Kleinstadt, die eine polizeibekannte, arabische Großfamilie beheimatet. Durch seine Recherchen führt Reporter Dirk Fisser.

    • 29 Min.
    #1 Clans, Klischees und ein "Klima der Angst"

    #1 Clans, Klischees und ein "Klima der Angst"

    Als die Mannschaftstransporter der Polizei am Morgen des 17. Dezember in der Siedlung Bergfrieden vorfuhren, da schliefen die meisten Einwohner noch. Ziel der vermummten Ermittler war das Haus der Familie Z., wo sie mutmaßlich kriminelle Clanmitglieder vermuteten – und das mitten auf dem Land, im beschaulichen Landkreis Osnabrück. Mittlerweile müssen sich zwei Familienmitglieder in einem spektakulären Prozess vor dem Landgericht verantworten in einem Fall, der einerseits typisch andererseits total untypisch für das Phänomen Clankriminalität ist. Deswegen sprechen wir jetzt darüber. In dieser Folge geht es vor allem um die Vorwürfe gegen die Brüder Osman und Hadi Z., um Dorfbewohner, die von einem "Klima der Angst" berichten, aber auch um Kritik am harten Vorgehen des Staates gegen sogenannte Clans.

    • 34 Min.
    Trailer: Machtkampf am Bergfrieden

    Trailer: Machtkampf am Bergfrieden

    Die Siedlung Bergfrieden in der Gemeinde Ostercappeln klingt erstmal nicht nach einer typischen Hochburg für sogenannte Clankriminalität. Doch genau hier - auf dem platten Land in Niedersachsen – sollen Teile der Familie Z. gewirkt haben. Ihren Fall wollen wir in diesem Podcast erzählen. Es geht um mutmaßlich kriminelle Clanmitglieder und Serieneinbrecher, medienwirksame Razzien und um Dorfbewohner, die "ein Klima der Angst" beschreiben. Aber es geht auch um die schwierige Definition von "Clankriminalität" – um Vorurteile, Rassismus und fragwürdige Polizeistatistiken.

    Stadt Land Clan ist eine Produktion der Gemeinschaftsredaktion der Neuen Osnabrücker Zeitung, des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags und der Schweriner Volkszeitung. Die erste von vier Episoden erscheint am 1. Juli 2021.

    • 3 Min.

Kundenrezensionen

3,4 von 5
88 Bewertungen

88 Bewertungen

dmdndmdmxndnsdnn ,

Vvvv

Vvnfc

sarush89 ,

Leider sehr dröge gesprochen

Hier zeigt sich, dass dieser pseudo coole Ton einfach nur zeigt, dass es sich um nicht ausgebildete Sprecher*innen handelt und es wird teilweise sehr sehr schleppend.

jjiijihlohhkjj ,

Hhh

Hhhu

Top‑Podcasts in Wahre Kriminalfälle