94 Folgen

STERN nachgefragt - Nachrichten. Experten. Meinungen. In diesem Podcast sprechen wir mit Expert*innen über das, was uns in Deutschland aktuell bewegt. Wir analysieren Hintergründe, wir beleuchten die gesellschaftlichen Phänomene unserer Zeit, wir haken kritisch nach.
Eine Produktion der Audio Alliance.
Redaktion: Stefanie Hellge, Isa von Heyl, Kirsten Frintrop, Silvana Katzer
Produktion: Laurens Achilles

STERN nachgefragt – Nachrichten. Experten. Meinungen‪.‬ Stern.de / Audio Alliance

    • Nachrichten
    • 3.3 • 142 Bewertungen

STERN nachgefragt - Nachrichten. Experten. Meinungen. In diesem Podcast sprechen wir mit Expert*innen über das, was uns in Deutschland aktuell bewegt. Wir analysieren Hintergründe, wir beleuchten die gesellschaftlichen Phänomene unserer Zeit, wir haken kritisch nach.
Eine Produktion der Audio Alliance.
Redaktion: Stefanie Hellge, Isa von Heyl, Kirsten Frintrop, Silvana Katzer
Produktion: Laurens Achilles

    Ahnenforschung: Wie finde ich meine Wurzeln? Welches Geheimnis hat meine Familie?

    Ahnenforschung: Wie finde ich meine Wurzeln? Welches Geheimnis hat meine Familie?

    In den meisten Familien wird wenig über Vergangenes gesprochen. Dabei sind es gerade die unausgesprochenen Wahrheiten, die viel darüber verraten, warum wir wurden, wer wir sind. Die Historikerin Kathrin Kweseleit beschäftigt sich als Genealogin mit der Erforschung von Familienstammbäumen. Im Extremfall bis zurück ins Mittelalter. Im Podcast erzählt sie, wie Familiengeschichten eng mit Kriegen und anderen historischen Brüchen verwoben sind. Und sie verrät, was jeder tun kann, um mehr über seine Vorfahren herauszukriegen. Außerdem berichtet sie von ihrer Arbeit als Erbensucherin. Im Auftrag von Nachlassverwaltern hat sie schon mehrfach nach noch lebenden Verwandten gesucht, wenn es darum ging, ein Vermögen zu vererben.




    Kathrin Kweseleit ist bei Linkedin und Xing.

    • 37 Min.
    Ich habe abgetrieben!

    Ich habe abgetrieben!

    Das Thema Abtreibung ist noch immer ein Tabu. Betroffene Frauen sprechen nicht offen darüber – aus Scham und aus Angst, für ihre Entscheidung angefeindet zu werden. Was viele gar nicht wissen: Mit dem Paragraph 218 sind Schwangerschaftsabbrüche noch immer im Strafrecht verankert. Unter bestimmten Voraussetzungen bleiben diese zwar straffrei, aber grundsätzlich gilt: Frauen, die ungewollt schwanger sind, können in Deutschland nicht frei darüber entscheiden, ob sie das Kind behalten wollen oder nicht. Im Podcast erzählt die Kulturwissenschaftlerin und Schriftstellerin Mithu Sanyal über ihre eigenen Abtreibungen. Sie macht deutlich, warum das Recht auf körperliche Selbstbestimmung ein wichtiger Gradmesser für die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft sind – und sie erzählt davon, wie Gynäkologen an exotischen Früchten lernen sollen, wie die Gebärmutter einer Frau aufgebaut ist.

    Lesen Sie noch mehr zum Thema im aktuellen Stern und auf www.stern.de

    • 33 Min.
    Wirecard – Wo ist Jan Marsalek? Auf den Spuren eines charismatischen Serienbetrügers

    Wirecard – Wo ist Jan Marsalek? Auf den Spuren eines charismatischen Serienbetrügers

    Im vergangenen Sommer crashte das Dax-Unternehmen Wirecard. Der Konzern galt lange als deutsches Vorzeigeunternehmen, die Manager Markus Braun und Jan Marsalek als erfolgreiche Macher der Fintech-Branche. 




    Doch als rauskam, dass Gelder in Milliardenhöhe wohl nur erfunden waren, verloren innerhalb weniger Stunden viele Anleger ihr Geld. Und während Braun festgesetzt wurde und Untersuchungshaft kam, konnte Jan Marsalek fliehen. Er verschwand im Privatjet und ist seitdem wie vom Erdboden verschluckt.




