27 Min.

#Stefanie: Recruiting und Einstieg bei McKinsey‪.‬ Erlebe McKinsey

    • Wirtschaft

Authentisch, persönlich, überraschend: Das ist "Erlebe McKinsey", der McKinsey-Podcast. In jeder Folge wird eine McKinsey-Persönlichkeit vorgestellt, die Fragen rund um eine Karriere in der Topmanagement-Beratung beantwortet.

Kann man bei McKinsey nur über ein Praktikum einstiegen? Was passiert eigentlich, wenn man zu spät zum Bewerbungsgespräch kommt? Und arbeiten in der Topmanagement-Beratung auch "normale" Menschen? Erfahre es im "Erlebe McKinsey"-Podcast mit Stefanie Möller, Personalleiterin der deutschen McKinsey-Standorte.

Stefanie Möller arbeitet im Kölner Büro von McKinsey und ist 2003 als Beraterin ins Unternehmen eingestiegen. Sie verantwortet die Personalthemen in den deutschen Büros und setzt sich außerdem dafür ein, dass bei McKinsey Familie und Karriere gut vereinbar sind.

# Stefanie ist seit mehr als zwölf Jahren bei McKinsey tätig und hat in dieser Zeit den stetigen Wandel des Unternehmens miterlebt und gestaltet.
# In dieser Folge erfährst Du, warum die Topmanagement-Beratung bei der Wahl ihrer Talente viel Wert auf Diversität und Persönlichkeit legt.
# Außerdem verrät Stefanie, wie sich die Vorurteile, die sie früher über Berater hatte, direkt mit ihrem Einstieg bei McKinsey in Luft aufgelöst haben und warum man keine Angst vor einer Bewerbung in der Topmanagement-Beratung haben sollte.
# Weil Chancengleichheit für Stefanie als berufstätige Mutter von drei Kindern eine Herzensangelegenheit ist, setzt sie sich besonders dafür ein, mehr Frauen für McKinsey zu gewinnen.
# Außerdem erfährst Du, welche Möglichkeiten es gibt, McKinsey näher kennenzulernen und wie man sich am besten auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet

Alle Folgen und mehr Informationen zum Podcast findest du auf http://podcast.mckinsey.de
Du kannst auch direkt mit uns in Kontakt treten auf unserem Instagram-Kanal erlebeMcKinsey http://instagram.com/erlebemckinsey/
Für alle weiteren Informationen zum Thema Karriere besuche: http://karriere.mckinsey.de

Authentisch, persönlich, überraschend: Das ist "Erlebe McKinsey", der McKinsey-Podcast. In jeder Folge wird eine McKinsey-Persönlichkeit vorgestellt, die Fragen rund um eine Karriere in der Topmanagement-Beratung beantwortet.

Kann man bei McKinsey nur über ein Praktikum einstiegen? Was passiert eigentlich, wenn man zu spät zum Bewerbungsgespräch kommt? Und arbeiten in der Topmanagement-Beratung auch "normale" Menschen? Erfahre es im "Erlebe McKinsey"-Podcast mit Stefanie Möller, Personalleiterin der deutschen McKinsey-Standorte.

Stefanie Möller arbeitet im Kölner Büro von McKinsey und ist 2003 als Beraterin ins Unternehmen eingestiegen. Sie verantwortet die Personalthemen in den deutschen Büros und setzt sich außerdem dafür ein, dass bei McKinsey Familie und Karriere gut vereinbar sind.

# Stefanie ist seit mehr als zwölf Jahren bei McKinsey tätig und hat in dieser Zeit den stetigen Wandel des Unternehmens miterlebt und gestaltet.
# In dieser Folge erfährst Du, warum die Topmanagement-Beratung bei der Wahl ihrer Talente viel Wert auf Diversität und Persönlichkeit legt.
# Außerdem verrät Stefanie, wie sich die Vorurteile, die sie früher über Berater hatte, direkt mit ihrem Einstieg bei McKinsey in Luft aufgelöst haben und warum man keine Angst vor einer Bewerbung in der Topmanagement-Beratung haben sollte.
# Weil Chancengleichheit für Stefanie als berufstätige Mutter von drei Kindern eine Herzensangelegenheit ist, setzt sie sich besonders dafür ein, mehr Frauen für McKinsey zu gewinnen.
# Außerdem erfährst Du, welche Möglichkeiten es gibt, McKinsey näher kennenzulernen und wie man sich am besten auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet

Alle Folgen und mehr Informationen zum Podcast findest du auf http://podcast.mckinsey.de
Du kannst auch direkt mit uns in Kontakt treten auf unserem Instagram-Kanal erlebeMcKinsey http://instagram.com/erlebemckinsey/
Für alle weiteren Informationen zum Thema Karriere besuche: http://karriere.mckinsey.de

27 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt
WELT
Finanzfluss
Philipp Westermeyer - OMR
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Lena Jesberg, Anis Mičijević, Ina Karabasz