7 Folgen

Um ein komplexes Thema besser zu verstehen, lohnt sich oft ein Blick in die Geschichte. Denn hier beginnen die Dinge, die uns heute beschäftigen und das auch in Zukunft tun werden. "Terra X Geschichte – Der Podcast" geht mit Menschen aus Geschichtswissenschaft und Gesellschaft an die Anfänge zurück und fragt: Wie wurde unsere Welt so, wie sie ist? Und (was) können wir aus der Vergangenheit für die Gegenwart lernen?

Ab 17.09.2021 alle zwei Wochen auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt.

Terra X Geschichte – Der Podcast ZDF - Terra X

    • Geschichte
    • 4,6 • 118 Bewertungen

Um ein komplexes Thema besser zu verstehen, lohnt sich oft ein Blick in die Geschichte. Denn hier beginnen die Dinge, die uns heute beschäftigen und das auch in Zukunft tun werden. "Terra X Geschichte – Der Podcast" geht mit Menschen aus Geschichtswissenschaft und Gesellschaft an die Anfänge zurück und fragt: Wie wurde unsere Welt so, wie sie ist? Und (was) können wir aus der Vergangenheit für die Gegenwart lernen?

Ab 17.09.2021 alle zwei Wochen auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt.

    Plastik - der fatale Wunderstoff

    Plastik - der fatale Wunderstoff

    Plastik ist allgegenwärtig – so allgegenwärtig, dass dies vielen Menschen Angst macht. In den meisten Gegenständen, die wir benutzen, unserer Kleidung und Kosmetik, in Nahrungsmitteln (Stichwort Mikroplastik) - sogar auf dem Mond und in den tiefsten Tiefen der Weltmeere.

    Wie ein Stoff, den es vor wenigen Generationen noch nicht gab, so schnell die Welt erobern konnte, darüber sprechen wir in dieser Folge "Terra X Geschichte - Der Podcast" mit der Technikhistorikerin **Andrea Westermann** - und auch, warum Plastik noch in Jahrmillionen Auskunft darüber geben könnte, dass eine intelligente Spezies auf der Erde existiert hat. Welche ökologischen Probleme Plastik auslösen kann, warum viele Menschen zunehmend bewusster mit ihm umgehen und wie ein plastikfreies Leben funktionieren kann, erklärt uns die logo!-Moderatorin **Jennifer Sieglar**.

    **Quellen:**


    - Jennifer Sieglar auf Instagram: https://www.instagram.com/jennifersieglar/
    - Andrea Westermann auf den Seiten der ETH Zürich: https://www.tg.ethz.ch/personen/details/andrea-westermann/
    - Andrea Westermann: Plastik und politische Kultur in Westdeutschland. Zürich 2007.
    - Andrea Westermann: When Consumer Citizens Spoke Up: West Germany’s Early Dealings with Plastic Waste, in: Contemporary European History, 22, 3 (2013), S. 477–498.
    - Andrea Westermann: A Technofossil of the Anthropocene: Sliding Up and Down Temporal Scales with Plastic, in: Edelstein, Dan et al. (Hrsg.), Power and Time. Temporalities in Conflict and the Making of History. Chicago 2020, S. 122–144.
    - Andrea Westermann: Plastik in der Bundesrepublik um 1970. Kein Umwelt- oder Verbraucherschutz ohne Arbeitsschutz, in: Melanie Kröger/Jens Pape/Alexandra Wittwer (Hrsg.): Einfach weglassen? Ein wissenschaftliches Lesebuch zur Reduktion von Plastikverpackungen im Lebensmittelhandel. München 2020, S. 227-242.
    - Jennifer Sieglar, Umweltliebe: Wie wir mit wenig Aufwand viel für unseren Planeten tun können. München 2019.
    - Plastik-Welt, in: Spiegel online, 19.07.2017, https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/plastik-menschen-haben-mehr-als-8-milliarden-tonnen-produziert-a-1158676.html
    - The Trash We've Left on the Moon, in: The Atlantic, 19. Dezember 2012, https://www.theatlantic.com/technology/archive/2012/12/the-trash-weve-left-on-the-moon/266465/
    - Der Plastikplanet - Mikroplastik selbst im Marianengraben, wetter.de, 19. März 2021, https://www.wetter.de/cms/der-plastikplanet-mikroplastik-selbst-im-marianengraben-4725690.html


    "TerraX Geschichte - der Podcast" findet Ihr jeden zweiten Freitag auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt.

    Für **Themenvorschläge** oder Feedback: terrax-online@zdf.de

    **Mehr von Mirko** zum Thema Geschichte findet ihr hier:
    www.youtube.com/c/MrWissen2goGeschichte/
    www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/

    - Moderation: Mirko Drotschmann
    - Sprecher*innen: Inga Haupt, Marvin Neumann
    - Autor*innen: Andie Rothenhäusler, Aline Kinzie
    - Musik: Dennis Menze & Jan Stegkemper
    - Produktion: objektiv media GmbH im Auftrag des ZDF
    - Redaktion ZDF: Nicole Frank, Volker Erbert und Katharina Kolvenbach

    • 50 Min.
    Antisemitismus: Hass ohne Ende?

    Antisemitismus: Hass ohne Ende?

    Die meisten Menschen in Deutschland dürften Antisemitismus vor allem mit den Jahren 1933 bis 1945 verbinden. Der Hass auf jüdische Menschen hat aber eine sehr viel längere Geschichte, die viele Jahrhunderte zurückgeht. Und Antisemitismus hörte nach 1945 auch nicht einfach auf: Er nahm neue Formen an und bediente sich neuer Argumentationsmuster, die oft nicht sofort als antisemitisch zu erkennen sind.

    Warum Antisemitismus so langlebig ist und inwiefern in ihm heute noch Vorurteile und Klischees aus Antike und Mittelalter weiterleben, das erzählt uns die Antisemitismus-Forscherin **Lisa Johanne Jacobs**. Und wie es sich anfühlt, von ihm betroffen zu sein, darüber sprechen wir mit dem Rapper **Ben Salomo** – und auch darüber, welche judenfeindlichen Vorurteile in Jugendkulturen wie Hip Hop bestehen.

    • 54 Min.
    Stress. Gab es das früher auch schon?

    Stress. Gab es das früher auch schon?

    Höher. Schneller. Weiter. Bloß nichts verpassen. Und bitte keine Pause machen – Stress ist im Leben des 21. Jahrhunderts ein ständiger Begleiter und zählt laut der Weltgesundheitsorganisation WHO zu den größten Gesundheitsrisiken unserer Zeit. Heute heißen unsere Stressfaktoren Leistungsdruck oder Reizüberflutung. Werfen wir einen Blick in die Vergangenheit, sorgten sich die Menschen stattdessen oft um Hunger, Krieg oder Krankheit. Wie hat sich unser Bild von Stress verändert? Und ist das Stresslevel heute höher, als es vor 100 oder 200 Jahren der Fall war?

    Mit YouTuberin Lisa Sophie Laurent sprechen wir darüber, was für sie die moderne Welt stressig macht. Ebenfalls zu Gast ist der Historiker Patrick Kury. Er erklärt uns, wann und wo „Stress“ in der Geschichte das erste Mal auftaucht und wie sich der Begriff über die Jahrhunderte verändert hat. Und wir stellen uns die Frage: Können wir unsere Zukunft stressfreier gestalten?

    **Quellen:**



    - Lisa Sophie Laurent auf YouTube: www.youtube.com/user/ItsColeslaw
    - Patrick Kury: Der überforderte Mensch. Eine Wissensgeschichte vom Stress zum Burnout, Frankfurt am Main 2012.
    - Deutsches Institut für medizinische Dokumentation und Information: Definition Neurasthenie nach ICD-10-Code Version 2019, www.dimdi.de/static/de/klassifikationen/icd/icd-10-who/kode-suche/htmlamtl2019/block-f40-f48.htm
    - Robert M. Sapolsky: Why Zebras Don't Get Ulcers, New York 2004.
    - Techniker Krankenkasse: Entspann dich, Deutschland.TK-Stressstudie 2016, https://www.tk.de/resource/blob/2026630/9154e4c71766c410dc859916aa798217/tk-stressstudie-2016-data.pdf
    - Swiss Life Deutschland & YouGov Deutschland: Stress-Statistik. Repräsentative Online-Umfrage (2.158 Teilnehmende) 2020, https://www.swisslife.de/content/dam/de/ueber-swiss-life/presse/pressemitteilungen/201118_Swiss%20Life_Stress-Statistik_FN.pdf
    - DAK Gesundheit: Präventionsradar. Erhebung Schuljahr 18/19. Kinder- und Jugendgesundheit in Schulen. Ergebnisbericht der Welle 3. Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT-Nord), Kiel 2019, www.dak.de/dak/download/praeventionsradar-2019-2266684.pdf

    Für Themenvorschläge oder Feedback: terrax-online@zdf.de

    "TerraX Geschichte - der Podcast" findet Ihr jeden zweiten Freitag auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt.

    - Moderation: Mirko Drotschmann
    - Sprecher*innen: Inga Haupt, Marvin Neumann
    - Autor*innen: Andie Rothenhäusler, Aline Kinzie
    - Produktion: objektiv media GmbH im Auftrag des ZDF
    - Redaktion ZDF: Nicole Frank, Volker Erbert und Katharina Kolvenbach
    - Musik: Dennis Menze & Jan Stegkemper


    Mehr von Mirko zum Thema Geschichte findet ihr hier:
    www.youtube.com/c/MrWissen2goGeschichte/
    www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/

    • 57 Min.
    Die männliche Demokratie?

    Die männliche Demokratie?

    Nicht erst seit dieser Bundestagswahl wird darüber diskutiert, ob Politikerinnen andere Erwartungen entgegengebracht werden als ihren männlichen Kollegen. Viele Jahrhunderte lang war Politik die absolute Domäne von Männern. Und auch die beginnende Demokratisierung ab dem 19. Jahrhundert änderte nichts daran, dass Frauen lange Zeit von politischer Teilhabe ausgeschlossen blieben.

    In dieser Folge gehen wir der Frage nach, ob Demokratie anfangs als explizit “männliches” System gedacht war, wie sich der lange Weg zum Frauenwahlrecht gestaltete und warum es bis heute immer noch weniger Parlamentarierinnen, Bürgermeisterinnen und Landrätinnen gibt. Zu Gast bei Mirko sind die Historikerin **Hedwig Richter** und Bundestagsvizepräsidentin **Claudia Roth**.


    **Quellen:**


    - Rita Süssmuth: "Ich werde nicht aufhören zu kämpfen", in: tagesschau.de, 08.03.2021, https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/internationaler-frauentag-gleichberechtigung-suessmuth-101.html
    - Dorothee Bär: „Die Quote ist eine Krücke, die aber notwendig ist“, in: Deutschlandfunk Kultur, 15.08.2018, https://www.deutschlandfunkkultur.de/dorothee-baer-ueber-frauen-in-der-politik-die-quote-ist.1008.de.html?dram:article_id=393491
    - "Es gilt zu handeln. Jetzt", in: Süddeutsche Zeitung, 25.08.2021, https://www.sueddeutsche.de/politik/paritaet-gleichberechtigung-politik-frauen-suessmuth-1.5391493
    - SPIEGEL-Umfrage unter Parlamentarierinnen: Frauenfeindlichkeit im Bundestag durch AfD gestiegen, in: Spiegel online, 12.02.2021, https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-frauenfeindlichkeit-durch-afd-gestiegen-a-4c8c425c-6b08-4ac5-b049-61ad65d1240c
    - Hedwig Richter: Moderne Wahlen. Eine Geschichte der Demokratie in Preußen und den USA im 19. Jahrhundert, Hamburg 2017.
    - Hedwig Richter/Kerstin Wolff (Hrsg.): Frauenwahlrecht. Demokratisierung der Demokratie in Deutschland und Europa, Hamburg 2018.
    - Emma Southon: Agrippina. The Most Extraordinary Woman in the Roman World, New York-London 2020.
    - Die legendäre "Elefantenrunde" nach der Bundestagswahl 2005, über die Hedwig und Mirko sprechen: https://youtu.be/hS3Vw-H_hCA
    - The Council of European Municipalities and Regions: Women in Politics – Local and European Trends, 2019, https://ccre.org/img/uploads/piecesjointe/filename/CEMR_Study_Women_in_politics_EN.pdf
    - "Vöchelig schad", in: Der Spiegel 49/1990, https://www.spiegel.de/politik/voechelig-schad-a-ca951d49-0002-0001-0000-000013501154?context=issue
    - Claudia Roth erwähnt eine Rede der Bundestagsabgeordneten Waltraud Schoppe. Ein Artikel über diese Rede ist hier zu finden: https://www.welt.de/wams_print/article3711186/Das-letzte-Groelen-der-Maenner.html
    - Margaret Thatcher: Speech to National Union of Townswomen’s Guilds Conference, in: National Union of Townswomen’s Guilds Annual Report 1965, S. 8-9, 20 May 1965, zitiert nach: Dee Dee Myers: Why Women Should Rule the World, New York 2008, S. 227.
    - Neujahrsansprache 2006 von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, 31. Dezember 2005, https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/bulletin/neujahrsansprache-2006-von-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-795230
    - Rede von Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble zur Begrüßung bei der Feierstunde „100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Deutschen Bundestag: https://www.bundestag.de/parlament/praesidium/reden/2019/002-588198


    Für Themenvorschläge oder Feedback: terrax-online@zdf.de

    "Terra X Geschichte - der Podcast" findet Ihr jeden zweiten Freitag auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt.

    - Moderation: Mirko Drotschmann
    - Sprecherin: Inga Haupt
    - Autor: Andie Rothenhäusler
    - Produktion: objektiv media im Auftrag des ZDF
    - Redaktion ZDF: Nicole Frank, Volker Erbert und Katharina Kolvenbach
    - Musik: Dennis Menze & Jan Stegkemper

    Mehr von Mirko zum Thema Geschichte findet Ihr hier:
    https://www.youtube.com/c/MrWissen2goGeschichte/
    https://www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/

    • 55 Min.
    Eine kleine Geschichte des Selbermachens

    Eine kleine Geschichte des Selbermachens

    Die meiste Zeit der Geschichte war das eigenständige Herstellen vieler Alltagsgegenstände die Norm. Dann kam die industrielle Revolution. Und als es nicht mehr lebensnotwendig war, wurden Selbermachen und DIY zu einer Freizeitbeschäftigung, mit der wir etwas über uns selbst, unser ästhetisches Empfinden, sogar unsere politischen Einstellungen aussagen - von der Lebensreformbewegung des 19. Jahrhunderts bis zum Punk und zur Ökobewegung seit den 1970er Jahren.

    Über die Vergangenheit und Gegenwart von Selbermachen und Do-it-yourself sprechen wir mit der YouTuberin **Laura Kampf** und dem Technikhistoriker **Kurt Möser**. Und fragen uns auch, ob wir in Zukunft noch sehr viel mehr "selbermachen" werden: Zum Beispiel mit dem 3D-Drucker im eigenen Wohnzimmer oder im Fablab um die Ecke.

    **Quellen:**


    - Laura Kampf auf Youtube: https://www.youtube.com/c/laurakampf
    - Reinhild Kreis: Selbermachen. Eine andere Geschichte des Konsumzeitalters. Frankfurt am Main 2020.
    - Jonathan Voges: „Selbst ist der Mann“. Do-it-Yourself und Heimwerken in der Bundesrepublik Deutschland. Göttingen 2017.
    - Mary Greensted: The Arts and Crafts Movement in Britain, London 2010.
    - Bernd Wedemeyer-Kolwe: Aufbruch! – Die Lebensreform in Deutschland, Darmstadt 2017.„Warum der Baumarkt zum Paradies der Deutschen wurde“, in: Die Welt, 31.08.2017, https://www.welt.de/geschichte/article168166421/Warum-der-Baumarkt-zum-Paradies-der-Deutschen-wurde.html
    - „Neuer Freizeit-Tip: Stricken“, in: Der Spiegel 26/1976, https://www.spiegel.de/politik/neuer-freizeit-tip-stricken-a-c1ea0e8b-0002-0001-0000-000041213265
    - Sven Reichardt und Detlef Siegfried (Hrsg.): Das alternative Milieu. Antibürgerlicher Lebensstil und linke Politik in der Bundesrepublik Deutschland und Europa 1968 - 1983, Göttingen 2010.
    - Reichardt, Sven: Authentizität und Gemeinschaft. Linksalternatives Leben in den siebziger und frühen achtziger Jahren, Berlin 2014.
    - Sarah Czerney, Lena Eckert und Silke Martin (Hrsg.): DIY, Subkulturen und Feminismen, Hamburg 2021.
    - Julia Gül Erdogan: Avantgarde der Computernutzung. Hackerkulturen der Bundesrepublik und der DDR, Göttingen 2021.
    - „Etsy and Shopify Buoyed as Covid-19 Boosts Online Sales“, in: Wall Street Journal, 23.12.2020, https://www.wsj.com/articles/etsy-and-shopify-buoyed-as-covid-19-boosts-online-sales-11608719401
    - „Mitten in der Krise erlebt das Land einen historischen Baumarkt-Boom“, in: Die Welt, 17.08.2020, https://www.welt.de/wirtschaft/article213761466/Boom-bei-Obi-Hornbach-Bauhaus-Co-Baumaerkte-sind-Krisengewinner.html
    - Zukunftsinstitut: 3D-Druck: Die stille Revolution https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/technologie/3d-druck-die-stille-revolution/

    Für **Themenvorschläge** oder **Feedback**:
    terrax-online@zdf.de

    **"Terra X Geschichte - der Podcast"** findet Ihr jeden zweiten Freitag auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt.

    - Moderation: Mirko Drotschmann
    - Sprecherin: Inga Haupt
    - Autor: Andie Rothenhäusler
    - Produktion: objektiv media im Auftrag des ZDF
    - Redaktion ZDF: Nicole Frank, Volker Erbert und Katharina Kolvenbach
    - Musik: Dennis Menze & Jan Stegkemper

    **Mehr** von Mirko zum Thema Geschichte findet Ihr hier:
    - https://www.youtube.com/c/MrWissen2goGeschichte/
    - https://www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/

    • 53 Min.
    Bildung – schon immer in der Kritik?

    Bildung – schon immer in der Kritik?

    Politik, NGOs und Bevölkerung sind sich weitgehend einig, dass das deutsche Bildungssystem reformiert werden sollte. Etwas weniger Einigkeit besteht darüber, was genau getan werden muss, um junge Menschen optimal auf die Welt von morgen vorzubereiten. Mit dem Bildungshistoriker **Andreas Oberdorf** gehen wir der Frage nach: Gab es "Bildungskrisen" auch schon in der Vergangenheit? Und was macht Bildung eigentlich genau mit uns?

    Wie ein besseres Bildungswesen aussehen könnte und welche Hürden dafür überwunden werden müssen, besprechen wir mit der Journalistin **Eva Schulz**. Und welche Herausforderungen die Digitalisierung für unsere Schulen mit sich bringt, erklärt uns die Publizistin **Marina Weisband**.

    **Quellen:**

    - GEW: „Größte Bildungskrise seit 100 Jahren“, 14.04.2021, https://www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/groesste-bildungskrise-seit-100-jahren/
    - Julian Nida-Rümelin: Der Akademisierungswahn. Zur Krise beruflicher und akademischer Bildung, Hamburg 2014.
    - DAK Gesundheit: “Fast jeder zweite Schüler leidet unter Stress”, 2017, https://www.dak.de/dak/bundesthemen/fast-jeder-zweite-schueler-leidet-unter-stress-2116176.html#/
    - Paul Kriwaczek: Babylon – Mesopotamia and the Birth of Civilization, New York 2010.
    - Robert Garland: Ancient Greece: Everyday Life in the Birthplace of Western Civilization, New York City 2013.
    - Philip Matyszak: 24 Hours in Ancient Rome. A Day in the Life of the People who lived there, London 2017.
    - Robert Gramsch-Stehfest: Bildung, Schule und Universität im Mittelalter, Berlin 2019.
    - Klaus Schaller: Jan Amos Comenius. Ein pädagogisches Porträt, Weinheim 2004.
    - Heinz-Elmar Tenorth: Wilhelm von Humboldt. Bildungspolitik und Universitätsreform. Paderborn 2018.
    - McKinsey Global Institute: Jobs lost, jobs gained: What the future of work will mean for jobs, skills, and wages, 28.11.2017, https://www.mckinsey.com/featured-insights/future-of-work/jobs-lost-jobs-gained-what-the-future-of-work-will-mean-for-jobs-skills-and-wages

    **Musik**: Dennis Menze & Jan Stegkemper

    Für **Themenvorschläge** oder **Feedback**:
    terrax-online@zdf.de

    **"Terra X Geschichte - der Podcast"** findet Ihr jeden zweiten Freitag auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt.

    - Moderation: Mirko Drotschmann
    - Sprecher*innen: Inga Haupt, Marvin Neumann
    - Autor: Andie Rothenhäusler
    - Produktion: objektiv media im Auftrag des ZDF
    - Redaktion ZDF: Nicole Frank und Volker Erbert

    **Mehr** von Mirko zum Thema Geschichte findet Ihr hier:
    - https://www.youtube.com/c/MrWissen2goGeschichte/
    - https://www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/

    • 49 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
118 Bewertungen

118 Bewertungen

Lehmi88 ,

Ich bin gespannt

Die erste folge hat mir sehr gut gefallen.
Mirko bringt ja schon einiges an Erfahrung mit um diesen Podcast super zu gestalten.
Das kann weiterhin nur gut werden :-).
Freuen wir uns auf weitere spannende Themen.

benchmarkpodcast ,

Super

Schöner Titel

Meenzer1991 ,

Vielversprechender Start!

Ich bin gespannt auf die Plastikepisode.

Top‑Podcasts in Geschichte

Das gefällt dir vielleicht auch