7 episodes

Willkommen im Therapieland. Wir schauen in sechs Folgen hinter die Kulissen der Psychotherapie. Journalistin Pia Rauschenberger und Psychotherapeut Thorsten Padberg erzählen in sechs Episoden gemeinsam die Geschichten, die normalerweise nicht erzählt werden. Weil sie hinter den geschlossenen Türen der Psychotherapie passieren.

Therapieland – Der Psychotherapie-Podcast Deutschlandfunk Kultur

    • Health & Fitness
    • 4.1, 73 Ratings

Willkommen im Therapieland. Wir schauen in sechs Folgen hinter die Kulissen der Psychotherapie. Journalistin Pia Rauschenberger und Psychotherapeut Thorsten Padberg erzählen in sechs Episoden gemeinsam die Geschichten, die normalerweise nicht erzählt werden. Weil sie hinter den geschlossenen Türen der Psychotherapie passieren.

Customer Reviews

4.1 out of 5
73 Ratings

73 Ratings

Worldtraveler1.4 ,

Ein Schritt zum Gesellschaftliches Umdenken

Super Podcast! Unterstützend, hilfreich und aufklärend!

A.BB. ,

Immer wenn es spannend wird, hört das Gespräch auf

Zur Unterscheidung der 4 Theraphiearten: bis auf die Definition VT war eigentlich alles sehr anschaulich, was bemerkenswert ist, wird doch eigentlich Hinz+Kunz VT verordnet, weil ja auch Gewalt- und Missbrauchsopfer ja nur ein bisschen was am eigenen Verhalten ändern müssten, um ihre Traumata los zu werden ( Ironie off🤦‍♀️)..
Zur falschen Therapieform gerade bei der Frau mit Diktatur-Heimkindheit: das ist mir auch passiert, dass die falschen Therapeuten gerne die KK-Honorare dafür abgreifen, dass sie Sitzungen ohne Qualifizierung mit Traumapatienten abhalten.
Wäre schön, wenn ihr auf die Traumatherapie als spezielle Therapieform in diesem Zusammenhang aufgegriffen hättet. Bei PTBS wird mensch fast schon automatisch per VT falsch behandelt. Zur Qualifizierung als Traumatherapeut benötigen die Psychologiediplomanden nämlich nochmal eine Zusatzausbildung, die sie selbst finanzieren müssen, d.h. da verdient der fertige VT kein Geld. Und einen Bedarf zur Traumatherapie hat eigentlich jedes geschlagene und/oder vergewaltigte Missbrauchsopfer, also jede 4te Frau in Europa.
Hier mal 1 Aspekt weiter gedacht, ansonsten gute Einführung in das Thema.

FederVogel ,

Neuer Psychotherapie Podcast

Die Idee eines Podcasts zu Psychotherapie ist prima! Bei dem Eingangsstatement zu den sozialen/gesellschaftlichen Ursachen, warum Menschen psychisch krank werden und Psychotherapie aufsuchen, fehlten mir die heutigen Arbeitsbedingungen: der Zeitdruck und der Druck für den Arbeitgeber auch außerhalb regulärer Arbeitszeiten verfügbar zu sein, ist an vielen Arbeitsplätzen enorm gestiegen. Das kann besonders bei Menschen, die mehr als andere bemüht sind, Erwartungen anderer gerecht zu werden in die schlecht „nein“ sagen können, zu nicht erkannter Selbstausbeutung führen bis sie psychisch zusammenbrechen. Ich erlebe diese Fälle in meiner Psychotherapie-Praxis häufiger als die Vereinsamung von Arbeitslosen oder andere Einsamkeitsprobleme. Aus meiner Erfahrung ist der soziale Zusammenhalt unter uns vor allem durch den wirtschaftlich unnötigen Konkurrenzdruck untereinander und die mangelnde Ausrichtung der gesellschaftlichen Institutionen und wirtschaftlich relevanten Akteure auf ein <Gemeinwohl> bedingt.

Top Podcasts In Health & Fitness

Listeners Also Subscribed To

More by Deutschlandfunk Kultur