15 Min.

TheWorkers .. Wer macht die eigentliche Arbeit‪?‬ wohltemperiert digital

    • Kunst

Eine Episode über die Ameisen im Projektteam und einen weiteren Versuch, die Perspektiven für die "Anderen" im Team zu vermitteln. Die ersten neun Episoden dieser kleinen Serien klangen sehr oft nach Management und waren abstrakt erscheindene Themenfelder. Sie sind wichtig und auch Arbeit für das Projekt, aber oft mit dem Unterton, dass diese Themen ja nichts im Projekt implementieren. Oder besser gesagt, sie sind zwar elementar wichtig, aber bringen "keine Zeile Code hervor". Und da das stimmt, lenken wir in dieser letzten Episode auf das Thema, dass bei all der guten Planung, Überlegung und Konzeption, am Ende nicht vergessen werden darf, dass die fachlichen Inhalte im Projekt umgesetzt werden müssen. Dafür gibt es dann die Spezialisten, die in diesem Projektrahmen werkeln.

Umgekehrt ist jeder froh, wenn er in einem gut aufgesetzten Projekt mitarbeiten darf und man sich um seine Bedürfnisse kümmert, man sich als gut aufgenommen fühlt.

Dies ist das Ende unserer kleinen Serie und wir freuen uns auf weitere tolle Episoden. Falls jemand das eine oder andere Thema noch mal beleuchtet wissen möchte oder gar selbst einen Beitrag als Gast liefern kann, dann schreibt uns gerne an, wir sind offen für neue Impulse.

Christoph Hauck | www.creatision.de
Markus Hottenrott | www.uniforx.com

Eine Episode über die Ameisen im Projektteam und einen weiteren Versuch, die Perspektiven für die "Anderen" im Team zu vermitteln. Die ersten neun Episoden dieser kleinen Serien klangen sehr oft nach Management und waren abstrakt erscheindene Themenfelder. Sie sind wichtig und auch Arbeit für das Projekt, aber oft mit dem Unterton, dass diese Themen ja nichts im Projekt implementieren. Oder besser gesagt, sie sind zwar elementar wichtig, aber bringen "keine Zeile Code hervor". Und da das stimmt, lenken wir in dieser letzten Episode auf das Thema, dass bei all der guten Planung, Überlegung und Konzeption, am Ende nicht vergessen werden darf, dass die fachlichen Inhalte im Projekt umgesetzt werden müssen. Dafür gibt es dann die Spezialisten, die in diesem Projektrahmen werkeln.

Umgekehrt ist jeder froh, wenn er in einem gut aufgesetzten Projekt mitarbeiten darf und man sich um seine Bedürfnisse kümmert, man sich als gut aufgenommen fühlt.

Dies ist das Ende unserer kleinen Serie und wir freuen uns auf weitere tolle Episoden. Falls jemand das eine oder andere Thema noch mal beleuchtet wissen möchte oder gar selbst einen Beitrag als Gast liefern kann, dann schreibt uns gerne an, wir sind offen für neue Impulse.

Christoph Hauck | www.creatision.de
Markus Hottenrott | www.uniforx.com

15 Min.

Top‑Podcasts in Kunst