13 Folgen

Gegenstand der Vorlesung sind die Grundzüge des Strafverfahrensrechts, d.h. insbesondere: Rechtsquellen und Prozessmaximen des Strafprozessrechts; Verfahrensbeteiligte; Verfahrensablauf (Regelverfahren in erster Instanz mit Ermittlungsverfahren; Arten von Rechtsmitteln).

In der Vorlesung soll dabei ein grober Überblick über das Strafprozessrecht insgesamt mit punktuellen Vertiefungen bei den entsprechenden, auch von der JAPO vorgesehenen Schwerpunkten gegeben werden. Hierzu werden im Laufe der Veranstaltung auch Übungsfälle besprochen, welche sich einerseits an Originalzusatzfragen aus dem Staatsexamen, andererseits an aktuellen Entscheidungen orientieren.

Strafprozessrecht 2013 (SD 640) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

    • Bildung
    • 4.3, 12 Bewertungen

Gegenstand der Vorlesung sind die Grundzüge des Strafverfahrensrechts, d.h. insbesondere: Rechtsquellen und Prozessmaximen des Strafprozessrechts; Verfahrensbeteiligte; Verfahrensablauf (Regelverfahren in erster Instanz mit Ermittlungsverfahren; Arten von Rechtsmitteln).

In der Vorlesung soll dabei ein grober Überblick über das Strafprozessrecht insgesamt mit punktuellen Vertiefungen bei den entsprechenden, auch von der JAPO vorgesehenen Schwerpunkten gegeben werden. Hierzu werden im Laufe der Veranstaltung auch Übungsfälle besprochen, welche sich einerseits an Originalzusatzfragen aus dem Staatsexamen, andererseits an aktuellen Entscheidungen orientieren.

Kundenrezensionen

4.3 von 5
12 Bewertungen

12 Bewertungen

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg