39 episodes

Der Podcast über die größten und schockierendsten Verbrechen in der deutschen Kriminalgeschichte. Ob mysteriös, grausam oder spektakulär - spannend ist es immer. Chris, Kat, Dominik, Sandra und Stefan beschäftigen sich nicht nur mit dem Tathergang, sondern auch mit den Personen hinter den Verbrechen sowie deren historischer Einordnung und Folgen.

True Crime Germany Chris, Kat, Dominik, Stefan

    • Society & Culture
    • 3.7, 392 Ratings

Der Podcast über die größten und schockierendsten Verbrechen in der deutschen Kriminalgeschichte. Ob mysteriös, grausam oder spektakulär - spannend ist es immer. Chris, Kat, Dominik, Sandra und Stefan beschäftigen sich nicht nur mit dem Tathergang, sondern auch mit den Personen hinter den Verbrechen sowie deren historischer Einordnung und Folgen.

Customer Reviews

3.7 out of 5
392 Ratings

392 Ratings

NancyCallahan ,

Ganz okay

Die Stimmen sind sehr angenehm. Die Fälle interessant. Auch die Länge der Podcast gefällt mir. Allerdings driften die Sprecher oft ab und gehen dann Vermutungen nach oder erklären die Hintergründe und verzetteln sich dabei. Zum Beispiel in Folge 23 ist es eher ein Exkurs zur Geschichte der Bundeswehr als zum Fall. Auffallen oft fehlt der rote Faden und eine zeitlich korrekte Erzählfolge. Und der Sprecher des Einspielers sollte an seiner Melodik arbeiten. Ich höre den Podcast trotzdem sehr gern und wünsche mir eine stete Entwicklung. Die ausgesuchten Fälle sind super spannend. Die Görde-Morde sind übrigens aufgeklärt. Da kann man mal eine neue Folge machen die auf der alten aufbaut. 😊

DaBsWa ,

Durchwachsen.

Manchmal sind die Folgen sehr spannend, gut anzuhören und ein toller Zeitvetreib um sie zb bei der Hausarbeit. Dafür ein dickes Lob, auch dass mehrere Leute dabei sind finde ich super.

Ja,ihr macht das hobbymässig, aber wenn ich mich kaum konzentrieren kann weil 30 mal „Ähm... ja und Ähm...“ usw kommt, kann ich einfach nicht mehr folgen. Außerdem sollte vielleicht im Hintergrund weniger auf Tastaturen getippt werden, das stört einfach und ist einfach zu vermeiden.

matsspatz ,

Unglaubliche Fehler

Bisher hat mich bei euch hauptsächlich die Tonqualität und der langweilige Vortrag gestört, aber die aktuelle Folge über Frauke Liebs ist eine Unverschämtheit. Ich habe mich beruflich mit dem Fall beschäftigt, und in den ersten fünf Minuten haut ihr gleich sechs falsche Fakten raus. Die Sprecherin schafft es nicht mal, die Orte des Geschehens richtig auszusprechen - geht gar nicht.

Wenn ihr nen guten deutschen Podcast zu dem Thema hören wollt, hört „Zeit Verbrechen“ & „Verbrechen von nebenan“ - das hier ist einfach schlecht.

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To