44 episodes

Sendungen von SWR2 Essay können Sie jetzt als Podcast abonnieren.

SWR2 Essay SWR

    • Society & Culture

Sendungen von SWR2 Essay können Sie jetzt als Podcast abonnieren.

    Der Hinterhalt ist das Versteck des Feiglings: Österreich, das ewige Opferland

    Der Hinterhalt ist das Versteck des Feiglings: Österreich, das ewige Opferland

    Ein ganz normaler Sommerabend auf Ibiza… A b’soffene G’schicht. Und wer ist an all dem schuld? Die anderen.

    • 49 min
    „Eine andere Welt ist möglich.“ Die tiefen Wurzeln einer "Fridays for Future"-Parole

    „Eine andere Welt ist möglich.“ Die tiefen Wurzeln einer "Fridays for Future"-Parole

    Auf den "Friday for Future"-Demonstrationen ist er immer wieder auf Plakaten zu entdecken, der Satz "Eine andere Welt ist möglich!" Kommt Ihnen bekannt vor? Ulrich Grober auch. Ein seinem Essay macht er auf die Suche nach dem Ursprung dieser Parole und des Wunsches nach einer lebbaren Alternative zum Status Quo. Und findet Bruchstücke des Satzes in der Philosophie- und Literaturgeschichte zwischen Schlegel und Tolkien, Beethoven und Lennon, Breton und Huxley. | Von Ulrich Grober

    • 52 min
    Musik bei E. M. Cioran

    Musik bei E. M. Cioran

    E. M. Cioran (1911 - 1995) war ein aus Rumänien stammender französischer Essayist und Aphoristiker, für den Innerlichkeit, Ekstase und Lyrismus zu den Welterklärungsmodi zählten.

    • 48 min
    Ich könnt' heulen: Vom deutschen Schlager

    Ich könnt' heulen: Vom deutschen Schlager

    Über die Jahre hinweg ist der deutsche Schlager sang- und klanglos zum peinlichen Discofox-Nischenprodukt mit Eventcharakter für die Schmuddelecke geworden, verendet zwischen Aprés-Ski und Ballermann.

    • 56 min
    Mozart vom Herzen her

    Mozart vom Herzen her

    Wolf von Niebelschütz war ein deutscher Dichter, Romancier und Essayist. Bekannt machte ihn sein Roman "Der blaue Kammerherr", ein barockes Etwas, ausufernd nach allen Seiten. In den 50er Jahren schrieb Niebelschütz auch für das Radio: Über das Rokoko, Puccini, den Barock – und über Mozart. Den er „vom Herzen her“ verstanden wissen wollte – und nicht intellektuell. | Von Wolf von Niebelschütz

    • 57 min
    Batavische Tropfen - Meditationen über den Augenblick

    Batavische Tropfen - Meditationen über den Augenblick

    Den Augenblick zu denken, ist ein altes philosophisches Thema. Und ein besonders schwieriges. Einmal angeschaut, zerspringt der Augenblick in tausend Scherben.

    • 50 min

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To

More by SWR