    Die Frankfurter Journalistin Bettina Weiguny ist mit einem Investigativteam auf die Suche gegangen: Wo ist Jan Marsalek? Was ist er für ein Mensch? Und warum hat nie jemand seine Betrügereien bemerkt?




    In dieser Folge erzählt die Journalistin von ihren Recherchen und gibt tiefe Einblicke in das Psychogramm eines der meist gesuchten Menschen der Welt.




    Eine Produktion der Audio Alliance. Redaktion: Stefanie Hellge, Kirsten Frintrop. Produktion: Laurens Achilles.

    • 35 Min.
    Plötzlich fremd: Wie Corona zwei Frauen die Freundschaft kostete

    Plötzlich fremd: Wie Corona zwei Frauen die Freundschaft kostete

    Die Pandemie macht viel kaputt: Lungen, Läden, Lebenspläne. Und zwischenmenschliches Vertrauen. Doch darüber schweigen die meisten aus Scham. Eine Reporterin der "Süddeutschen Zeitung" hat zwei Frauen portraitiert, deren jahrzehntelange Bindung durch Corona zerriss. Aus den ausführlichen Interviews mit beiden entstand ein dichtes Doppelportrait. Am Beispiel der beiden Protagonistinnen zeichnet es einen Riss nach, der sich im Jahr zwei nach Ausbruch der Pandemie vielfach durchs Land zieht. In der dritten und letzten Spezial-Ausgabe von "stern-Nachgefragt" zum Nannen Preis Wettbewerb 2021 macht die Autorin die Ursprünge zweier völlig konträrer Weltbilder nachvollziehbar, ohne sie zu bewerten. 

    • 44 Min.
    Fashion-Trends im Lockdown: Wie übersteht die Modebranche Corona?

    Fashion-Trends im Lockdown: Wie übersteht die Modebranche Corona?

    Wer im Homeoffice sitzt, braucht keine neue Hose, denn im Videocall zählt nur der Oberkörper. Auch Schuhe wurden im vergangenen Jahr weniger gekauft als sonst. Wie reagiert die Modebranche auf unseren neuen Alltag? 

    Stern nachgefragt spricht mit Marc Freyberg, Geschäftsführer der deutschen Traditionsmarke Brax, über Jogginghosentrends, das Ende der großen Verkaufsflächen und das Wiedererwachen unserer Lust auf farbenfrohe Klamotten. 

    Er erzählt von vollen Lagern – und was mit der Ware dort passiert, von Trendsettern aus Kultur und Musik und verrät, warum er nicht an ein großes Umdenken durch Corona glaubt. 




    Eine Produktion der Audio Alliance. Redaktion: Stefanie Hellge, Kirsten Frintrop. Produktion: Laurens Achilles.

    • 29 Min.
    Die dunkle Seite von Instagram

    Die dunkle Seite von Instagram

    Nacktheit wird konsequent zensiert, Nazi-Symbolik und Propaganda nicht. Mit dem Datenprojekt „Kein Filter für Rechts“ hat ein Team des Recherchezentrums "Correctiv" nachgewiesen, wie weit verzweigt und wirkmächtig Rechtsextreme in den sozialen Medien agieren. Fazit: Der Algorithmus ist auf dem rechten Auge blind. In dieser Spezial Ausgabe von "stern Nachgefragt" geht es um eine aufwändige Recherche, an deren Ende das Datenprojekt #keinfilterfürrechts stand, das in den Kategorien "Investigation" und "Geschichte des Jahres" am Nannen Preis Wettbewerb 2021 teilnimmt. 

    • 44 Min.

Kundenrezensionen

3.3 von 5
142 Bewertungen

142 Bewertungen

MrMikesHH ,

Angenehmes Format

Schöner kurzweiliger und informativer Podcast. Besonders die Sendung mit den Corona Google Test hat mir sehr gut gefallen.

Thomas pdm ,

gibt es auch ...

... ärzte, pfleger und frisöre ? dieses gender gequatsche nervt und damit ist dieser podcast unhörbar

targettower ,

Ich mag

den Host. Mega Stimme. Schöne Gespräche mit interessanten Gästen und unterhaltsame Anekdoten.

Top‑Podcasts in Nachrichten

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: