20 Folgen

Der SWR2 Dokublog ist eine interaktive Website für Radio-Feature-Autoren und O-Ton-Sammler. Jeder ist ein Reporter und kann sich beteiligen, eigene Geschichten beisteuern und andere weiterschreiben. Außerdem ist es eine Plattform für Diskussionen rund ums Radio. Ausgesuchte Dokublog-Beiträge werden in der Sendung MEHRSPUR.RADIO REFLEKTIERT einmal im Monat gesendet: Sonntags von 19.30 - 20.00 Uhr in SWR2.

SWR2 Dokublog SWR

    • Tagebücher
    • 3.0 • 2 Bewertungen

Der SWR2 Dokublog ist eine interaktive Website für Radio-Feature-Autoren und O-Ton-Sammler. Jeder ist ein Reporter und kann sich beteiligen, eigene Geschichten beisteuern und andere weiterschreiben. Außerdem ist es eine Plattform für Diskussionen rund ums Radio. Ausgesuchte Dokublog-Beiträge werden in der Sendung MEHRSPUR.RADIO REFLEKTIERT einmal im Monat gesendet: Sonntags von 19.30 - 20.00 Uhr in SWR2.

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 101

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 101

    Feature: Geteiltes Leid war das Thema auf dokublog.de und die dokublogger:innen haben Töne und Feature mit uns geteilt. Tina Klatte vom Freien Radio CORAX in Halle beschäftigt sich mit dem Radio als Experimentierraum für Kommunikation und Mäzen anarchischer Momente. Im jüngsten Gerücht nimmt sich Samira El Ouassil noch einmal die Lügen von Donald Trump vor. Wir stellen die zweite Preisträgerin des KurzDokuwettbewerbs vor und sprechen über Spotify und die Entwicklung hin zu Personal Radio.

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 100

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 100

    Feature: Das hier ist die 100ste Mehrspur-Sendung. Und in der geht es um neue Studien zur Podcastnutzung, wir gratulieren Werner Cee zur Auszeichnung mit dem Prix Italia und fragen, was es mit dem Radiolab des Seanaps Festivals auf sich hat. Außerdem stehen die Gewinner des KurzDoku-Wettbewerbs fest und im Essay fragt Alexandra Borchardt nach der zukünftigen Aufgabe des Radios.

    SWR2 Dokublog: DokKa 7

    SWR2 Dokublog: DokKa 7

    O-Ton: Als die Jury des DokKa die Einreichungen für das Dokumentarfestivals gesichtet haben - das war im März - wurde der Lockdown verhängt. Die Sichtung  der Dokumentarfilme, dokumentarischen Installationen und Hördokus wurde abgebrochen - das Festival auf den Herbst verschoben. Dann wurde entschieden: Es wird eine Online-Ausgabe geben. Am Mittwoch, am 30. September, soll sie starten. Per Video-Konferenz hat die Jury die Sichtung abgeschlossen und das Programm geplant. Im Gespräch spricht Festivalleiter Nils Menrad über Ablauf und Programm und die Frage, wie online Festivalstimmung aufkommen soll. 

    SWR2 Dokublog: Podcast Replik Replik

    SWR2 Dokublog: Podcast Replik Replik

    O-Ton: Feature-Autor Tom Schimmeck hatte in dieser Sendung und einem Audiocamp das für seine Ohren zunehmende Gequatsche in Podcasts kritisiert. Das sorgte für Empörung in der Szene und Podcasterin Nora Hespers antwortete ihm darauf an dieser Stelle – alles nachzuhören auf dokublog.de. Das wiederum hat Tom Schimmeck animiert eine Replik auf die Replik zu produzieren.

    SWR2 Dokublog: Förderpreis Frauen und Medientechik

    SWR2 Dokublog: Förderpreis Frauen und Medientechik

    O-Ton: Maike Richter erarbeitet am Institut für Rundfunktechnik ihre Bachelorarbeit zum Thema „Lautheitsmessung von objektbasierten Audioszenen“. Dafür wurde sie kürzlich mit dem Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« von ARD und ZDF ausgezeichnet. 2 Gründe also, mit ihr zu sprechen

    SWR2 Dokublog: Das IRT wird geschlossen

    SWR2 Dokublog: Das IRT wird geschlossen

    O-Ton: Radio, Rundfunk hat immer auch mit Technik zu tun und deshalb unterhielten die Rundfunkanstalten von Beginn an eigene Entwicklungseinrichtungen. Ende der 20er Jahre war das die Rundfunk Technischen Versuchsstelle und nach dem Krieg gründete die ARD das Institut für Rundfunktechnik, IRT. Nun wird zum Jahresende das IRT geschlossen. Die Gesellschafter, die öffentlich-rechtlichen Anstalten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz konnten sich nicht auf seinen Erhalt einigen. Da ging es auch um einen Patentrechte-Skandal, der viel Geld kostete. Der Medienwissenschaftler Prof. Hermann Rotermund kritisiert die Schließung. Wir haben ihn gefragt, warum.  

Kundenrezensionen

3.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Tagebücher

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von SWR