50 Folgen

Brett vorm Pod, der deutsche Brettspiele Podcast mit Mathias, Karsten, Daniel, Laura, Ben und Dawit.
Teil des Stillen Kämmerchens.
Brettspiele, Kartenspiele, Würfelspiele, Gesellschaftsspiele.

Stilles Kämmerchen - Brett vorm Pod (brettvormpod) Brett vorm Pod

    • Freizeit
    • 4.6, 5 Bewertungen

Brett vorm Pod, der deutsche Brettspiele Podcast mit Mathias, Karsten, Daniel, Laura, Ben und Dawit.
Teil des Stillen Kämmerchens.
Brettspiele, Kartenspiele, Würfelspiele, Gesellschaftsspiele.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

brettagoge ,

Ein wirklich witzige Runde...

die da immer zusammenkommt, um tiefgehende Besprechungen und Eindrücke zum Besten zu geben.
Besonders, weil hier auch eine der wenigen weiblichen Stimmen der Szene zu Wort kommt!
Ich freue mich jedes Mal wieder auf die aktuelle Folge!

Biite noch viele Folgen! :)

HamstaHuey ,

Einer der besten deutschen Brettspiel-Podcasts!

Ich war die letzten drei Wochen krank und was soll man da
schon machen außer Serien binge-watchen (leider von meiner Frau begrenzt, was ich
ohne Sie kucken darf ;) oder halt Podcasts hören. iTunes hat mir diesen empfohlen, also habe ich mir ein Spiel rausgesucht zu dem ich schon eine Meinung habe, die Folge
gehört und dabei die ganze Zeit mit dem Kopf genickt und Schwups waren alle Folgen
aus 2016 durchgehört :-D

Es gibt ja mittlerweile viele gute deutschsprachige Podcasts
über Brettspiele und die Auswahl, was denn nun in den kostbaren freien Minuten
(wenn man mal nicht Krank/ im Urlaub ist) gehört werden soll, wird immer schwieriger.
Das tolle an Brett vorm Pod ist das durchweg interessen-gemischte,
abwechslungsreiche Team, das 1. nicht immer dieselbe Meinung hat und 2. trotzdem
Spaß am Spielen (und Podcasten, wie‘s sich anhört ;) hat.

Bitte macht genau so weiter in 2018, ich würde mich sehr
freuen!

Da ihr in einer der Folgen im letzten Jahr gefragt habt: Ja
das mit dem Regeln erklären am Anfang der Folge hat längen :-| Ich gebe zu, dass
ich das auch oft einfach skipe, um zum Fazit zu kommen. Einfach weil ich
persönlich (bei einem Spiel das ich noch nicht kenne!) kaum mitkomme, wahrscheinlich
ohne Spielmaterial vor den Augen so gut wie unmöglich. Natürlich ist es wichtig
zu wissen wie ein Spiel funktioniert um das Fazit zu verstehen, wie ihr das
besser machen könntet weiß ich aber leider auch nicht…

Top‑Podcasts in Freizeit

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: