99 Folgen

New Work ist in aller Munde. Doch was spielt sich tatsächlich ab - hinter den Kulissen? Bettina Hofstätter entlockt Unternehmern und Führungskräften, wie sie in Zeiten von New Work ihr Unternehmen gestalten. Sie reden über das, was wirklich funktioniert. Über den Mut, den es braucht, neue Weg zu gehen und darüber Unternehmens- und Führungskultur erfolgreich zu gestalten. In spannenden Stories finden sich Strategien, Impulse und Tipps, um den Wandel zukunftsorientiert zu gestalten.
Schnapp‘ dir praktisches, umsetzbares Wissen und mach‘ dich mit dem unwiderstehlichen New Work Spirit auf den Weg in die Zukunft neuen Arbeitens und Wirtschaftens. www.TRAUMUNTERNEHMEN.de

TRAUMUNTERNEHMEN On Air | Führung in Zeiten von New Work TRAUMUNTERNEHMEN

    • Wirtschaft
    • 4,8 • 25 Bewertungen

New Work ist in aller Munde. Doch was spielt sich tatsächlich ab - hinter den Kulissen? Bettina Hofstätter entlockt Unternehmern und Führungskräften, wie sie in Zeiten von New Work ihr Unternehmen gestalten. Sie reden über das, was wirklich funktioniert. Über den Mut, den es braucht, neue Weg zu gehen und darüber Unternehmens- und Führungskultur erfolgreich zu gestalten. In spannenden Stories finden sich Strategien, Impulse und Tipps, um den Wandel zukunftsorientiert zu gestalten.
Schnapp‘ dir praktisches, umsetzbares Wissen und mach‘ dich mit dem unwiderstehlichen New Work Spirit auf den Weg in die Zukunft neuen Arbeitens und Wirtschaftens. www.TRAUMUNTERNEHMEN.de

    Wie schaffst du den Spagat zwischen Transformation und Tradition, Laura? Interview mit Laura Odenwälder, Junior-Chefin und Nachfolgerin der Odenwälder Baumaschinen GmbH

    Wie schaffst du den Spagat zwischen Transformation und Tradition, Laura? Interview mit Laura Odenwälder, Junior-Chefin und Nachfolgerin der Odenwälder Baumaschinen GmbH

    Unternehmensnachfolge halte ich für ein extrem faszinierendes Thema und ob sie funktioniert oder nicht hat aus meiner Sicht viel mit Loslassen und Einlassen zu tun. Laura beobachte ich seit längerem, wie sie uns bei LinkedIn wunderbar mit auf diese Reise nimmt. 
    „Mach doch mal!“ Mit diesen Worten hat sie von Beginn an von ihrem Vater die Freiheit bekommen mitzugestalten. Und so unterhalten wir uns im Interview über ihre Ideen, das Unternehmen zukunftsfähig zu machen, wie in den letzten Jahren mit der Einführung von Mission und Vision eine tolle Basis entstanden ist. Sie brennt dafür, eine gute Arbeitgeberin zu sein und in der „alten, verstaubten Bau-Branche“ etwas zu bewegen, will Platz für Neues schaffen. 
    Viel nachfragen, mit Mitarbeitenden über Lösungen sprechen und gemeinsam Wege zum Ziel zu erarbeiten, das ist ihr Vorgehen, Führung für sich zu erschließen. Wichtig ist Laura dabei, ihren Werten treu bleiben und Leuten eben nicht auf den Füßen zu stehen. Als Tochter des bisherigen Unternehmers ist das gar nicht so einfach.  
    Was wünscht sich die Junior-Chefin, damit’s leichter geht? Dass Menschen ihre Vorurteile und Etabliertes mal zur Seite räumen und eine offenere Einstellung hinsichtlich von Veränderung an den Tag legen. 
    https://baugeraetecenter.de/
    www.traumunternehmen.de

    • 31 Min.
    Teil 2 - Wie gelingt euch diese gute Verbindung zum Kunden, Sascha? – Interview mit Sascha Richter, Geschäftsführer veganflow GmbH

    Teil 2 - Wie gelingt euch diese gute Verbindung zum Kunden, Sascha? – Interview mit Sascha Richter, Geschäftsführer veganflow GmbH

