198 episodes

Der Journalist und Buchautor Gabor Steingart informiert und bewertet das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen – mit Scharfsinn und Sprachwitz. Dazu: Interviews und Korrespondentenberichte aus aller Welt.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast Gabor Steingart

    • 4.7, 1K Ratings

Der Journalist und Buchautor Gabor Steingart informiert und bewertet das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen – mit Scharfsinn und Sprachwitz. Dazu: Interviews und Korrespondentenberichte aus aller Welt.

Customer Reviews

4.7 out of 5
1K Ratings
1K Ratings
brinniko ,

Gehört jeden Tag dazu

Der Gabors Podcast gehört einfach jeden Tag zu meiner Morgen Routine dazu.
Ich muss mich zwar noch ein wenig anfreunden mit dem Kollegen des ZDFs anfreunden, der hin und wieder mal übernimmt. Die Show zeichnet sich nämlich in erster Linie durch den Wortwitz und oft kritische Bearbeitung der Themen, durch Gabors aus. Informativ ist der Podcast immer!

red_nevs ,

Grundsätzlich gut. Manchmal schwer zu ertragen.

Höre diesen durchaus informativen Podcast fast täglich. Gabor Steingart ist aber m.E. ein Fanboy der Konservativen und Neokapitalisten. Das ist für mich und meine Sicht auf die Welt häufig schwer zu ertragen und wirkt einseitig. Ich verbuche es aber unter Bewusstseinserweiterung und dem Versuch der Echokammer zu entkommen.

D.I.7 ,

Guter Podcast, jedoch nicht so neutral wie behauptet.

Steingarts Morning Briefing ist grundsätzlich ein aspektreiches Medium mit hintergrundreichen Informationen. Insbesondere die interessanten Gesprächspartner runden den Podcast ab.
ALLERDINGS merkt man Herrn Steingart eine sehr liberale Haltung an, die sich in einer grundsätzlichen Ablehnung gegenüber sozialpolitischen Ideen (etwa bei der Grundrente) äußert. Neutralität ist mithin etwas anderes.
Die propagierten Fakten des sog. Qualitätsjournalismus wird Herr Steingart indes auch nicht immer gerecht, indem beispielsweise Gesprächspartner aus DAX Vorständen (bspw. Herr Reitzle von Linde) eingeladen werden, der den AKW Strom als “komplett Klimaneutral” bezeichnete. Weitere Nachfragen oder etwaige Einreden seitens Herr Steingart kamen nicht, um mit den tatsächlichen Fakten dagegen zu halten.
Mit dem Einstieg des Springer Verlags wurde der Vogel jetzt komplett abgeschossen und Herr Steingart hat die Ideale, die am Anfang des Podcast im Vordergrund standen, wohl aufgegeben. Unabhängig ist dieser Podcast damit nicht mehr.

Listeners Also Subscribed To