94 Folgen

Musikbusiness-Interviews, -News und -Tipps. Ein Podcast für (aufstrebende) Künstler*innen und Leute, die sich eine Karriere im Musikbusiness aufbauen wollen. In Interviews kommen Musik-Manager:innen, Fotograf:innen, Musik-Promoter:innen und Künstler:innen zu Wort. Monatlich erscheint außerdem das Musikbusiness-Update mit weltweiten News aus der Musikindustrie. Moderiert und produziert von Tobias Wilinski.
Folgt dem Podcast und abonniert den Musikbusiness-Newsletter: https://www.thematakt.de/newsletter/

ThemaTakt - HipHop- & Musikbusiness-Podcast Tobias Wilinski

    • Musik
    • 5,0 • 62 Bewertungen

Musikbusiness-Interviews, -News und -Tipps. Ein Podcast für (aufstrebende) Künstler*innen und Leute, die sich eine Karriere im Musikbusiness aufbauen wollen. In Interviews kommen Musik-Manager:innen, Fotograf:innen, Musik-Promoter:innen und Künstler:innen zu Wort. Monatlich erscheint außerdem das Musikbusiness-Update mit weltweiten News aus der Musikindustrie. Moderiert und produziert von Tobias Wilinski.
Folgt dem Podcast und abonniert den Musikbusiness-Newsletter: https://www.thematakt.de/newsletter/

    Vom Praktikant zum Herausgeber - die Geschichte von Tobias Kargoll aka "Toxik"

    Vom Praktikant zum Herausgeber - die Geschichte von Tobias Kargoll aka "Toxik"

    In dieser Folge geht es um die Geschichte von Tobias „Toxik“ Kargoll. Ihr erfahrt wie er vom Rapper zum Chefredakteur und mittlerweile Herausgeber von HipHop.de geworden ist, warum er Fard damals (ganz eigennützig) für einen Auftritt gebucht hat und was er an seinem Job liebt - beziehungsweise seinen Jobs. Er betreibt zusammen mit Phillip Böndel den Lrnings-Podcast und hat mit ihm das Beratungsunternehmen The Ambition gegründet. Darum geht’s im ersten Teil des Interviews. Das findet ihr überall wo’s Podcasts gibt. Im ersten Teil geht’s auch um ihr gemeinsames Buch "Erfolgsformel Hip-Hop". Wenn ihr eine der beiden Toxik-Folgen teilt und ThemaTakt markiert, nehmt ihr am Gewinnspiel teil und könnt ein Exemplar gewinnen. Folgt dem ThemaTakt-Podcast und unterstützt die Arbeit unter paypal.me/thematakt. Folgt auch ThemaTakt-Radio auf Spotify: https://sptfy.com/themataktradio


    Das Buch "Erfolgsformel Hip-Hop" bestellen: https://amzn.to/3A9UxM4 *

    Kapitel:

    02:51 Toxiks Schulzeit
    06:04 Toxiks Rapkarriere
    12:35 Vom Rapper zu HipHop.de
    18:20 Erstes Geld als Musikjournalist
    22:02 Entstehung von HipHop.de
    28:21 Veränderung der Medienlandschaft durch technische Neuerungen
    34:20 Entstehung von Waslos
    36:15 Gründung ManeraMedia
    42:47 HipHop.de-Strategiewechsel
    49:27 Soziokratie-Modell bei HipHop.de
    56:10 Probleme durch YouTube-Abstrafung
    59:01 Nur Männer vor der HipHop.de-Kamera?
    01:02:14 Wie HipHop.de Geld verdient

    *Amazon-Affiliate-Link (bestellt ihr darüber, wird es nicht teurer, aber ich bekomm etwas Geld)

    ------

    Alle ThemaTakt-Kanäle findet ihr hier:
    https://linktr.ee/ThemaTakt

    Interview & Produktion: Tobias Wilinski
    Musik: Benethy
    Intro-Voice: Henrike Möller

    • 1 Std. 16 Min.
    Tobias "Toxik" Kargoll (HipHop.de & The Ambition) - Was ist die Erfolgsformel Hip Hop?

    Tobias "Toxik" Kargoll (HipHop.de & The Ambition) - Was ist die Erfolgsformel Hip Hop?

    Tobias "Toxik" Kargoll arbeitet schon seit mehr als 15 Jahren in der Musikindustrie. Damals ist er bei HipHop.de gestartet, Chefredakteur und mittlerweile Herausgeber geworden. Um diesen Lebensabschnitt geht’s in der kommenden Folge. In dieser geht es vor allem um The Ambition - ein Beratungsunternehmen, das Marken in der HipHop-Kultur verwurzeln möchte. The Ambition hat Tobias im Januar zusammen mit Phillip Böndel gegründet. Das Interview mit Phillip hört ihr in ThemaTakt-Folge 61. Während Phillip CEO ist, ist Tobias Chief Cultural Officer bei The Ambition. Weil die beiden sich tief in die HipHop-Recherchen geschmissen haben, haben sie außerdem ein Buch geschrieben: „Erfolgsformel Hip-Hop“. Es erzählt die Geschichte von Hip Hop in den USA und in Deutschland und versucht daraus Erfolgsformeln abzuleiten. Wenn ihr diese Folge teilt und @ThemaTakt markiert, nehmt ihr am Gewinnspiel teil und könnt ein Exemplar gewinnen. Ein Gewinn ist auf jeden Fall mein neues Format ThemaTakt-Radio, das findet ihr exklusiv auf Spotify. Es ist im Prinzip ein Podcast mit Musik.

    https://sptfy.com/themataktradio

    Folgt natürlich auch dem ThemaTakt-Podcast, damit ihr die nächste Folge mit Toxik auf jeden Fall auf dem Schirm habt:

    https://link.chtbl.com/thematakt

    Das Buch "Erfolgsformel Hip-Hop" bestellen: https://amzn.to/3A9UxM4 *

    Kapitel:

    07:00 The Ambition-Gründung
    11:55 Zusammenarbeit mit der Basketball Bundesliga
    29:08 Toxiks Rapkarriere
    33:06 Wie erstellt The Ambition Rechnungen?
    34:12 Wissenschaftliche Arbeit hinter The Ambition
    40:32 Was ist Brand Safety (Markensicherheit)
    45:42 Wo fängt HipHop an?
    48:00 Wie Toxik The Ambition, HipHop.de, Lrnings & Erfolgsformel Hip Hop gleichzeitig geschafft hat
    52:27 Arbeit am Buch "Erfolgsformel Hip-Hop"
    55:55 Kapitel Hackermentalität am Beispiel Selfmade Records
    01:02:49 Tipps für aufstrebende Künstler:innen


    ------

    Alle ThemaTakt-Kanäle findet ihr hier:
    https://linktr.ee/ThemaTakt

    Interview & Produktion: Tobias Wilinski
    Musik: Benethy
    Intro-Voice: Henrike Möller

    ----

    *Amazon-Affiliate-Link (bestellt ihr darüber, wird es nicht teurer, aber ich bekomm etwas Geld von Jeff Bezos)

    ----
    Genannte Namen und Begriffe:

    Phillip Böndel
    Ryan Holiday
    Tupac
    Wale
    Meek Mill
    Steve Stoute
    Jay-Z
    Christoph Wallraff
    Torch
    Milka
    Martin Radkovsky
    The First Die Young
    Peso
    Alexis Troy
    Rin
    MHD
    Mario Stumpf
    Snipes
    Meek Mill
    Story to Tell
    Olexesh
    PA Sports
    4bro
    G-Eazy
    Icklack-Squad
    Adi
    Feuer über Deutschland
    Toony
    Farid Bang
    Olson
    NMZS
    Elvir Omerbegovic
    Rooz
    Datpiff
    Genius
    HipHop-Evolution
    Könnt ihr uns hören (Jan Wehn & Davide Bortot)
    Hypebeast
    Highsnobiety
    Finch
    Apache 207
    Dino
    Vito Thiemann
    Mascha Petrishcheva
    Amadeus Thüner
    Karl Kani
    Tierstar
    Capital Bra

    • 1 Std. 6 Min.
    Reeperbahn Festival (ft. Marit Posch, Andreea Gleeson, Alex Schulz)

    Reeperbahn Festival (ft. Marit Posch, Andreea Gleeson, Alex Schulz)

    Rund 25.000 Besucher*innen über vier Tage gab’s auf dem Reeperbahn-Festival 2021. 35 Venues, 285 Liveshows und 250 Acts. Beim Festival gibt’s nicht nur Konzerte, sondern auch ein Konferenzprogramm. Das klingt jetzt sehr politisch, ist es aber gar nicht (also oft schon). Es sind einfach Vorträge, Diskussionen oder auch Einzelcoachings. 2020 gab’s den Konferenzteil nur digital. In diesem Jahr gab’s rund 2.0000 teilnehmende Fachbesucher*innen. Außerdem gab’s Showcases wo Labels z. B. ihre Künstler*innen präsentieren wollen, Networking-Events und 4-Awardverleihungen.

    In dieser Folge findet ihr Interviews mit Reeperbahn Festival-Geschäftsfüher Alexander Schulz, TuneCore CEO und Keychange-Botschafterin Andreea Gleeson gesprochen und mit Marit Posch. Die hat einen Talk zum Thema „Wie komme ich in Playlisten“ gehalten, der natürlich gut besucht war. Marit Posch ist Deutschlandchefin von IDOL. Das ist ein Digitalvertrieb, der in Paris sitzt. Außerdem ist sie Mitgründerin von Hyper Culture einem Musikprojekt-Management und hat schon 2009 Labels mit Modeselektor gegründet. Ihr merkt, es ist längst überfällig, dass Marit Posch in diesem Podcast zu Gast ist.

    Kapitel:
    03:14 Marit Posch-Interview
    07:29 Wie viele Songs sollte ich veröffentlichen
    13:26 Wünsche für die Musikindustrie
    17:43 Andreea Gleeson-Interview
    19:05 Fokus für TuneCore - Indie-Künstler:innen supporten
    22:04 "Music-Publishing braucht Modernisierung"
    23:50 Wie TuneCore und Keychange für Gleichberechtigung kämpfen
    31:37 Alexander Schulz-Interview
    33:03 Reeperbahn-Festival-Geschichte
    42:54 Zukunftspläne Reeperbahn-Festival
    48:20 Wie werde ich auf dem Reeperbahn-Festival gebucht?

    Keychange Studie "Geschlechtervielfalt in der Musikwirtschaft"
    https://www.reeperbahnfestival.com/de/info/keychange/keychange-studie

    "Be the Change" Studie:
    https://shorturl.at/ksvSZ

    Unterstützt ThemaTakt unter https://www.paypal.com/paypalme/thematakt

    Folgt dem ThemaTak-Podcast und ThemaTakt-Radio: https://sptfy.com/thematakt-radio

    Produktion Tobias Wilinski
    https://www.instagram.com/tobias_wilinski/

    Musik: Benethy
    https://www.instagram.com/benethy777/

    Intro-Voice: Henrike Möller
    https://www.instagram.com/henrike_moeller/

    • 55 Min.
    Musikbusiness-Update September - UMG-Börsengang, ABBA-Comeback, Genius-Verkauf

    Musikbusiness-Update September - UMG-Börsengang, ABBA-Comeback, Genius-Verkauf

    Ihr hört die Musikbusiness-News der letzten 30 Tage.

    Unterstützt die Arbeit unter https://www.paypal.com/paypalme/thematakt

    Folgt ThemaTakt-Radio: https://sptfy.com/thematakt-radio

    Themen:

    01:29 Die Recorded Music-Einnahmen sind in den USA gestiegen
    02:59 ABBA is back
    04:05 Portishead macht SoundCloud-Cash
    04:43 Börsengang der Universal Music Group
    06:16 Spotify-Stream-Analyse von Drakes Album Certified Lover Boy
    08:36 Spotify Music + Talk startet in Deutschland + ThemaTakt-Radio
    12:02 Apple Music nutzt Shazam für Auszahlungen in DJ Mixes
    12:54 Investments in NFT-Plattfomren
    13:40 Medialab kauft Genius für 80 Millionen Dollar
    15:07 Der Musikvertrieb TuneCore ernennt Andrea Gleeson zur CEO + Keychange
    16:41 Live Nation will Lateinamarikas größten Konzertpromoter kaufen
    17:17 Tipps für Artists: Fanklub.com & Tracklib
    18:33 Filmtipp: Je Suis Karl

    Produktion Tobias Wilinski
    https://www.instagram.com/tobias_wilinski/

    Musik: Benethy
    https://www.instagram.com/benethy777/

    Intro-Voice: Henrike Möller
    https://www.instagram.com/henrike_moeller/

    Redaktionelle Mitarbeit:

    Anna Maria Conconi
    https://www.linkedin.com/in/anna-maria-conconi/

    • 20 Min.
    Colin Schrinner - der Weg zum Head of TuneCore Germany (2/2)

    Colin Schrinner - der Weg zum Head of TuneCore Germany (2/2)

    Playlist-Pitching, Auszahlungen, automatisches Mastering - darum geht's in zweiten Teil des Interviews mit Colin Schrinner. Es geht außerdem um die Unterschiede von TuneCore zu anderen digitalen Musikvertrieben. In der zweiten Hälfte blicken wir auf Colins ganz eigenen Weg in die Musikbranche, vom Studium in Amerika, dem Job bei Warner Music zum Head of Tunecore Germany. Natürlich gibt's auch wieder jede Menge Tipps für aufstrebende Künstler:innen. Folgt dem ThemaTakt-Podcast auf Spotify oder wo immer ihr Podcasts hört und lasst eine Bewertung bei Apple Podcasts da. Supportet über paypal.me/thematakt oder leitet die Folge an eine Person weiter, die mehr übers Musikbusiness wissen möchte.

    Kapitel:

    00:02:24.254 Zusatzleistungen - Was unterscheidet Tunecore von anderen Vertrieben?
    00:03:21.727 Für wen lohnt sich ein digitaler Musikvertrieb?
    00:07:14.515 Tunecore-Features
    00:07:48.914 Wann Auszahlungen bei TuneCore ankommen
    00:08:47.857 Bedeutung von "Deezer/Apple Music recommended Partner"
    00:11:43.393 Lizensierungs-Services bei TuneCore
    00:13:01.142 TuneCore als Verlag nutzen
    00:16:37.822 Musikmastering über TuneCore
    00:18:10.619 Einnahmenaufsplittung über TuneCore
    00:28:58.812 Wie wichtig ist Playlist-Pitching? - Tipps für Künstler:innen
    00:31:09.079 Wie Musiker:innen TikTok nutzen sollten
    00:33:49.324 Karrierweg von Colin Schrinner
    00:36:46.296 Arbeit bei Radio Bonn-Sieg und 1Live
    00:39:30.359 Interesse fürs Musikbusiness
    00:40:21.926 Studium in Boston
    00:44:42.257 Was Colin an TuneCore ändern würde
    00:46:20.862 Colins Arbeit bei Warner Music
    00:48:57.306 Aufgaben eines Key Account Managers
    00:51:05.678 Veränderungen im Playlist-Pitching und Veränderungen bei Spotify-Pitches
    01:00:19.380 Zukünftige Arbeit als Künstlermanager
    01:01:51.176 Colins Wünsche für die Musikindustrie

    ------
    Abonniert den ThemaTakt-Podcast:
    https://link.chtbl.com/thematakt

    Alle ThemaTakt-Kanäle findet ihr hier:
    https://linktr.ee/ThemaTakt

    Interview & Produktion: Tobias Wilinski
    https://www.instagram.com/tobias_wilinski/

    Musik: Benethy
    https://www.instagram.com/benethy777/

    Intro-Voice: Henrike Möller
    https://www.instagram.com/henrike_moeller/

    ----

    Digitale Musikvertriebe im Vergleich:
    https://www.igroovemusic.com/blog/digitale-distributoren-musikvertriebe-im-vergleich.html

    • 1 Std. 9 Min.
    Colin Schrinner (TuneCore Deutschlandchef) wie nutze ich einen Musikvertrieb? (1/2)

    Colin Schrinner (TuneCore Deutschlandchef) wie nutze ich einen Musikvertrieb? (1/2)

    Dieses Interview ist für alle Do it Yourself-Artists da draußen.
    Colin Schrinner ist Head of Tunecore Germany. Tunecore gehört zum Musikvertrieb Believe. Ein Musikvertrieb sorgt dafür, dass eure Musik bei allen DSPs wie Spotify, Deezer, Amazon und Apple Music landet - und auch bei MediaMarkt und Saturn. Um über Believe zu veröffentlichen (wenn ihr beispielsweise Marketing-Unterstützung braucht oder einen Vorschuss) müsst ihr unter Vertrag genommen werden. Das machen A&Rs wie Marc Leopoldseder (den hört ihr in Folge 27 im Interview). Wenn ihr einfach nur digital eure Musik rausbringen wollt, reicht euch die Believe-Tochter Tunecore. Das ist ein DIY-Vertrieb. Davon gibt es eine Menge zum Beispiel Distrokid, Recordjet, CD Baby, iGroove, Spinnup und noch mehr. Tunecore ist im Vergleich zur Konkurrenz momentan etwas teurer, dafür behaltet ihr 100% eurer Rechte an der Musik.

    Das hier ist die erste von zwei Folgen mit Tunecore-Deutschlandchef Colin Schrinner. In der nächsten geht es um Support, Playlistpitching, Auszahlungen, automatisches Mastering und die Unterschiede von TuneCore und anderen Musikvertrieben. Außerdem geht es um Colins Weg in die Musikbranche, vom Studium in Amerika, dem Job bei Warner Music zum Head of Tunecore Germany. Die nächste Folge erscheint am kommenden Dienstag. Folgt dem ThemaTakt-Podcast auf Spotify oder wo immer ihr Podcasts hört und lasst eine Bewertung bei Apple Podcasts da. wenn ihr meine Arbeit unterstützen wollt, dann gerne über paypal.me/thematakt. Ansonsten freu ich mich, wenn ihr die Folge einer Person schickt, die gerade überlegt, wie sie am besten ihre Musik rausbringt.

    00:04:45.549 Was macht der DIY-Vertrieb Tunecore?
    00:06:41.632 Was ist die YouTube-Conent-ID
    00:07:03.819 Monetarisierung von Musik
    00:09:16.225 Meinung zur Urheberrechtsreform und Uploadfiltern
    00:11:20.594 Geld in der Musikindustrie
    00:23:39.411 Tunecore kosten, wann lohnt sich das für Künstler:innen?
    00:26:51.887 Künstler:innen-Hacks
    00:35:54.474 Hostet Spotify Musik?
    00:38:40.196 Was macht Colin als Head of Tunecore Germany
    01:00:44.724 Von Tunecore zu Believe am Beispiel Essow
    01:02:29.614 Vorschüsse in der Musikindustrie und bei Believe
    01:04:37.986 Zusatzleistungen - Was unterscheidet Tunecore von anderen Vertrieben?

    • 1 Std. 5 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
62 Bewertungen

62 Bewertungen

Rdd2r ,

Sehr guter Einblick ins Musik-Business

In den Interviewfolgen lernt man super viel über die Musikbranche, im Musikbusiness-Update analysiert Tobias das aktuelle Geschehen. Sehr gut und mit viel Liebe!

Der einzig wahre Radeck! ,

Hungry Eyes 👀

Immer wieder schön Tobias Stimme zu hören und dabei Informationen über das Musikgeschäft zu erfahren xoxo

____Jazz ,

Wie coaching, nur in gut gemacht.

Das “Doppelpack" “Musicbusiness-Trends 2021” und “Karrieretipps für Künstler*innen 2021” ist wirklich goldwert und ein Muss für Künstler*innen

Top‑Podcasts in Musik

Das gefällt dir vielleicht auch