    In vielen Unternehmen herrschen Druck und Stress vor und oft greifen wir in diesen Situationen mal schnell zu Dingen, die uns nicht guttun. Weil es eben auch in der Lebensmittel-Industrie um höher – schneller - weiter geht, werden wir zum Konsum von hochverarbeiteten Lebensmitteln verleitet.
    Wir kommen jetzt in das Zeitalter der Bewusstseins- und Ernährungsentwicklung. Menschen gehen mehr in sich und nehmen nicht alles hin was ihnen gesagt wird. Jedes körperliche Symptom ermöglicht es, in uns zu gehen und der tatsächlichen Ursachen bewusst zu werden. Und so reden Sascha und ich im zweiten Teil des Interviews auch darüber, wie wir mit guter Gesundheit klarer an Dinge rangehen, anders priorisieren und mehr Ruhe im Kopf haben. Gerade bei Traumunternehmen können wir diesbezüglich wunderbare Veränderungen beobachten – ob in der zwischenmenschlichen Kommunikation, Flexibilität bei der Arbeit oder auch in Form konkreter Gesundheitsangebote.
    Und was der Wakeboarder sonst noch so empfiehlt um runterzufahren, Innenschau zu praktizieren und den Tag klarer vor sich zu sehen? Morgendliches Yoga, Meditation oder einfach entspannte Leute um sich versammeln.
    https://veganflow.com/
    www.traumunternehmen.de

    • 31 Min.
    Wie gelingt euch diese gute Verbindung zum Kunden, Sascha? – Interview mit Sascha Richter, Geschäftsführer veganflow GmbH

    Wie gelingt euch diese gute Verbindung zum Kunden, Sascha? – Interview mit Sascha Richter, Geschäftsführer veganflow GmbH

    Sascha und ich haben uns im Internet kennengelernt, genauer gesagt hat mich eines der Produkte von veganflow gefunden. Ganz konkret war ich auf der Suche nach Drachenfruchtpulver, weil mein bisheriges grad nicht verfügbar war. Was in unser Haus flatterte hat mich fasziniert – sowohl von innen als auch von außen. Die Packung war tatsächlich so clever und herzlich gestaltet, dass ich Sascha direkt kontaktiert habe.
    Und so kam’s zum Podcast, wo wir über die Herausforderungen im Online-Business reden, hinter die Kulissen des „A-Riesen“ schauen und darauf, wie Sascha und Katrin es schaffen, auf geniale Art eine gute Verbindung zum Kunden aufzubauen. Wir kommen auf Geduld zu sprechen und warum wir heutzutage gefühlt alles sofort haben wollen. Fragen uns, welche Auswirkung Schnelllebigkeit auf unser aller Leben hat und wie Corona uns dazu gebracht hat, Dinge anders wahrzunehmen.
    Wir unterhalten uns darüber, wie wichtig uns unsere eigene Gesundheit ist, warum wir Impulse für andere setzen und dazu anregen wollen, sich ein paar Dinge bewusster zu machen. Vielleicht sogar so, dass sie selbst etwas verändern möchten.
    Denn eins ist sicherlich nicht nur uns beiden klar: Nur wenn wir unseren Körper mit guter Nahrung versorgen – sowohl geistig als auch körperlich – können wir dauerhaft gute Leistung bringen und sowohl uns als auch andere Menschen gesund führen.
    https://veganflow.com/
    www.traumunternehmen.de

    • 32 Min.
    Teil 2 - Welche Führungs-Kronleuchter gingen dir beim australischen Sabbatical auf, Jana? Interview mit Jana Seifert, Geschäftsführerin Commha Consulting GmbH & Co. KG

    Teil 2 - Welche Führungs-Kronleuchter gingen dir beim australischen Sabbatical auf, Jana? Interview mit Jana Seifert, Geschäftsführerin Commha Consulting GmbH & Co. KG

    Das Interview mit Jana Seifert geht in die zweite Runde. Weitere Informationen zum gesamten Interview findest du in den Shownotes zum Teil 1.  
    https://www.commhaconsulting.com/
    www.traumunternehmen.de
     

    • 32 Min.
    Welche Führungs-Kronleuchter gingen dir beim australischen Sabbatical auf, Jana? Interview mit Jana Seifert, Geschäftsführerin Commha Consulting GmbH & Co. KG

