1 Std. 22 Min.

Folge 12: Wildwest mit Stefan Krämer Ungehalten - Der aufgeregte Podcast für Fußballkultur

In der aktuellen Folge von Ungehalten - der aufgeregte Fußball-Podcast haben wir uns mit Stefan Krämer unterhalten. Stefan ist nach Stationen bei Arminia Bielefeld, Energie Cottbus und Rot-Weiß Erfurt nun Trainer in der 3. Liga beim KFC Uerdingen. Wir haben uns mit ihm im altehrwürdigen Grotenburg-Stadion in Krefeld getroffen und uns ausführlich über seine Idee von Fußball unterhalten.Stefan hat uns erzählt, was ihn am Fußball fasziniert, wie er bereits als Student nächtelang Spiele von Dynamo Kiew studiert hat und so zu dem Trainer wurde, der er jetzt ist. Er vermittelt dabei eine riesige Begeisterung für den Sport, die fast schon soweit geht, dass Flutlichtmasten und steile Tribünen eine Zu- oder Absage für einen Trainerjob beeinflussen.Stefan erzählt uns auch, wie es ist, bei einem Drittligisten mit Stars wie Kevin Großkreutz, Stefan Aigner oder Maxi Beister zu arbeiten. Er gibt Einblicke, wie das Nomadenleben eines Trainer ist und wie man merkt, dass eine Entlassung unmittelbar bevorsteht. Er hat uns auch erzählt, warum er im Frühjahr 13 Spiele in Folge einen dunkelgrauen Kapuzenpulli getragen hat und ob er sich im Falle eines weiteren Aufstieges wieder ein Tattoo stehen lassen würde.Die aktuellen Buchtipps kommen auch von Stefan Krämer: Er empfiehlt “Die Kunst des Krieges” des chinesischen Militärstrategen Sunzi sowie “Der Ball ist rund, damit das Spiel die Richtung ändern kann” von Christoph Biermann und Ulrich Fuchs.Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns mit einer Fünf-Sterne-Bewertung und/oder einer Rezension bei iTunes helfen würdet, den Podcast bekannter zu machen. Wir würden gerne weiterhin so tolle Gespräche über Fußball führen und mit euch teilen wie nun mit Stefan Krämer.Vielen Dank sagen Julian (@taxiteller) und Christopher (@koffakoester).Besucht uns auf Social Media:facebook.com/ungehaltenpodtwitter.com/ungehaltenpodUnd ganz neu:instagram.com/ungehaltenpodcast

In der aktuellen Folge von Ungehalten - der aufgeregte Fußball-Podcast haben wir uns mit Stefan Krämer unterhalten. Stefan ist nach Stationen bei Arminia Bielefeld, Energie Cottbus und Rot-Weiß Erfurt nun Trainer in der 3. Liga beim KFC Uerdingen. Wir haben uns mit ihm im altehrwürdigen Grotenburg-Stadion in Krefeld getroffen und uns ausführlich über seine Idee von Fußball unterhalten.Stefan hat uns erzählt, was ihn am Fußball fasziniert, wie er bereits als Student nächtelang Spiele von Dynamo Kiew studiert hat und so zu dem Trainer wurde, der er jetzt ist. Er vermittelt dabei eine riesige Begeisterung für den Sport, die fast schon soweit geht, dass Flutlichtmasten und steile Tribünen eine Zu- oder Absage für einen Trainerjob beeinflussen.Stefan erzählt uns auch, wie es ist, bei einem Drittligisten mit Stars wie Kevin Großkreutz, Stefan Aigner oder Maxi Beister zu arbeiten. Er gibt Einblicke, wie das Nomadenleben eines Trainer ist und wie man merkt, dass eine Entlassung unmittelbar bevorsteht. Er hat uns auch erzählt, warum er im Frühjahr 13 Spiele in Folge einen dunkelgrauen Kapuzenpulli getragen hat und ob er sich im Falle eines weiteren Aufstieges wieder ein Tattoo stehen lassen würde.Die aktuellen Buchtipps kommen auch von Stefan Krämer: Er empfiehlt “Die Kunst des Krieges” des chinesischen Militärstrategen Sunzi sowie “Der Ball ist rund, damit das Spiel die Richtung ändern kann” von Christoph Biermann und Ulrich Fuchs.Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns mit einer Fünf-Sterne-Bewertung und/oder einer Rezension bei iTunes helfen würdet, den Podcast bekannter zu machen. Wir würden gerne weiterhin so tolle Gespräche über Fußball führen und mit euch teilen wie nun mit Stefan Krämer.Vielen Dank sagen Julian (@taxiteller) und Christopher (@koffakoester).Besucht uns auf Social Media:facebook.com/ungehaltenpodtwitter.com/ungehaltenpodUnd ganz neu:instagram.com/ungehaltenpodcast

1 Std. 22 Min.