8 episodes

Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken?
Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch Verbrechen nicht plötzlich und grundlos aus einer einzigen unglücklichen Situation heraus“, sagt zum Beispiel die Gerichtsgutachterin Hanna Ziegert. Und der Fallanalyst Alexander Horn erzählt: „Wir versuchen nicht, wie Mörder oder Serienkiller zu denken, wir versuchen nur, ihr Handeln nachzuvollziehen.“ CRIME-Redaktionsleiter Giuseppe di Grazia und seine Kollegen Silke Müller und Bernd Volland treffen im Wechsel für den Podcast "Spurensuche" die besten Ermittler und Spezialisten Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen.

Credits:
Redaktion: Giuseppe di Grazia, Bernd Volland, Silke Müller, Isa von Heyl
Produktion: Wei Quan

stern Crime - Spurensuche Stern.de GmbH / Audio Alliance

    • Society & Culture
    • 3.4, 375 Ratings

Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken?
Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch Verbrechen nicht plötzlich und grundlos aus einer einzigen unglücklichen Situation heraus“, sagt zum Beispiel die Gerichtsgutachterin Hanna Ziegert. Und der Fallanalyst Alexander Horn erzählt: „Wir versuchen nicht, wie Mörder oder Serienkiller zu denken, wir versuchen nur, ihr Handeln nachzuvollziehen.“ CRIME-Redaktionsleiter Giuseppe di Grazia und seine Kollegen Silke Müller und Bernd Volland treffen im Wechsel für den Podcast "Spurensuche" die besten Ermittler und Spezialisten Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen.

Credits:
Redaktion: Giuseppe di Grazia, Bernd Volland, Silke Müller, Isa von Heyl
Produktion: Wei Quan

Customer Reviews

3.4 out of 5
375 Ratings

375 Ratings

trcrfan94 ,

Ein toller und spannender Podcast

Ich mag den Podcast sehr und bin ein wahnsinniger True Crime-Fan. Der Podcast ist eine Bereicherung in dieser Sparte. Die Aufnahmen sind qualitativ top und die Inhalte gut recherchiert. Das einem hier oder da die Stimme des Sprechenden nicht zusagt oder das Gesagte polarisiert macht die Diskussion, um die Themen nur interessanter! Weiter so ❤️

Dori0815 ,

Gute Idee

Ich finde die Idee des Podcasts sehr interessant. Allerdings ist die Stimme des Moderators schwer zu ertragen (nicht böse gemeint) aber für einen Podcast ist die Stimme nun mal das tragende Medium! Der Moderator unterbricht die Gäste häufig oder spricht gleichzeitig mit dem Gast! Wirkt eher unprofessionell.

Mathemyrthe ,

Mühsame Stimme & schlechte Interviewführung

Aktuelle Folge (Der perfekte Mord) ist ein Ärgernis. Steige jetzt aus. Die beiden kichern dämlich angesichts einer traurigen Geschichte anstatt die psychologischen Hintergründe zu untersuchen. Gruselig!

Trotz anderer Stimmen... es wird journalistisch nicht besser.

Es wird leider auch in Folge 2 nicht besser. Die übrigens immer noch als Folge 3 geführt wird. Warum auch immer.
Im Text wird darauf hingewiesen, dass die Audioqualität schlecht ist, weil nicht im Studio aufgenommen wurde. Daran sieht man, dass die Macher nichts verstanden haben. Beim Podcast steht die Audioqualität nicht ganz vorne. Aber vor allem bräuchte es jemanden, der feinfühlig Interviews führen kann. Es ist ein Drama, dass jemand, der weder zuhören kann noch Fragen stellen kann, so wundervolle Interviewpartner verbrennt.

Reicht an den ZEIT Podcast leider gar nicht ran!

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To