    Welche Führungs-Kronleuchter gingen dir beim australischen Sabbatical auf, Jana? Interview mit Jana Seifert, Geschäftsführerin Commha Consulting GmbH & Co. KG

    Die Idee, mit Jana einen Podcast zu machen kam mir aufgrund eines Posts bei LinkedIn. Fasziniert hat mich dabei, dass sie sich im Rahmen von Working Out Loud (WOL) damit beschäftigt hat, wie sie ihr Herzblut in der Natur zu sein mit etwas Beruflichem verbinden kann. Und so ist auf wunderbare Weise Funkenzeit entstanden. Mir gefällt, wie Jana diese Natur-Erlebnis-Momente in ihrem Führungsalltag bei Commha Consulting aufleben lässt und so unterhalten wir uns über Corporate Camp Fires – einem absichtslosen Team-Grillen. Wir reden darüber, wie uns die früher entstandenen Zufallsräume durch Corona abhandengekommen sind und welche Konsequenzen das hat. Überhaupt liegt Jana alles rund um eine gelungene Zusammenarbeit und Veränderung am Herzen. Dass gute Kommunikation genauso dazugehört wie Entscheidungen kann man am Titel der diesjährigen Collaboration Conference erkennen. Und nach wie vor beschäftigt mich, was ihr einjähriges Sabbatical auf dem australischen Bibbulmun mit moderner Führung zu tun hat. 
    https://www.commhaconsulting.com/
    www.traumunternehmen.de

    • 33 Min.
    Teil 2 - Wie zertrampelt man erfolgreich eine Unternehmenskultur, Kai? Interview mit Kai Schmidt-Eisenlohr, Chief Product Managment Officer (CPMO), BridgingIT GmbH

    Teil 2 - Wie zertrampelt man erfolgreich eine Unternehmenskultur, Kai? Interview mit Kai Schmidt-Eisenlohr, Chief Product Managment Officer (CPMO), BridgingIT GmbH

    „Man kann Menschen nicht motivieren, man kann sie nur demotivieren!“ Dieser Spruch lief mir vor Jahren über den Weg und ich denke noch immer darüber nach. Ganz sicher bin ich mir, dass wir Menschen begeistern können und zwar auch so, dass alle an einem Strang ziehen. Viele von uns wollen nicht mehr einfach gesagt bekommen, was sie zu tun haben. Sie wollen mitgestalten, wissen um was es geht, ihre Ideen und Potenziale einbringen. Darum geht es im 2. Teil des Interviews mit Kai Schmidt-Eisenlohr. Wir reden auch welche Herausforderungen sowohl hauptberufliche als auch ehrenamtlichen Leader haben. Über die Parallelen in der Politik, in der Kai viele Jahre seines Lebens mitgemischt hat. Über die Barrieren zwischen Generationen und dem verwandten Thema der Nachfolge, wo wir beide das Gefühl haben, dass Alt und Jung vielfach aneinander vorbeireden - was doch eigentlich bei uns allen irgendwie normal ist.
    Wir lassen Revue passieren, was uns während der Mikroben-Krise so alles vor die Füße gefallen ist und wie viel Chancen des Umdenkens enthalten waren und immer noch sind. Und uns beiden liegt das Vertrauen der Menschen am Herzen, wenn das erst mal abhandengekommen ist, fängst du wieder ganz von vorne an. Denn Kultur ist etwas, das ganz ganz langsam wächst, aber super schnell zertrampelt ist. 
    https://www.bridging-it.de 

    www.traumunternehmen.de

    • 33 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
25 Bewertungen

25 Bewertungen

klausvomdach ,

Tolle Fragen - Tolle Unternehmer

Ich hatte die Ehre bei Bettina Gast sein zu dürfen. Die Art wie sie Fragen stellt, um für den Hörer einen Einblick in die Unternehmen, aber auch in die Menschen zu bekommen, ist hervorragend.

Marion J.Becker ,

Düsentrieb Camp

Unglaublich interessant und sehr authentisch

Elis Ost ,

Herausforderungen spielerisch meistern

Ein Podcast mit Bettina Hofstätter und VitaminT macht das deutlich! Tolle Zusammenarbeit in vertrauensvoller Atmosphäre!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
WELT
Philipp Westermeyer - OMR
Lena Jesberg, Anis Mičijević, Sandra Groeneveld, Kevin Knitterscheidt
Wondery
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner