47 Min.

Steht unser Leben wirklich in den Sternen, Luisa Hartmann? Endlich Om

    • Gesundheit

Luisa Hartmann ist Astrologin. Sekunde, nicht gleich wegklicken - Luisa Hartmann ist auch Psychologin und vor allem hat sie ein Talent dafür, sogar Astrologie-Skeptiker*Innen für das Thema zu begeistern. Bei mir hat sie es bereits erfolgreich geschafft! Astrologie war nie mein Thema, bis auf ein Mal jährlich das Horoskop der Vogue (weil deren Voraussagen immer super sind!). Doch dann gab es Anfang des Jahres so ein Kaugummi-Gefühl. Alles, was sonst flutschte, zog sich in die Länge. Eine Freundin, die sich viel mit Astrologie beschäftigt, erklärte mir, dass es etwas mit der Sternenkonstellation zu tun hätte, dieses Gefühl hätten gerade ganz viele. Da wurde ich hellhörig. Ich fragte mich, ob es vielleicht wirklich etwas gibt, dass uns alle miteinander verbindet. Also packte ich die Frage "Steht unser Leben wirklich in den Sternen?" ein und fuhr nach Berlin zu Luisa Hartmann. Sie wird als eine der Besten in diesem Bereich gehandelt, hat einen riesigen Fanclub und ist auf Monate ausgebucht. Als ich sie endlich traf, konnte ich gleich verstehen warum. Es geht ihr nicht um halbgares Wahrsagen, sondern darum ihren Klienten dabei zu helfen, sich und ihre Charaktereigenschaften besser kennenzulernen und Horoskope positiv für sich zu nutzen. Sie kann wertvolle Tipps geben für das Finden des richtigen Jobs, über das Zusammenleben mit dem/der Partner/in, sie könnte sogar helfen beim Finden des/der Richtigen oder einem guten Zeitpunkt fürs schwanger werden. Und all das tut sie mit so einem großen Strahlen im Gesicht, dass man gar nicht anders kann als auch Astrologie-Fan zu werden.

Luisa Hartmann ist Astrologin. Sekunde, nicht gleich wegklicken - Luisa Hartmann ist auch Psychologin und vor allem hat sie ein Talent dafür, sogar Astrologie-Skeptiker*Innen für das Thema zu begeistern. Bei mir hat sie es bereits erfolgreich geschafft! Astrologie war nie mein Thema, bis auf ein Mal jährlich das Horoskop der Vogue (weil deren Voraussagen immer super sind!). Doch dann gab es Anfang des Jahres so ein Kaugummi-Gefühl. Alles, was sonst flutschte, zog sich in die Länge. Eine Freundin, die sich viel mit Astrologie beschäftigt, erklärte mir, dass es etwas mit der Sternenkonstellation zu tun hätte, dieses Gefühl hätten gerade ganz viele. Da wurde ich hellhörig. Ich fragte mich, ob es vielleicht wirklich etwas gibt, dass uns alle miteinander verbindet. Also packte ich die Frage "Steht unser Leben wirklich in den Sternen?" ein und fuhr nach Berlin zu Luisa Hartmann. Sie wird als eine der Besten in diesem Bereich gehandelt, hat einen riesigen Fanclub und ist auf Monate ausgebucht. Als ich sie endlich traf, konnte ich gleich verstehen warum. Es geht ihr nicht um halbgares Wahrsagen, sondern darum ihren Klienten dabei zu helfen, sich und ihre Charaktereigenschaften besser kennenzulernen und Horoskope positiv für sich zu nutzen. Sie kann wertvolle Tipps geben für das Finden des richtigen Jobs, über das Zusammenleben mit dem/der Partner/in, sie könnte sogar helfen beim Finden des/der Richtigen oder einem guten Zeitpunkt fürs schwanger werden. Und all das tut sie mit so einem großen Strahlen im Gesicht, dass man gar nicht anders kann als auch Astrologie-Fan zu werden.

47 Min.